App die automatisch aufzeigt wieviel ich Kalorien bei einer bestimmten Strecke verbrauche

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 237

22.02.2015, 14:40:37 via Website

Gibt es eine App, wo ich z.b. eine Strecke angeben kann und die App anhand dieser Strecke automatisch ausrechnet wieviel kg/ kcal etc. es sind?

z.b. ich gebe ein von mir daheim bis zur Arbeit, und die App zeigt mir dann auf wieviel kg abgenommen, kcal verbraucht etc. habe.

JEDER Mensch ist liebenswert, wenn er WIRKLICH zu WORTE kommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.407

22.02.2015, 14:44:30 via App

also ich kenne keine, die das im nachhinein macht..aber endomondo berechnet während des sports:) allerdings weiß ich auch nicht, wie genau...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.835

22.02.2015, 14:48:16 via App

Mir fällt das MiBand ein. Ist aber keine Software sondern Hardware.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

22.02.2015, 16:14:11 via Website

Also ohne Hardware ist das totaler Käse sich das berechnen zu lassen. Total ungenau.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.236

22.02.2015, 16:33:29 via App

Ich benutze diese App

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tayu.tau.pedometer

Dort werden auch die verbrauchten Kalorienreichen angezeigt, aber ob das genau ist, weiss ich nicht.
Vielleicht eher ein Richtwert.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

22.02.2015, 19:06:50 via Website

Während eines Trainings machen das viele. ZB Endomondo, runtastic, runkeeper, sportstracker oder smartrunner. Bei Endomondo (kenne ich als einzige näher) kann man auch nachträglich Streckenlänge, Zeit und Sportart (gehen, laufen etc) eingeben. Zusammen mit dem gespeicherten Körpergewicht wird dann der Kalorienverbrauch mit den eingegebenen Werten errechnet. Nach meiner Schätzung nach Literaturvergleichen dürfte der Wert auf +/- 20% genau sein. Hat aber nicht direkt mit Gewichtsverlust zu tun. Siehe Kohlenhydrate/Fettverbrennung, Wasserverlust uva.

Antworten

Empfohlene Artikel