Google Nexus 6 — Nexus 6: Technische Daten/ Diskussion

  • Antworten:183
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.242

16.10.2014, 14:51:50 via Website

Klaus T.

Viel zu groß.

Außerdem ist das N4 noch so gut, dass es noch mindestens eine Runde bei mir bleibt.

:)

Dito.

Sehe das N6 auch nicht als Nachfolger vom N5, sondern lediglich als zusätzlich Größenvariante - analog dem iPhone 6 Plus.

Da ich mit meinem N4 ebenfalls noch rundum zufrieden bin, wäre ich auch noch enspannt genug, die nächste Generation eines 5"-Gerätes abzuwarten. Sollte mein N4 unerwartet den Geist aufgeben, würde ich aber in jedem Fall das aktuelle N5 dem N6 vorziehen.

Luzi Fahell

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.943

16.10.2014, 19:42:35 via Website

Ich kann nicht verstehen, dass so viele Leute sich an der Displaygröße stören. Das Nexus 5 wird weiterhin neben dem Nexus 6 vertrieben.

Nexus 5 = Smartphone, Nexus 6 = Phablet.

Alle Kunden bedient. Was will man mehr?

Und dass das Nexus 7 rausfliegt kann ich auch verstehen, wurde ja anscheinend nicht so dolle oft verkauft.

— geändert am 16.10.2014, 19:43:21

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

17.10.2014, 07:40:21 via App

Guten Morgen!

Man liest jetzt immer häufiger, dass das N6 keine Notification LED haben soll, stattdessen auf Active Display setzen soll, was wieder mit dem AMOLED passen würde, aufgrund des Akkuverbrauchs.
Was meint ihr dazu? Ich hätte lieber eine Notification LED.

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

17.10.2014, 08:17:04 via App

Ich mag Amoled nicht (keine ahnung wieso) aber ich bevorzuge LCDzudem will ich eine Benachrichtigungs LED. Die braucht sicherlich weniger Akku als Aktive Display

— geändert am 17.10.2014, 08:18:23

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.869

17.10.2014, 08:45:10 via Website

An sich finbde ich ein Active Display sehr spannend. Wobei ich eigentlich die "Anonymität" eine LED mag, da dort nicht jeder sieht, welche Benachrichtigung man erhalten hat. :D

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

17.10.2014, 08:47:24 via Website

Das sehe ich genauso, Phia. So ein unauffälliges blinken ist mir viel lieber. :) Und bzgl. AMOLED Displays habe ich mich eh schon geäußert. ;)

Wobei ich sagen muss, dass das N6 so nun schon einige Minuspunkte hat. :(

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

17.10.2014, 09:38:41 via App

ja gut wird hald kein neues smartphone gekauft.
oder wann kommt das project ara?
und sonst das one+ two

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.869

17.10.2014, 09:52:42 via Website

Amoled an sich stört mich nicht, ich war mit dem Galaxy Nexus sehr zufrieden und werde dem Nexus auf jeden Fall eine Chance geben!
Ansonsten müsste ich auf das Z4 Ultra warten und ob das kommt, ist eine viel größere Frage. :D Denke aber das gehört dann in einen anderen Thread. :D

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

17.10.2014, 09:54:46 via App

kann man das gerät bei Google einfach zurückschicken wenn es einem nicht passt? so nach einem kurzen Test ob es gut in der Hand liegt?

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

17.10.2014, 10:14:24 via App

dann fange ich mal an zu sparen und entscheide mich dann wenn ich das geld habe ob ich ein N6, N9, One+ one/two, Project Ara

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

17.10.2014, 13:51:34 via Website

Gemäss Wikipedia hat das Nexus 6 nicht en selben Sensor wie das Moto X

Moto X 2014: IMX135 ; 13MP (4208 x 3120) ; 1/3.06" - wie im S4/Note 3
Nexus 6: IMX214 ; 13MP (4128 x 3096) ; 1/3.06" - wie im Find7/OnePlus One/Vivo Xshot/Xiaomi Mi4

Das sollte dann also bessere Ergebnis geben :D

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.977

17.10.2014, 14:10:57 via Website

Klaus

Guten Morgen!

[...] das N6 keine Notification LED haben soll, stattdessen auf Active Display setzen soll, was wieder mit dem AMOLED passen würde, aufgrund des Akkuverbrauchs.
Was meint ihr dazu? Ich hätte lieber eine Notification LED.

Eine LED, die allein dazu dient, eine Aktivität anzuzeigen, kann auf jeden Fall heller leuchten und reißt das Smartphone nicht aus dem Tiefschlaf - was für eine längere Akkuleistung spricht. Von daher bin ich für eine echte Notification-LED. Meiner Kenntnis nach lässt z. B. die App NoLED das Handy während einer Benachrichtigung nicht in den Tiefschlaf gehen, währenddessen dies mit einem S3 und blinkender LED trotzdem möglich ist.

Und was OLED als Technik für's Display betrifft, ist dies für mich ein Ausschlusskriterium für das Smartphone. Ich habe etliche Phones mit OLED und LCD (bzw. IPS) im direkten Sonnenlicht getestet und von den OLEDs konnte mich keins von der Helligkeit bzw. Ablesbarkeit überzeugen. Ich bewege mich nicht nur im Schatten oder überdacht. Einen würdigen Nachfolger für mein heißgeliebtes S3 habe ich damit auch nicht gefunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.943

18.10.2014, 19:13:11 via Website

Wie will Google eigentlich das nächste Nexus "Smartphone" nennen? Nexus 7 gab es ja schon zwei mal.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

19.10.2014, 10:38:40 via App

Der Name wird so sein: "Nexus" + ungefähre Größe in Zoll

Und wenn es schon den Namen gibt, dann das aktuelle Jahr dahinter hängen oder es fortlaufend mit Generation 1, 2 bennen.

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.10.2014, 15:32:29 via App

man kann sogar dass nexus 4 für 180 Euro finden
ich hatte sogar dass nexus 5 für 250 euro gefunden
ich liebe diese preise :D

Luzi Fahell

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

19.10.2014, 18:06:26 via App

Ich würde eigentlich gar keine LED benötigen - klar, beim Laden sinnvoll aber wirklich für Benachrichtigungen find ich sie relativ unnötig...

Bin gespannt, wie ich mit den 6" zurecht komm - 5,5 find ich perfekt und die Ränder schauen beim N6 ja auch relativ klein aus... mal schauen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

20.10.2014, 00:44:16 via Website

Ist eigentlich der Akku wechselbar? Weiß man schon was für ein Ladegerät standardmäßig mitgeliefert wird, und wie lange damit das Nachladen dauert wenn der Akku vorher ganz oder fast ganz leer war? Und wie schnell lädt das (?) Qi-Ladegerät? Was kostet es?

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.869

20.10.2014, 09:30:13 via Website

Der Akku wird nicht wechselbar sein. Es soll das Schnellladegerät beliegen, mit dem man binnen kurzer Zeit den Akku aufladen kann. Genaue Zahlen gibt es hier natürlich noch nicht. Das Qi-Ladegerät kostet im Play Store 40 € man kann aber auch jedes andere benutzen. ;)

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
Empfohlene Artikel