[App] VokabelBox - Vokabeltrainer

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

18.07.2014, 17:42:16 via Website

Hallo,

auch ich möchte euch meine App gerne vorstellen. In den letzten Monaten habe ich einiges an Zeit in die App gesteckt. Leider kann ich die App nicht auf allzu vielen Geräten testen. Daher würde ich mich sehr über Feedback freuen :)

Die App ist im GooglePlayStore unter "VokabelBox" zu finden.

Die VokabelBox ist ein Vokabeltrainer im modernen Design. Dir stehen zwei verschiedene Lernmodi zur Verfügung, mit denen du Vokabeln effektiv und schnell lernen kannst. Die Vokabel wird nach jeder Abfrage vorgelesen, damit auch die Aussprache trainiert wird. Abwechselnd musst du mal den richtigen Anfangsbuchstaben wählen, die richtige Übersetzung aus einer Reihe von Wörtern wählen oder die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.
Zudem gibt es einen Karteikasten-System mit 6 Boxen. Hier müsst du die Vokabel richtig übersetzen, damit sie in die nächste Box wandert. Bei falschen Antworten geht die Vokabel zurück in die erste Box. Die Abstände in denen die Vokabeln abgefragt werden steigen mit der Boxnummer. Werden die Vokabeln in der ersten Box noch täglich abgefragt, werden die Vokabeln in der letzten Box nur noch jedes halbe Jahr wiederholt.
Du kannst neue Vokabeln direkt in der App eingeben. Dabei kannst du sie auch automatisch übersetzen lassen. Hast du bereits größere Vokabellisten angelegt, dann kannst du die Vokabeln auch über eine Excel-Datei importieren.
Fallen euch Fehler auf oder habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Viel Spaß und vielen Dank

Marcel

Hier noch ein paar Screenshots:

imageimageimageimageimageimage

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

18.07.2014, 19:13:23 via App

Ich habe die App jetzt vielleicht erst fünf Minuten installiert, aber ich bin begeistert. Solch eine App habe ich schon länger gesucht. Das Design ist auch gut!
Danke :)

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

18.07.2014, 19:27:43 via Website

Danke, das freut mich :). Ich war auch lange auf der Suche nach einem geeigneten Vokabeltrainer, aber so richtig fündig geworden bin ich nicht. Dann habe ich mich selbst an die App-Entwicklung getraut.
Falls du englische Vokabeln lernen möchtest, dann kannst du in den Android Einstellungen dir die Sprachdateien mit hoher Qualität runterladen. Das sind zwar etwas über 200mb aber die Ausgabesprache ist deutlich besser. (Bei Android 4.4: Einstellungen-> Spache & Eingabe -> Text-in-Sprache-Ausgabe-> Icon unter Bevorzugtes Modul -> Sprachdaten installieren)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

18.07.2014, 19:37:06 via App

Diese Idee hatte ich auch schon aber die noch mangelnde ProgrammieKenntnisse hinderten mich an der Umsetzung.
Meine EnglischLehrerin hat ihre Vokabellisten immer in Excel erstellt und uns ausgedruckt. Das passt ja dann perfekt :)

Keep cool :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

06.10.2014, 20:28:17 via Website

Seit einigen Minuten ist das erste etwas größere Update im Google Play Store verfügbar. Jetzt können mit der VokabelBox auch unregelmäßige Verben gelernt werden. Diese lassen sich direkt über die App eingeben oder über eine Excel-Datei importieren.
Zudem können die Vokabeln nun in beide Richtungen gelernt werden.

Probiert es gerne aus. Über Feedback und insbesondere Fehlermeldungen würde ich mich sehr freuen! :)

— geändert am 06.10.2014, 21:13:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

07.10.2014, 08:04:53 via App

Schöne App
Es wäre gut, wenn du die Wortvotschläge der Tastatur unterdrücken würdest.

— geändert am 07.10.2014, 08:16:08

Julius
Nokia 7 Plus
Nexus 5X
YOGA 2-830F

Metin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

07.10.2014, 12:08:26 via Website

Hallo Julius,

Danke :) Eigentlich habe ich die Wortvorschläge (kennst du dich mit der App-Programmierung aus?) mit einem EditText mit der Texteingabe "textNoSuggestions" unterdrückt. Überall außer bei der Eingabe des deutschen Wortes beim Hinzufügen.
Bei mir funktioniert das soweit auch. Ich benutze allerdings die Android-Tastatur. Welche Tastatur benutzt du denn? Unterdrückt die Tastatur bei anderen Eingaben auch die Wortvorschläge oder werden diese einfach immer angezeigt?.

