Google Nexus 5 — Probleme beim Installieren der USB Treiber

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 464

09.07.2014, 13:13:02 via Website

Hallo,

ich wollte heute eigentlich den Bootloader meines Nexus 5 entsperren und danach ein Custom Recovery flashen. Um dies zu tun, bin ich nach folgender Anleitung vorgegangen. Eigentlich hat auch alles funktioniert, bis zu dem Schritt, wo man die USB Treiber installieren muss.
Mein Nexus 5 wird, wenn ich USB Debbuging ausgeschaltet habe, als tragbares Gerät erkannt (im Gerätemanager). Wenn ich dann im Gerätemanager die Treiber, welche sich auf dem PC befinden, installiere, steht da, dass die Treiber erfolgreich aktualisiert wurden. Jedoch wird mein Nexus 5 mit folgendem Befehl in der cmd nicht aufgelistet: fastboot devices

Wenn ich bei meinem Nexus 5 USB Debbuging einschalte und dann mit dem PC verbinde, wird es einerseits immer noch unter tragbare Geräte im Gerätemanager aufgelistet, aber außerdem auch noch unter Andere Geräte im Gerätemanager aufgelistet. Unter dem Reiter andere Geräte besitzt mein Nexus 5 ein gelbes Ausrufezeichen. In der Beschreibung steht, das die Treiber nicht korrekt installiert sind, Wenn ich sie deinstalliere und wieder neu installiere, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Hier auch noch der Link zu dem Bild: http://www.directupload.net/file/d/3678/rd6yygvb_jpg.htm

"Es wurde Treibersoftware für das Gerät gefunden, aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten.

Google Nexus 4 ADB Interface

Der Hashwert ist für die Datei in der angegebenen Katalogdatei nicht vorhanden. Die Datei ist wahrscheinlich beschädigt oder wurde unerlaubt geändert,

Wenn Sie den Hersteller des Geräts kennen, können Sie auf der entsprechenden Website im Supportabschnitt nach Treibersoftware suchen."

Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich erklären.
Kann mir jemand helfen?

mfg

— geändert am 09.07.2014, 13:17:18

Du hast zum Apfel gegriffen? Gott möge dir verzeihen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 464

09.07.2014, 14:25:59 via App

Mein Laptop läuft unter Windows 8.1

Du hast zum Apfel gegriffen? Gott möge dir verzeihen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 148

09.07.2014, 17:13:51 via App

Hast du das mit der Treibersignatur schon probiert?
Ich hatte bei Win8 auch Probleme, aber mit der Treibersignatur hat es dann funktioniert.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 464

09.07.2014, 17:55:11 via Website

Danke hat funktioniert. :D Muss ich den PC jetzt immer neustarten und die Treibersignatur deaktivieren, wenn ich den Bootloader wieder locken will / eine Recovery flashen will oder musste das nur einmalig gemacht werden?

Du hast zum Apfel gegriffen? Gott möge dir verzeihen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

16.07.2014, 15:54:47 via Website

Hallo, ich werde mich mal in diesen Thread einklinken.

Ich habe folgendes Problem:

  • Nexus 5 mit Android 4.4.4 (Stock) und Towelroot
  • PC mit Windows 7 Home Premium
  • funktionierendes USB-Kabel
  • Ziel: Über USB-Tethering soll die Internetverbindung des Nexus an den Rechner weitergegeben werden
  • Problem 1: Beim Verbinden von Rechner und Nexus passiert nichts. Erst im USB-Debuggung nimmt der Rechner das Nexus wahr. Allerdings funktioniert das USB-Tethering nicht, der Rechner bekommt keine IP-Adresse.

Lösungsansatz 1:

  • Installation der Google USB-Treiber
  • Problem 2: Die Installation der Google-USB-Treiber funktioniert nicht.

Lösungsansatz 2:

  • Installation des Google ADT-Bundle
  • Problem: Winrar meldet zu lange Dateinamen, Entpacken funktioniert offenbar trotzdem
  • Problem 3: Auch nach Neustart des Rechners besteht das ursprüngliche Problem weiter

Lösungsansatz 3:

  • Deaktivieren der erzwungenen Treibersignatur in Windows über gpedit.msc
  • Problem 4: gpedit.msc wirft Fehlermeldung aus, weil unter Windows 7 Home Premium nicht funktionsfähig

Lösungsansatz 4:

  • Deaktivieren der erzwungenen Treibersignatur in Windows über "F8" bei Windows-Start
  • Problem 5: Funktioniert nicht, es erscheint das Menü mit der Auswahl nicht.

An dieser Stelle habe ich jetzt aufgegeben.

DISCLAIMER:

Mit meinem alten Nexus S (4.1.2, Stock unrootet) kann ich über das benutzte USB-Kabel sowohl bei Windows 7 Home Premium als auch auf einem weiteren, älteren Rechner mit Xubuntu 14.04 ohne Probleme verbinden. Sobald das Telefon verbunden wird, erscheint auf dem Telefon der bekannte "USB-Massenspeicher"-Screen, und ich kann das Telefon auf beiden Rechner tethern und den Internetzugang nutzen. Allerdings passt die kleinere SIM mit der entsprechenden Flatrate nicht in das Nexus S.

So, anyone?

Es muss doch möglich sein, auf einfachen Weg ein einfaches USB-Tethering herzustellen. (thinking)

— geändert am 16.07.2014, 15:55:34

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 464

17.07.2014, 12:36:59 via App

Welche Internetverbindung willst du denn an deinen PC "weitergeben"? Wenn es sich um die Mobile Internetverbindung handelt, kannst du einfach einen Hotspot machen.

Du hast zum Apfel gegriffen? Gott möge dir verzeihen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

17.07.2014, 19:17:11 via Website

Exakt das war das Ziel, die mobile Internetverbindung an den Rechner weiterzugeben. USB deshalb, weil ich kein WLAN an meinem PC habe (ist über LAN mit dem Router verbunden) und das so die einfachste und früher auch erfolgreiche Lösung wäre, den Internetzugang weiterzugeben.

Außerdem wäre es nützlich, das Telefon mit dem Rechner verbinden zu können, wenn ich doch einmal ein anderes ROM aufspeilen möchte. Das habe ich noch nicht einmal probiert, aber wenn im USB-Debugging noch nicht einmal eine einfache Internetverbindung klappt, würde ich das an meinem "produktiv" genutzten Nexus 5 auch so nicht riskieren wollen. Insofern ist das in diesem Thread auch nicht ganz off topic.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

05.08.2014, 18:26:38 via Website

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Mein Rechner weigerte sich beharrlich, mit dem Nexus über USB in Kontakt zu treten, und das hatte einen einfachen Grund: MTP war nicht aktiviert.

Um MTP zu aktivieren: Einstellungen > Speicher > Menüknopf (oben rechts) > USB-Verbimndung (PC) > Mdiengerät (MTP): Häkchen setzen.

Es könnte so einfach sein -- ist es aber nicht.

Antworten

Empfohlene Artikel