Google Nexus 5 — Nexus 5 als Massenspeicher nutzen

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 340

02.12.2013 21:47:23 via App

hallo wie der titel schon sagt habe ich eine frage und zwar ob man das nexus 5 per usb kabel als massenspeicher an einem pc anschliesen kann, sodass man datein bearbeiten, kopieren, verschieben oder sonstiges machen kann?

wenn nicht....gibt es eine möglichkeit das zu machen ohne das handy zu rooten oder zu flashen?

Vielen Dank schonmal vorraus :D

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

  • Forum-Beiträge: 430

02.12.2013 22:29:18 via App

ja, geht - einfach anschließen.
Heisst dann anders, also nicht Massenspeicher. Aber man kann Dateien hin und her schieben usw.

— geändert am 02.12.2013 22:30:31

  • Forum-Beiträge: 340

02.12.2013 22:57:41 via App

okay vielen dank ich war mir da nicht so sicher denn manche haben behauptet es würde nicht gehen wie bei der samsung reihe....

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

  • Forum-Beiträge: 430

03.12.2013 06:44:05 via App

Du musst dann USB Debugging einschalten und kannst dann wählen zwischen MTP und PTP (Medien oder Fotos). Wenn man Vorher Helium für Das Backup verwendet hat ist die Erkennung irgendwie gestört. Daher am besten Helium vorher wieder deinstallieren.
  • Forum-Beiträge: 340

03.12.2013 18:55:27 via Website

ich bin gerade irgendwie verwirrt....
ich wollte nur wissen ob man den nexus 5 als massenspeicher an den pc anschliessen zu können um dann musik, bilder, videos, apps drauf zu machen...

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

  • Forum-Beiträge: 430

03.12.2013 20:14:38 via Website

Ja,das geht. Sobald du es an den USB Speicher anschließt kommt die Meldung: Als Mediengerät angeschlossen (MTP). Dann kannst du wählen, ob du nur Zugriff auf Fotos haben möchtest (PTP: ermöglicht die Übertragung von Fotos mithilfe der Kamera-Software sowie die Übertragung von Dateien auf Computer, die MTP nicht unterstützen)

Ich hatte bei Helium etwas Probleme mit meinem USB-Port. Grundsätzlich ist das ganz normal möglich wie anderen Android-Handys.

Ggfs. kannst du noch USB-Debugging einschalten wenn nötig.

Du brauchst kein Root - also alles ganz einfach.
  • Forum-Beiträge: 340

03.12.2013 23:20:48 via Website

Okay dann wäre alles geklärt :D

ich bedanke mich für deine Hilfe, nur noch eine Frage...
...findest du ich sollte mir das google nexus 5 zulegen (habe momentan das Sasmung Galaxy S Plus, was mir nun langsam zu langsam wird..
..ich wäre bereit 400€ für ein neues Smartphone zu zahlen) oder lieber doch ein anderes Handy?
denn mir war es sehr wichtig das ich u-2-date bin (also neuste Frmware) was beim GT-I9001 nicht der Fall war....

mfg.

DJSeeBaa

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

04.12.2013 02:06:45 via App

MTP und PTP ist nicht identisch mit USB Massenspeicher (UMS)!!!

Am PC merkt man den Unterschied vielleicht nicht, an anderen Geräten schon.

UMS wird seit Android 4.1 nicht mehr unterstützt.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 340

04.12.2013 07:21:39 via App

gibt es da keine app lösung? die kein root beasprucht?

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

  • Forum-Beiträge: 430

04.12.2013 07:55:41 via Website

Aries Stenz
MTP und PTP ist nicht identisch mit USB Massenspeicher (UMS)!!!

Am PC merkt man den Unterschied vielleicht nicht, an anderen Geräten schon.

UMS wird seit Android 4.1 nicht mehr unterstützt.

Natürlich gibt es da einen Unterschied.Aber du kannst Dateien vom PC auf das Handy verschieben oder kopieren und umgekehrt. Ebenso geht das mit Fotos usw. Mehr braucht der Otto-Normal-User in der Regel auch nicht.

Wenn du einen Massenspeicher suchst, dann kauf dir besser eine externe Festplatte oder SD-Karte oder sonstwas.

Als App kann ich noch AirDroid empfehlen. Die App verbindet dein Handy mittels WLAN an den PC. Du kannst dann auch Daten hin un her schieben, sms vom PC schreiben, Bilder kopieren usw.

Was hast du denn "Massenspeichertechnisch" vor mit dem Handy?

Ich würde dir DJSeeBaa auf jeden Fall das Nexus 5 empfehlen. Es ist schnell, hat den für mich persönlichen Vorteil, dass es keine "Touchwiz Oberfläche , Sense usw. hat. Ich bin sehr zufrieden mit dem Nexus 5.

Ich verstehe nicht, warum du öfters "root" ins Gesprächs bringst. Du brauchst definitiv kein root um auf dein Handy vom PC zuzugreifen.

— geändert am 04.12.2013 07:57:54

  • Forum-Beiträge: 340

04.12.2013 22:17:34 via Website

hmm okay dann bedanke ich mich für die schnellen antworten

I'll use my flames for a better purpose!

