Google Nexus 7 (2013) — Nexus 7 (2013) Volle Takt Frequenz

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 61

16.12.2013 22:11:28 via App

Hallo :)
Da ja in Wahrheit ein untertakteter S600 im Nexus 7 2013 verbaut ist, wollte ich fragen ob es möglich ist durch Apps oder CyanogenMod die volle Leistung des Prozessor zu bekommen (1,7) GHz.
Es wäre dann theoretisch nicht übertaktet, sondern auf die normale Frequenz zurück gestellt.
Ich hoffe mir kann jemand helfen :)

— geändert am 17.12.2013 07:24:28

  • Forum-Beiträge: 22.351

16.12.2013 22:21:49 via App

Hallo,

Ich habe deinen Thread mal in die zu deinem Gerät passende Kategorie verschoben.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 2.869

16.12.2013 22:27:26 via App

Linus Krause
Hallo :)
Da ja in Wahrheit ein untertakteter S600 im Nexus 7 2013 verbaut ist, wollte ich fragen ob es möglich ist durch Apps oder CyanogenMod möglich ist die volle Leistung des Prozessor zu bekommen (1,7) GHz.
Es wäre dann theoretisch nicht übertaktet, sondern auf die normale Frequenz zurück gestellt.
Ich hoffe mir kann jemand helfen :)

Hey Linus,

Wäre unvorteilhaft, da der Prozessor ganze Zeit bei der vollen Frequenz takten wurde.
1. Akku geht schnell leer
2. Gerät wird schnell heiß
3. Eventuell bleibende schäden.

Möglich ist es bei CyanogenMOD unter den performance Einstellungen bei mindest Frequenz auf 1,7 GHZ einstellen.

Viele Grüße Michael-Oliver W.
| Samsung Galaxy S8+ |
Upgrade/Downgrade Xperia Z
| Der Schnäppchenjäger Thread I

  • Forum-Beiträge: 219

16.12.2013 22:31:43 via App

Wenn er lediglich die max Frequenz auf
1.7 GHz stellt, Takte sich der Prozessor nur so hoch wie benötigt!

Gruß, Jannis / Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen lediglich der Belustigung des Lesers.

  • Forum-Beiträge: 61

17.12.2013 07:23:08 via App

Ich wollte es so einstellen, dass das Nexus, falls benötigt, auf die volle Leistung zu greifen kann.
Also das die maximale Taktfrequenz bei 1,7 GHz liegt.
Und ich wollte halt wissen ob es möglich ist das in CyanogenMod einfach einzustellen oder ob er da nur die 1,5 GHz anzeigt die es offiziell sind..

— geändert am 17.12.2013 07:23:27

  • Forum-Beiträge: 7.733

17.12.2013 08:40:10 via Website

Bin mir nicht sicher, ob sich der CM-Kernel höher takten läßt....aber es gibt ja genug alternative Kernel - nicht nur für CM, wo man sich in den Einstellungen richtig austoben kann. Diese lassen sich, bis auf Ausnahmen, sogar bis auf 2,1 GHz hochtakten.

Ich habe die "beliebstesten" Kerne jetzt alle mal drauf gehabt und mittlerweile keine Lust mehr, an diesen kleinen Schrauben rum zu drehen. Bringt auch im täglichen Gebrauch nicht wirklich was. "Gute" Kernel wie z.B. der Stock, SlimKat oder Franco laufen nach meine Erfahrungen im Allround-Betrieb - incl. anspruchsvollen Spielen wie RR3, Dead Trigger, usw. auch mit 1,5GHz absolut gut.

Das Hochtakten sorgt hauptsächlich für schicke Zahlen in Benchmarks, einen wirklichen Mehrwert hat das eher selten. Ebenso das Undervolting ... eine Laufzeitverlängerung nur im akademisch messbaren Bereich.

jm2c :V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 208

17.12.2013 08:44:08 via App

Da ist was dran. Für Leistungssteigerungen im homöopathischen Rahmen würde ich das auch nicht machen. Gibt es derzeit irgendetwas das das n7 13 nicht packt?

