Samsung Galaxy S4 — Nach Update Akkuprobleme

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

06.04.2014, 20:55:53 via App

Hallo ihr Lieben!:)
ein Freund von mir hat ein Problem. seitdem er sein Samsung Galaxy S4 auf Android 4.4.2 geupdated hat, geht sein Akku sehr schnell leer.. ich habe schon lange gesucht und dachte mir ich Frage hier mal nach :p
danke im vor raus!:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

06.04.2014, 22:36:57 via App

dieses problem haben anscheinen viele. . .
vlt gibt es einen fix von seiten samsung.
sonst einfach mal in den einstellungen unter akku schauen wer denn der akkufresser ist, display etwas runter und hin und wieder alle programme schliessen

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.04.2014, 11:31:29 via App

hallo :)
danke aber das haben wir schon alles versucht.. ich hab ihm jetzt geraten das Handy auf werkseinstellungen zurück zusetzen..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

07.04.2014, 13:13:15 via App

ich weiss nicht ob werkseinstellungen da helfen, versuch es lieber mit einem full wipe ( volume up und powerbutton gleichzeitig dann wipe data factory reset und dann reboot system now )

meine lösung für alles. Wie klebeband

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

07.04.2014, 13:23:35 via App

dann ist alles weg ausser das android system

dann hast du das gefühl wie neu gekauft

aber wenn werkseinstellungen schon geholfen haben würde ich das lassen

— geändert am 07.04.2014, 13:24:13

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

08.04.2014, 00:19:08 via App

Silvan H.
ich weiss nicht ob werkseinstellungen da helfen, versuch es lieber mit einem full wipe ( volume up und powerbutton gleichzeitig dann wipe data factory reset und dann reboot system now )

meine lösung für alles. Wie klebeband

In jedem deiner posts lese ich Full wipe.

Einfachste Lösung, einfach alles löschen und neu aufsetzten.

Im Endeffekt bringt das rein gar nix in diesem Fall da der extreme Akku Verbrauch normal ist seit 4.4.2. Fehler wurde schon von Google gefunden und die Arbeiten dran.

Siehe auch:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/557590/Akku-zu-schnell-leer

Gruß Sashixx

Samsung Galaxy S4 - 5.0.1 - Stock Rom + Root

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

08.04.2014, 06:34:25 via App

Hallo sashixx

Dies stimmt nur zum Teil,
Bei mir ist es nach dem Werksreset deutlich besser geworden...nun komme ich auch wieder über den Tag.
Ich habe auch gedacht das es nur ein Problem von kitkat sei. Habe aber in einem Forum gelesen das es immer gut sei, einen Werksreset nach so einem großen update zu machen, da es oft Probleme gibt, weil manche Dateien nur überspielt werden und die alten nicht korrekt gelöscht werden.

Gruß Matthias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

08.04.2014, 12:39:33 via App

Sashixx
Silvan H.
ich weiss nicht ob werkseinstellungen da helfen, versuch es lieber mit einem full wipe ( volume up und powerbutton gleichzeitig dann wipe data factory reset und dann reboot system now )

meine lösung für alles. Wie klebeband

In jedem deiner posts lese ich Full wipe.

Einfachste Lösung, einfach alles löschen und neu aufsetzten.

Im Endeffekt bringt das rein gar nix in diesem Fall da der extreme Akku Verbrauch normal ist seit 4.4.2. Fehler wurde schon von Google gefunden und die Arbeiten dran.

Siehe auch:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/557590/Akku-zu-schnell-leer


Man weiss nie was die Leute alles gemacht haben damit der akku so schnell lehr wird. Vlt eine App oder eine Einstellung, wenn das dann weg ist durch einen full wipe wird es besser


klar liegts auch am akkuverbrauch von KitKat, aber ein fullwipe ist oft die einfachste und simpelste lösung

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.04.2014, 15:46:35 via Website

Silvan H.
Sashixx
Silvan H.
ich weiss nicht ob werkseinstellungen da helfen, versuch es lieber mit einem full wipe ( volume up und powerbutton gleichzeitig dann wipe data factory reset und dann reboot system now )

meine lösung für alles. Wie klebeband

In jedem deiner posts lese ich Full wipe.

Einfachste Lösung, einfach alles löschen und neu aufsetzten.

Im Endeffekt bringt das rein gar nix in diesem Fall da der extreme Akku Verbrauch normal ist seit 4.4.2. Fehler wurde schon von Google gefunden und die Arbeiten dran.

Siehe auch:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/557590/Akku-zu-schnell-leer


Man weiss nie was die Leute alles gemacht haben damit der akku so schnell lehr wird. Vlt eine App oder eine Einstellung, wenn das dann weg ist durch einen full wipe wird es besser


klar liegts auch am akkuverbrauch von KitKat, aber ein fullwipe ist oft die einfachste und simpelste lösung


reset ist hier eindeutig ein zu grosser Aufwand für wenig Ertrag, das Problem liegt vor allem an Kit Kat

Sashixx

Antworten

Empfohlene Artikel