~Rin Okumura

  • Forum-Beiträge: 430

05.12.2013 07:56:48 via Website

DJSeeBaa
hmm okay dann bedanke ich mich für die schnellen antworten

:) Das Klingt irgendwie nicht so, als ob du überzeugt bist. Schau einfach bei Youtube unter "Android USB connect" oder "Massenspeicher USB Android" nach. Da sind ein paar uralt Videos die zeigen wie es funktioniert. Allerdings ist es ab Jelly Bean - glaub ich - alles automatisiert, so dass man gar nichts mehr in den Einstellungen machen muss und es direkt verbindet.

Und auch hier nochmal ein Video von vielen über "Airdroid" bei Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=lcpwZTNS0ew
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

05.12.2013 08:33:26 via Website

Lisa F.
Aries Stenz
MTP und PTP ist nicht identisch mit USB Massenspeicher (UMS)!!!

Am PC merkt man den Unterschied vielleicht nicht, an anderen Geräten schon.

UMS wird seit Android 4.1 nicht mehr unterstützt.

Natürlich gibt es da einen Unterschied.Aber du kannst Dateien vom PC auf das Handy verschieben oder kopieren und umgekehrt. Ebenso geht das mit Fotos usw. Mehr braucht der Otto-Normal-User in der Regel auch nicht.

Er merkt es dann, wenn Windows XP keine Treiber hat. Die müssen nachinstalliert werden.
Er merkt es dann, wenn er sein Smartphone ans Autoradio anschliessen will und das nur UMS beherrscht.

Lisa F.
Wenn du einen Massenspeicher suchst, dann kauf dir besser eine externe Festplatte oder SD-Karte oder sonstwas.

Ich bin nicht der TE.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 430

05.12.2013 08:53:41 via Website

Ja ja, ist schon klar, dass du nicht der TE bist. Hat ja auch kein Mensch behauptet. Du hast dich wahrscheinlich bloß angesprochen gefühlt.

Leider hat der TE ja nicht gesagt, was er explizit so vorhat.

Und von Autoradio war bisher nicht ein einziges Mal die Rede. Immer nur PC. Zitat: ich wollte nur wissen ob man den nexus 5 als massenspeicher an den pc anschliessen zu können um dann musik, bilder, videos, apps drauf zu machen...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

05.12.2013 09:18:58 via Website

Lisa F.
Ja ja, ist schon klar, dass du nicht der TE bist. Hat ja auch kein Mensch behauptet. Du hast dich wahrscheinlich bloß angesprochen gefühlt.

Kein Wunder, wenn Du mich zitierst. :grin:

Der Thread ist übrigens als beantwortet gekennzeichnet.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 430

05.12.2013 09:37:10 via App

Ach so, ne, mein Post bezog sich auf die Sache und den Inhalt und nicht auf Deine Person.

Ich weiß, dass der Tread beantwortet ist. Wollte ja dem TE noch den Hinweis bezgl. youtube geben. Außerdem schreibst du ja auch noch eifrig hier. :)
  • Forum-Beiträge: 1

20.12.2013 18:24:08 via Website

Hallo Lisa,

ich habe auf meinem N5 Helium gehabt und jetzt will mein Rechner das Gerät nicht mehr erkennen und als Massenspeicher nutzen.
Weisst du wie man das Problem beheben kann.

Danke
  • Forum-Beiträge: 430

21.12.2013 00:11:27 via App

Hallo luvigi,

ich hatte schon das Problem. Zunächst habe ich mein N5 an einen anderen Rechner angeschlossen. Dort wurde es ohne Probleme erkannt. An dem anderen Rechner (Helium) macht es nach wie vor Probleme. Hatte leider bisher keine Zeit das Problem abschließend zu lösen. Ich würde jedoch so vorgehen und erst mal Helium deinstallieren und irgendwie an den Treibern der USB Ports was machen. Aber du musst aufpassen, dass du nicht versehentlich den Port an dem die Maus hängt deaktivierst oder so.

Wie gesagt, an anderen Rechnern habe ich keine Probleme nur an dem Rechner an dem ich Helium verwendet habe.

Nach Weihnachten versuche ich das Problem zu lösen. Vorher habe ich leider keine Zeit.

Vielleicht kann jemand anders helfen oder du googelst mal.

Sollte ich eine Lösung finden, werde ich diese umgehend posten.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

21.12.2013 01:40:41 via Website

Iuvigi
ich habe auf meinem N5 Helium gehabt und jetzt will mein Rechner das Gerät nicht mehr erkennen und als Massenspeicher nutzen.

Ihr habe aber schon gelesen, dass Helium den PTP-Modus (PTP = Picture Transfer Protocol) nutzt und wisst, dass der PC den MTP-Modus (MTP = Media Transfer Protocol) will?

Und bitte Vorsicht mit Begriffen wie" Massenspeicher". Dieser Begriff ist Bestandteil eines anderen Verfahrens (UMS = Universial Mass Storage oder Universeller Massenspeicher), das Android nicht mehr unterstützt.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!