Unbekanntes Handy in meinem Konto gelistet?

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 54

18.01.2017 22:01:39 via Website

@ Luigi, ...Dein Beitrag ist sehr gut 💡 ...und der Uli H. gibt nichtmal Feedback (devil) ?

Ich hab den ähnlichen Fall, nur bei mir tauchen 2 Laptops auf, und die haben keinen roten "ENTFERNEN"-Button. Laut Telefon mit der Google-Auskunft: "Laptops lassen sich nicht entfernen" ! (Handys schon, das ist unglaublich !)
Bei mir ein LINUX, chrome 28.0 und ein MAC, safari 8.0, mein G-Konto ist angehackt, wegen der "Sicherheit in 2 Schritten" hoff ich, dass er nicht weiter eindringen kann.

😎 Aber hab ich da nicht mal gelesen, das Apple-Geräte diese "Sicherheit in 2 Schritten" locker umgehen können, d.h. wenn er das Konto-Passwort erhackt, ist er voll in meinem Konto drin. Hab schon einige Phisher-Versuche bekommen, die sehen wie Google-Meldungen aus ...sehr raffiniert gemacht !!! ...und mein Gerät tickt nicht mehr so super, klar 2 Virenscanner schon drüber geschickt ---> nichts gefunden. Es gibt eine clevere USA-WebSeite, mit der kann man alle Eindringe-Versuche ins eigene Device aufgelistet/detailiert ansehen. ---> www. ?....?

Ich denk das kann G... nicht so gelten lassen, ich hab jetzt die oberste Datenschutz-Behörde in der CH alarmiert. Ach ja, brauch keine persönlichen üflüssigen Lebensberatungstipps 😴 wie im Thread : "Zugangsdaten des G-Kontos manipuliert" dort musst ich den "Kiosk hochklappen" ...nur bla-bla AW !

— geändert am 23.03.2017 16:51:10