Bester Call Recorder für GALAXY S 3 mini & GALAXY S 5?

  • Antworten:1
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

01.01.2015, 14:56:59 via Website

Ich stelle meine Anfrage nun nochmals und bitte,
(a) um einen hilfreichen Tipp zur angefragten App (das ist der eigentliche Grund meines Beitrages),
(b) um eine für mich nachvollziehbare Erklärung, warum der letzte Beitrag geschlossen wurde, und
(c) meinen (etwas langen) Beitrag vollständig zu lesen.

Um meinen 1. Beitrag kurz zu halten bin ich nicht auf die rechtliche Situation eingegangen. Ich weiß, dass in Deutschland (DE) Aufnahmen ohne Zustimmung des Gesprächspartners rechtlich problematisch sind. Im 2. Beitrag ist das Rechtliche nun sehr detailliert beschrieben. Das sollte alle Bedenken wegen „illegal“ (oh my god) beseitigen.
Was in DE „illegal“ ist, ist nämlich in anderen Teilen der Welt anders geregelt (m.E. vernünftiger).
Falls in DE wirklich ein jeder, der einen Tipp zu einem Call Recorder gibt, strafbar ist, dann habe ich natürlich dafür Verständnis, dass Andy meinen Beitrag einfach „zugemacht“ hat. So schlimm kann es m.E. nicht sein, denn sonst würde Google Store keine Apps für call recorder anbieten.

Hier nochmals mein 1 Beitrag vom 30.12.2014 22:50:15 via Website
Welche ist die beste call recorder App, die u.a. problemlos läuft auf GALAXY S 3 mini & GALAXY S 5?
Anforderung:
Automatisch Aufnehmen aller Telefonate, ohne dass der Gesprächspartner einen „Warnton“ hört; aktuellste Aufnahmen ersetzen ältere, sobald der auf der SD Card vorgesehene Speicherplatz voll ist.; Gute Qualität der Aufnahmen, die via E-Mail versendet werden können.
Es ist uns nicht gelungen, eine App zu finden, die das anscheinend so problemlos schafft, wie die App für das iPhone.

Hier mein 2. Beitrag als Antwort auf 2 Beiträge zu meinem o.a. 1. Beitrag:
Hallo Andy & TazZ.HD
TazZ.HD: Welches xposed Modul? Warum nicht einfach eine App verwenden?
Danke für die prompte Antwort und den gut gemeinten Hinweis auf illegal bzw. verboten.
Das ist für mich nicht zutreffend, weil die App nicht in Deutschland verwendet werden soll (der „Besitz“ ist ja auch dort hoffentlich erlaubt, falls man auf der Durchreise „erwischt“ wird?), sondern in Nordamerika (Canada, US) und Österreich. In diesen Staaten ist die Verwendung eines call recorder nicht verboten (daher auch nicht strafbar, nur das wäre relevant). In Nordamerika ist das Aufnehmen nicht verboten, sondern nur der Missbrauch ist strafbar (drakonisch, in den US ist auch Haft möglich).
Dort werden solche Apps im täglichen Leben häufig verwendet, die Zustimmung des Gesprächspartners ist nicht erforderlich. Deren Vorliegen nachzuweisen wäre auch etwas umständlich.
Daher werden call recorder auch angeboten bei Google Play. Auch im deutschsprachigen Google Play Store werden mehrere call recorder angeboten.
Weil ich mich wenig als Beta-Tester eigne, wollte ich hier im Forum erfahren, welche dieser Apps die Beste ist.
Daher bin ich für jeden praktischen Tipp dankbar, auch welche Info-Quellen es sonst noch gibt.
Eine Bezahl-App ist OK falls sie die Beste ist.
Zur österreichischen Rechtslage kann ich nur aus eigener Erfahrung skurriles mitteilen:
Dort ist das Aufnehmen ohne Zustimmung des Gesprächspartners nicht verboten. Solche Aufnahmen sind jedoch normaler Weise im Zivilprozess als Beweismittel nicht zugelassen (im Strafprozess angeblich schon).
Mir hatte der telefonische Support einer Malwareschutz-Software vereinbarungswidrig ca. 100 € von meiner Kreditkarte abgebucht. Meine via E-Mail eingebrachte Reklamation hat der Support nicht befriedigend beantwortet. Mein Rechtsanwalt hat die Klage vorbereitet. Daraufhin hat meine Rechtsschutzversicherung angeboten, meinen Schaden zu bezahlen. Anscheinend hatte sie es für möglich gehalten, dass die Klage nicht erfolgreich ist, nämlich falls meine Aufnahme des Telefonats vom Gericht nicht als Beweismittel zugelassen wird. Dann wären die Kosten für die Versicherung höher gewesen als mein eingeklagter Schaden.
Ich war (als Nicht-Jurist) über dieses geringe Zutrauen der Versicherung zum österreichischen Rechtssystem verwundert. Daher habe ich den File mit dem Telefonat an die Zentrale des US Unternehmens gesendet, mit der Bitte um Rückzahlung des vereinbarungswidrig angelasten Betrages. Die Aufnahme war glücklicherweise in English, weil die für Deutschsprachige zuständige Supportmitarbeiterin Deutsch viel schlechter verstand als English. Innerhalb von 48 Stunden erhielt ich die Mitteilung, dass man die Überweisung des Betrages bereits veranlasst habe und meine Unannehmlichkeit bedauert.
Fazit: Call Recorder sind auch in solchen Fällen nützlich; normalerweise sind sie nur bequemer als alle Details eines Telefonats mitzuschreiben.

  • Forum-Beiträge: 22.353

01.01.2015, 15:09:01 via Website

Hallo Luca,

auch dieser Thread ist nun mit dem Hinweis geschlossen, dass das Aufzeichnen von Gesprächen illegal ist, wenn der Gegenüber davon nichts weiß.
Zwar mag das in anderen Rechtsräumen erlaubt sein, allerdings sind wir hier ein deutsches Forum in dem auch deutsches Recht gilt.
Die im Play Store erhältlichen Apps mögen zwar das Aufzeichnen von Gesprächen ermöglichen, jedoch tun sie das meines Wissens nicht, ohne dass der Gesprächspartner Kenntnis darüber erlangt.

Bitte akzeptiere unsere Entscheidung und erstelle keine weiteren Threads zu diesem Thema.
Danke

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Empfohlene Artikel