Google Nexus 5 — Nexus 5 WIRKLICH keine USB Verbindung möglich (kein Treiberproblem)

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

07.01.2015, 11:45:16 via Website

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, das ich mit meinem Nexus 5 überhaupt keine USB Verbindung zu einem PC herstellen kann, sprich es tut sich gar nichts, wenn ich das Nexus per Kabel mit einem PC verbinde.
Was habe ich schon probiert:

  • insgesamt 4 Rechner mit Win7 und Win8 an allen USB-Ports, USB2 sowie USB3
  • diverse Micro-USB Kabel, bei denen die Datenübertragung mit anderen Smartphones wie Lumia´s funktioniert.

Es tut sich an den PC´s einfach rein gar nichts, als ob ich das USB Kabel nicht eingesteckt hätte. Ich habe in den Einstellungen des Nexus auch schon von MTP auf PTP und zurück gestellt, das Gerät auch mehrfach neu gestartet. Laden über USB funktioniert immer.

Weiss hier jemand Rat? Ich möchte nämlich so schnell es geht von Lollipop auf Kitkat zurück, habe u.a. das Problem mit dem Näherungs- und Lichtsensor...

Vielen Dank schonmal!
Gruss Sebastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.01.2015, 13:10:00 via Website

Kein Pieps? Im Gerätemanager keine Änderung beim einstöpseln vom USB?
Sicherheitshalber das gleiche auch mal im Bootloader und im Recovery probieren. Wenn sich da auch nichts regt, wird wohl was kaputt sein ==> Einschicken (Garantie).

Das schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt wurde, setze ich mal voraus.....

— geändert am 07.01.2015, 13:11:43

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

07.01.2015, 14:27:45 via Website

Hallo Klaus,

ja, der Gerätemanager bleibt unverändert. Der Tip mit dem Bootloader Modus ist aber interessant! Wenn ich im Bootloader Menü bin wird mein Nexus vom PC erkannt und installiert "Android Bootloader Intrerface" Treiber. Im Recovery Modus tut sich hingegen nichts.
Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe ich mein Nexus noch nicht, will ich auch nicht wenn ich dadurch nicht mein gutes altes KitKat zurück bekomme :/
Was sagt uns das mit dem Bootloader Modus denn jetzt?

Klaus T.

Kein Pieps? Im Gerätemanager keine Änderung beim einstöpseln vom USB?
Sicherheitshalber das gleiche auch mal im Bootloader und im Recovery probieren. Wenn sich da auch nichts regt, wird wohl was kaputt sein ==> Einschicken (Garantie).

Das schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt wurde, setze ich mal voraus.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.01.2015, 14:45:52 via Website

Das sagt dir, dass das Phone eigentlich keinen Hardwareschaden hat.....vermute ich mal. (Ob es im Stock-Recovery per USB erkannt wird, weiß ich nicht mal genau. Kenne nur Custom-Recoverys).

Der nächste Test wäre, ob der PC das Phone im Bootloader wirklich erkennt (Voraussetzung: funktionierende fastboot/adb-Umgebung):

fastboot devices

Wenn es erkannt wird, spricht eigentlich nichts dagegen, das 4.4.4er-Factory Image zu installieren. Anleitungen gibt es dafür ja genug (auch in den APit-Magazin-Tipps&Tricks)

Nachtrag: Wenn du auf KitKat zurück willst, muss sowieso alles platt gemacht werden. Ein Werksreset ist 'eh das Erste, was man bei irgendwelchen Problemen machen sollte, um nicht unnötig lange rum zu doktern.

— geändert am 07.01.2015, 14:51:10

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

07.01.2015, 15:39:39 via Website

Hallo Klaus,

mein Ärger über Lillipop hat mich jetzt mutig werden lassen. Habe soeben, dank der Tips&Tricks Anleitung, Kitkat auf mein Nexus gebracht und richte gerade wieder alles ein. Ahhh endlich wieder Kitkat :D
Ganz vielen Dank für die super schnelle und tolle Hilfe!

Viele Grüsse Sebastian

p.s. unter Kitkat kann ich auch keine "normale" MTP USB Verbindung aufbauen, seehr seltsam !?

Klaus T.

Das sagt dir, dass das Phone eigentlich keinen Hardwareschaden hat.....vermute ich mal. (Ob es im Stock-Recovery per USB erkannt wird, weiß ich nicht mal genau. Kenne nur Custom-Recoverys).

Der nächste Test wäre, ob der PC das Phone im Bootloader wirklich erkennt (Voraussetzung: funktionierende fastboot/adb-Umgebung):

fastboot devices

Wenn es erkannt wird, spricht eigentlich nichts dagegen, das 4.4.4er-Factory Image zu installieren. Anleitungen gibt es dafür ja genug (auch in den APit-Magazin-Tipps&Tricks)

Nachtrag: Wenn du auf KitKat zurück willst, muss sowieso alles platt gemacht werden. Ein Werksreset ist 'eh das Erste, was man bei irgendwelchen Problemen machen sollte, um nicht unnötig lange rum zu doktern.

— geändert am 07.01.2015, 16:00:29

Antworten

Empfohlene Artikel