Grausam, nicht unnatürlich, lass mich sein;
Nur reden will ich Dolche, keine brauchen. -Hamlet-

  • Forum-Beiträge: 7.733

17.12.2013 08:53:31 via Website

Wie gesagt....die Benchmark-Zahlen kriegt man durch hochtakten schon enorm getunt. Aber ein Aha-Erlebnis im Spiel-Betrieb hatte ich damit nicht. Im Normalbetrieb natürlich erst recht nicht :grin:

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 61

17.12.2013 10:20:08 via App

Ich meine ja nur, wenn schon ein S600 mit theoretischen 1,7 GHz verbaut ist könnte man diese ja auch nutzen.
  • Forum-Beiträge: 7.733

17.12.2013 10:38:09 via Website

Wenn du meinst, das 200MHz irgendeinen Nutzen bringen....nur zu! :grin:

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 61

17.12.2013 10:58:01 via App

Es ist ja nicht wichtig.. Wollte halt nur wissen ob es möglich ist diese 200 MHz zu holen wenn sie schon da sind..
  • Forum-Beiträge: 14.205

17.12.2013 11:08:11 via Website

Natürlich ist das möglich, nur wie Klaus bereits gesagt hat, wirst du den Unterschied von 200 MHz nicht sonderlich spüren.
Kannst ja mal die CPU auf 2,2 GHz übertackten und dann MAX sowie MIN auf 2200 GHz stellen, dann kannst du dein Tablet kurze Zeit als Wärmflasche benutzen.

Viele Grüße
Daniel

Phone: Apple iPhone 7 - iOS 11
Smartwatch: Apple Watch Series 3
Tablet: Google Pixel C - Android 8

  • Forum-Beiträge: 3.717

17.12.2013 11:39:29 via Website

Man kan die CPU leicht übertakten, die GPU zusätzlich leicht übertakten und den Governor anpsssen dass die CPU nicht so schnell zurücktaktet oder sogar schnell bleibt. Das zusammen kann einiges ausmachen,insbesondere bei Benchmarks und grafikintensiven Games.
Im Normalbetrieb völlig unnötig.

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.12.2013 14:31:01 via App

Du kannst dir das hier mal anschauen :
Dalvik+Bionic Patch
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2546120
Das hat zwar nix mit overclock zu tun, bringt aber durch die verkürzten Zugriffszeiten einen echten Gewinn in Punkto Akkuverbrauch und Benchmark. Ich hab die Patches jetzt seit einigen Tagen im Test und der Akkuverbrauch ist spürbar geringer. Außerdem haben alleine die Patches 4000 Punkte im Antutu gebracht.
Ich hab außerdem den Franco Kernel drauf. Auch ohne OC und anderen Schnickschnack läuft das Tab wesentlich flüssiger.
  • Forum-Beiträge: 4

17.12.2013 19:32:37 via App

mmh! das übertakten verkürzt aufjedenfalll die Lebensdauer der CPU und andere Bauteile ,ich würde eher unter takten damit das gerät schön lange durchhält aber jeden das seine.
  • Forum-Beiträge: 457

17.12.2013 20:00:40 via App

Hermann Fuchs
mmh! das übertakten verkürzt aufjedenfalll die Lebensdauer der CPU und andere Bauteile ,ich würde eher unter takten damit das gerät schön lange durchhält aber jeden das seine.

Er übertaktet das Nexus ja nicht wirklich, sondern es ist im Werkszustand bereits untertaktet.
  • Forum-Beiträge: 4

18.12.2013 08:25:14 via App

Tim S.
Hermann Fuchs
mmh! das übertakten verkürzt aufjedenfalll die Lebensdauer der CPU und andere Bauteile ,ich würde eher unter takten damit das gerät schön lange durchhält aber jeden das seine.

Er übertaktet das Nexus ja nicht wirklich, sondern es ist im Werkszustand bereits untertaktet.

Mag sein,es wird aber ein Grund haben warum die das gemacht haben.
meine Feststellung :"bei aufwändigen spielen wird das nexus 7.2 ziemlich warm besonders auf der Seite wo der power Knopf sitzt". nun jeder hat ein subjektives empfinden deshalb wird es schwierig es jeden recht zumachen ,ich geh da lieber auf Nummer sicher ,will das nexus irgendwann mal verkaufen und da sollte es noch gut in Schuss sein.