Hat jemand einen Tipp woran das liegen könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

07.10.2014, 20:47:43 via Website

Ich habe gerade ein Update hochgeladen, dass die Unterdrückung von Wortvorschlägen bei allen Tastaturen verhindern sollte (android:inputType="textNoSuggestions|textVisiblePassword";). Zudem wurden ein paar Fehler behoben. Es kann noch ein paar Stunden dauern bis der Google Play Store die neue Version veröffentlicht.

Danke für den Hinweis, Julius (cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

27.03.2015, 21:47:32 via Website

Heute habe ich ein etwas größeres Update Online gestellt. Es können nun Synonyme zu den einzelnen Vokabeln hinzugefügt werden. Dazu müssen die einzelnen Wörter der Fremdsprache mit einem vertikalen Strich getrennt werden z.B. "Hello | Hi".
Da ich ziemlich viel am Code geändert habe, würde ich mich über Fehlermeldungen freuen, falls euch etwas auffällt. Habt ihr noch Ideen für Verbesserungen?

Vielen Dank

Marcel

Eine Übersicht über die weiteren neuen Funktionen:

In der Übung Vokabeltest kann nun auch ohne Texteingabe gelernt werden.

Bei der Übung Karteikasten können nun die Antworten nachträglich als richtig gewertet werden.

Vokabeln können nun in der Vokabelliste vorgelesen werden.

Die Anzeigedauer der Vokabeln kann in den Einstellungen angepasst werden.

In der Vokabelliste können nun alle Vokabeln auf einmal dem Karteikasten hinzugefügt werden.

Anmerkungen werden nun schöner dargestellt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

04.06.2015, 22:54:41 via Website

Eine Frage zur App.

... tlwse selbst beantwortet...

oder gibt es bereits fertige vokabeldateien? die aus dem Internet nach geladen werden können.?
Hmmm. war doch mehr als eine Frage...

Gruß Richard

— geändert am 04.06.2015, 22:57:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

04.06.2015, 23:07:06 via Website

Hallo Richard,

du kannst neue Listen bequem am Pc mit einem Tabellenprogramm erstellen. Welches ist egal, solange du die Datei als .xls-Datei abspeichern kannst. Dazu musst du zunächst die Beispieldatei herunterladen (klick auf den Info-Schalter neben Vokabelliste exportieren) und anschließend die Tabelle ausfüllen.
Die vocabularyBox.db Datei solltest du nicht bearbeiten oder den Namen ändern. Mit der kannst du lediglich deinen momentanen Lernfortschritt und alle Vokabeln sichern oder auf ein zweites Gerät überspielen.
Eigene Vokabllisten biete ich nicht an.

Viele Grüße

Marcel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.06.2015, 04:38:01 via Website

Danke für die schnelle Info,

ist eine Super App die du programmiert hast. Ich bin echt froh sie gefunden zu haben.

Das mit Export und Bearbeiten klappt super...

Gruß

Richard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

20.09.2015, 20:18:17 via Website

Hallo,
Zuerst einmal, das App arbeitet auf meinem BlackBerry Z30 super und ich selbst habe keine Probleme. Aus diesem Grund hab ich das App auf dem Galaxy Fame meines Sohnes installiert un der hat jetzt das Problem, dass er auf dem kleinen Display nicht mehr sieht was er geschrieben hat, weil das Keyboard die Eingabezeile überdeckt.
Das Ändern der Schriftgröße hilft dabei auch nicht weiter (weder in der App noch in den Einstellungen des Gerätes). Was kann man tun?
Eine weitere Frage hab ich zu den Boxen. Wir haben zwei Boxen angelegt. Englischvokabeln und Deutsch -Grammatik. Bei der Karteikastenübung werden dann aber beide Boxen gemischt abgefragt. Wie kann man das trennen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

21.09.2015, 09:36:57 via Website

Hallo Richard,

bei der Vielzahl an Android-Geräten ist es sehr schwierig alles richtig darzustellen. Gerade bei so kleinen Geräten wie dem Galaxy Fame. Du kannst mir gerne ein paar Screenshots an vokabelboxapp@gmail.com schicken. Vielleicht kann ich dann das Layout noch ein wenig optimieren.
Der Karteikasten soll dir dabei helfen, deinen Wortschatz dauerhaft zu lernen. Daher werden hier alle Vokabeln zusammengefasst. Wenn du nur eine bestimmte Box üben möchtest, dann kannst du die Vokabeln im Vokabeltest abfragen lassen. Dieser ist genauso aufgebaut wie der Karteikasten, nur dass du hier bestimmte Boxen jederzeit wiederholen kannst.

