Samsung Galaxy Note 3 — Erfahrungen mit Qi Ladeempfänger?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 147

08.05.2014, 18:31:31 via Website

Nabend die Runde - wie schon so schön im Title gefragt, hat hier jemand Erfahrungen mit Qi Ladeempfänger? Ich weiß das Samsung auch eigene Hüllen mit eingebauten Ladeempfänger anbietet, finde die aber ziemlich hässlich und unnötig klobig.

Hab mich mal so ein bisschen im Netz umgeschaut und man kommt ja relative günstig an solche receiver (€10-€20).

image

Hat hier jemand Erfahrungen damit - kann jemand was empfehlen? Ich nehme an das laden dauert länger als mit nem Kabel - ist aber eh egal wenns den Tag/Nacht aufm Tisch liegt. Hab auch irgendwo gelesen das es die hülle etwas ausbeult? Erhitzt sich das Gerät stark?

Wäre um Feedback dankbar ;)

Gruß
Georg.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

09.05.2014, 17:16:41 via App

Hallo Georg,

ich habe mir vor kurzem eine QI-Ladestation mit so einem Receiver gebraucht gekauft.

Bei meinen Note 3 wurde die Rückseite nicht wesentlich dicker, dafür aber wesentlich wärmer. Zudem dauert das Laden länger als mit dem Kabel.

Ergo liegt die QI-Ladestation bei mir fast nur rum und ich nutze Kabel oder aber eine sonstige Ladestation.

Einen wirklichen Vorteil dieser QI-Lademöglichkeit habe ich bisher jedenfalls nicht feststellen können.

Viele Grüße

Heike

Handys sind keine Männerdomäne....;o))

Georg Seebode

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 147

12.05.2014, 15:04:24 via Website

Hi Heike

Danke für die Antwort! Wurde sie nur beim laden wärmer? oder ist sie konstant warm? Das das laden länger dauert war mir schon bewusst, finde es aber bequemer als es immer am kable anzuschließen.

Wo/was für eine hast du den bestellt? Ich denk ich probier es einfach mal aus - wenns nicht funzt/passt schick ich es wieder zurück ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

12.05.2014, 19:34:40 via App

Hallo Georg,

nicht die Ladestation wurde warm, sondern die Rückseite meines Note 3. 😊

Ich habe es einem Privatmann in einem anderen Forum gebraucht abgekauft.

Gruss

Heike

Handys sind keine Männerdomäne....;o))

Antworten

Empfohlene Artikel