Samsung Galaxy Note 3 — Instabile WLan-Verbindung beim Note 3

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

11.07.2014, 14:32:37 via Website

Hi,
ich habe seit etwa zwei Wochen das Problem, dass die WLan Verbindung bei meinem Note 3 (no root) sehr instabil ist. Das soll heißen, dass die Verbindung (den ganzen Tag in ein und demselben Netz angemeldet) 'selbstständig' abbricht. Wenn ich den Bildschirm einschalte, ist sie meistens vorhanden, wenn auch schwankend, oder das Gerät loggt sich von selbst ein. Wenn sich der Bildschirm ausschaltet, wird meist auch die WLan Verbindung unterbrochen. Das heißt, dass auch keine Synchronisation stattfindet, solange der Bildschirm! (nicht das Gerät) ausgeschaltet ist.

Vorher hatte ich nie Probleme damit. Ich besitze das Note 3 seit einem halben Jahr und bin seitdem im selben WLan-Netz über den selben Router (FritzBox 6360 Cable) angemeldet.

Bei anderen Geräten, PC, Sony Tablet, Note 2, ist das Problem (noch) nicht aufgetreten.
Ich wäre extrem erfreut, wenn jemand eine Lösung für dieses Problem kennen würde.
Weniger erfreuen würde mich natürlich, wenn dieser Bug Note 3 typisch ist und andere dasselbe Problem haben; es würde mich aber zumindest etwas beruhigen.
Sollte sich die zweite Variante bewahrheiten, müsste ich mich ernsthaft nach einem anderen Smartphone (dann KEIN Samsung) umsehen, da ich auf eine stabile WLan Verbindung aus beruflichen Gründen angewiesen bin.
Für alle Tips bin ich offen.
Danke :$

Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

11.07.2014, 15:23:37 via App

Ich lebe mit dem gleichen Problem seit 9 Monaten. Es ist für mich allerdings kein Grund, das Gerät abzugeben.

Soweit ich weiss, haben einige diese Probleme.

Handys sind keine Männerdomäne....;o))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

11.07.2014, 16:46:06 via App

Unter Systemeinstellungen, WLAN, Menütaste, erweiterte Einstellungen ,WLAN im Standbymodus ,Haken setzen bei "immer".

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

11.07.2014, 16:55:52 via Website

Danke für den Hinweis, aber der Haken ist bei mir gesetzt und das Problem ist trotzdem da. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

11.07.2014, 16:59:44 via App

Ich hab das auch gehabt bis ich die aktuelle niederländische Firmware geflasht habe. Danach trat das Problem bei mir nicht mehr auf. Ist mit odin gar kein Problem und auch Knox bleibt bei 0.
Bernhard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

11.07.2014, 17:09:58 via App

Ellena B.

Danke für den Hinweis, aber der Haken ist bei mir gesetzt und das Problem ist trotzdem da. :(

Hat ja auch nix mit Deinem Problem zu tun...

Zur Sache: Das ist leider beim Note 3 so. Der Gedanke Dir anzuzeigen, dass Dein WLAN nicht funktioniert ist gut. Nur manchmal ist die Meldung schneller als Dein Netz. Es reicht da schon, wenn Deine Bis im Laufe der Zeit etwas langsamer reagiert. Du könntest versuchen die Frizzbox neu zu starten. Vielleicht hilft es. Ansonsten sollte das Note 3 trotz der Fehlermeldung einwandfrei arbeiten...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

11.07.2014, 17:14:43 via Website

FritzBox wurde schon neu gestartet. Ohne Erfolg, leider. Auch schon einen Factory Reset gemacht und im Moment nur die notwendigsten Apps drauf, trotzdem schwankt es stark, was wie gesagt bei den anderen Geräten nicht der Fall ist.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

11.07.2014, 20:04:08 via Website

Ellena B.

Hi,
ich habe seit etwa zwei Wochen das Problem, dass die WLan Verbindung bei meinem Note 3 (no root) sehr instabil ist. Das soll heißen, dass die Verbindung (den ganzen Tag in ein und demselben Netz angemeldet) 'selbstständig' abbricht. Wenn ich den Bildschirm einschalte, ist sie meistens vorhanden, wenn auch schwankend, oder das Gerät loggt sich von selbst ein. Wenn sich der Bildschirm ausschaltet, wird meist auch die WLan Verbindung unterbrochen. Das heißt, dass auch keine Synchronisation stattfindet, solange der Bildschirm! (nicht das Gerät) ausgeschaltet ist.

Vorher hatte ich nie Probleme damit. Ich besitze das Note 3 seit einem halben Jahr und bin seitdem im selben WLan-Netz über den selben Router (FritzBox 6360 Cable) angemeldet.

Bei anderen Geräten, PC, Sony Tablet, Note 2, ist das Problem (noch) nicht aufgetreten.
Ich wäre extrem erfreut, wenn jemand eine Lösung für dieses Problem kennen würde.
Weniger erfreuen würde mich natürlich, wenn dieser Bug Note 3 typisch ist und andere dasselbe Problem haben; es würde mich aber zumindest etwas beruhigen.
Sollte sich die zweite Variante bewahrheiten, müsste ich mich ernsthaft nach einem anderen Smartphone (dann KEIN Samsung) umsehen, da ich auf eine stabile WLan Verbindung aus beruflichen Gründen angewiesen bin.
Für alle Tips bin ich offen.
Danke :$

Hallo
ich hatte das gleiche Problem mit dem 2,4 GHz Netz wechsele auf das 5 GHz Netz dann ist das Problem verschwunden,ich habe die FB7390 und nach dem Wechsel hatte ich ne super Verbindung keine Abbrüche oder das allseits beliebte "instabile WLan Verbindung" mehr.
Ein versuch kann nicht schaden.
Gruss

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

11.07.2014, 21:20:07 via App

Entschuldige die sicherlich blöde Frage. Wo könnte ich das umstellen? 😞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

11.07.2014, 21:25:50 via App

In den Einstellungen deiner Fritzbox. Irgendwo unter netzwerk

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

11.07.2014, 21:31:59 via App

Danke. Werde morgen mal nachsehen, ob da was finde.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 51

14.07.2014, 09:02:30 via Website

Vielen Dank für eure Tips :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.01.2016, 13:55:28 via Website

Ich habe auch das problem become mein wlan noch nicht mal mehr an
Was kann ich machen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

31.07.2016, 17:46:38 via Website

HALLO, auch ich habe das Problem. Kennt mittlerweile eine LÖSUNG?

Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

03.01.2018, 20:58:39 via Website

Hallo, ich habe das gleiche Problem. problem ist bei mir , das wlan signal soll extrem schwach sein , obwohl das Samsung S6 und S2 sagen der empfang sei sehr gut . könnte es am betriebssystem liegen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.01.2018, 19:00:55 via Website

Habe das gleiche sogar schon das wlan Modul wechseln lassen aber immernoch sehr schlechten Empfang sobald ich mich vom Router etwas entferne bricht die Verbindung ab. Direkt am Router geht funktioniert es.

Antworten

Empfohlene Artikel