Viele Grüße

Marcel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.10.2015, 21:42:50 via Website

Hi Marcel,

super App, die du da entwickelt hast. Ich habe früher auf vokker.net meine Vokabeln gelernt und war schon länger auf der Suche nach einer App, die ähnlich simpel aufgebaut ist und vergleichbare Lernmöglichkeiten bietet. Deine kommt dem Ganzen schon sehr, sehr nahe :).

Ein paar Dinge, die mir aktuell noch fehlen bzw. die man vielleicht noch verbessern könnte:
1. Bei der Vokabel-Abfrage fehlt mir die Möglichkeit, die Richtung (Deutsch-Fremdsprache / Fremdsprache-Deutsch) zu randomisieren. Erst in eine Richtung zu lernen und danach zu wechseln finde ich persönlich etwas umständlich und es wird mir schnell langweilig, wenn alles in dieselbe Richtung abgefragt wird.
2. Toll finde ich, dass man Synonyme in der Fremdsprache angeben kann. Bei den deutschen Begriffen funktioniert das nur leider nicht, dort werden die |-Zeichen nicht entsprechend interpretiert. Ich würde aber auch hier gerne Synonyme angeben können.
3. Bei der Abfrage wäre es schön, wenn die App jedes der Synonyme gleichermaßen als Lösung akzeptieren würde statt zufällig eines auszuwählen.
4. Ich finde es super, dass man Teile der Antwort "ausklammern" kann, sodass diese bei der Abfrage nicht mit eingegeben werden müssen. Das nutze ich z.B. um Kommentare zur Aussprache oder verschiedene Wortendungen mit bei einer Vokabel anzugeben. Sowas fehlte mir bislang bei vielen anderen Vokabelprogrammen. Leider wird aktuell aber immer nur die erste Klammer bzw. nur eine Klammer am Anfang oder Ende eines Begriffs richtig erkannt. Ich habe zum Beispiel einen Eintrag "gå[-r, gick, gått] in på banken" (Auf die Bank gehen) in meinen Schwedisch-Vokabeln. In der Klammern stehen verschiedene Zeitformen des Verbs gå (gehen).Die Klammer wird leider immer mit abgefragt, was eigentlich nicht Sinn der Sache war. Genauso geht es mir, wenn ich mit Synonymen arbeite und dabei mehr als eine Klammer auftaucht.

Wenn sich hier noch was tun würde, wäre ich restlos begeistert. Aber auch so hast du da schon eine echt coole App gebaut, die bereits vieles kann, was ich mir von einem Vokabeltrainer wünschen würde. Danke dafür :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

25.10.2015, 01:09:49 via Website

Hallo Kat,

vielen Dank für dein Lob! Das freut mich :)

Ich beantworte deine Punkte mal der Reihe nach:

  1. Den Punkt nehme ich mal in meine Liste mit den Verbesserungen auf. Ich kann jedoch noch nicht versprechen, dass ich das umsetzen werde. Die Idee finde ich jedoch sehr gut. Leider ist das recht aufwändig und in den nächsten Montaten werde ich dazu wohl nicht kommen.

  2. Das ist leider notwendig, um eventuelle Synonyme beim Hinzufügen zu filtern. Ich bin froh, dass es jetzt fehlerfrei funktioniert. Das ganze zu programmieren war ein echter Alptraum für mich. Ein gelernter Informatiker hätte das sicherlich um einiges übersichtlicher und ordentlicher programmiert ;)

  3. Beim Karteikasten kannst du eine der möglichen Lösungen eingeben. Eigentlich sollte hier jede Antwort akzeptiert werden. Bei der Übung muss ich zunächst eine Mögliche Antwort auswählen, da ich hier die nötigen Anfangsbuchstaben auswählen muss.

  4. Auch hier trifft ein wenig der Punkt 2 zu ;). Zudem ist der Platz auf den meisten Geräten leider recht begrenzt. Daher habe ich nur einen Kommentar pro Vokabel und Sprache zugelassen. Der Kommetar muss am Anfang oder am Ende der Vokabel stehen.

Viele Grüße

Marcel

— geändert am 25.10.2015, 01:10:15

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 270

25.10.2015, 08:27:33 via Website

Die Ideeund die Umsetzng ist eigentlich sehr gut. Aber ich persönlich mache sie lieber auf dem Blatt(laughing)

Viele Grüße!

Über mich:

https://www.androidpit.de/forum/663559/vorstellung-androiding

Meine Android Handy dass ich gerade habe und hatte:

HTC DESIRE X

✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳✳
http://neuerdings.com/2014/01/23/android-laptop/Es kann zu Rechtschreibfehler kommen, da ich meistens auf meinen Android Handy schreibe.

Antworten