Feedback bitte zu neuen Thread-Design

  • Antworten:105
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.355

06.09.2013 13:58:46 via Website

Anm. zum über mir geposteten Screenshot

Auch ich habe von Android App Technik keinen Dunst, aber:

Ich verstehe nicht, warum das - ich nenne es jetzt mal 3-senkrechte-Punkte-Menü - unten rechts stehen (muss/soll)?

In allen Apps aus dem Store, wo diese Punkte Verwendung finden, befinden sie sich oben rechts. Das ist man inzwischen auch gewöhnt und sucht sie wenn dann immer rechts oben. Also in diesem konkreten Fall in dem orangen Balken, in dem auch das AP-Logo ist, außen rechts.

Wären sie dort, hätte man im unteren orangenen Balken jede Menge Platz, um das "Seite X von X" in der Mitte zu zentrieren und die Pfeile entsprechend aufzuteilen. Man könnte sogar noch das Wort "Page/Seite" weglassen und nur "2/17" anzeigen lassen, versteht auch jeder.

Dann befände sich alles, was Seitennavigation angeht, zusammenhängend an einer Stelle. Das wäre für mich logisch.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

  • Forum-Beiträge: 20.990

06.09.2013 14:09:37 via App

ich verstehe nicht, wie es möglich ist, aber ich habe die Symbole für den Seitenwechsel und das "Dreipunkte Menü" alle oben rechts.
Unten befindet sich gar keine Leiste.

Früher dachte ich, das Schlimmste was einem im Leben passieren könnte, ist am Ende ganz alleine zu sein.
Ist es nicht.
Das Schlimmste ist, am Ende mit Menschen zusammen zu sein, welche dir das Gefühl vom Alleinsein geben.
(Robin Williams)

  • Forum-Beiträge: 864

06.09.2013 14:17:38 via App

Carsten Müller

Heißt also, die alte App vollbrachte Wunder und ermöglichte etwas, was technisch gar nicht realisierbar ist.

Hallo Carsten,

ich fürchte, Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, da in der Fußzeile der alten App die Navigation noch ganz anders gelöst wurde - da gab es noch nicht die Möglichkeit, zum allerersten oder allerletzten Beitrag direkt zu springen, Du wirst Dich sicher erinnern, dass dies nur über die Seitenzahl möglich war, dorthin zu navigieren. Ob das vielleicht ausreichend wäre, könnte man diskutieren. Und dass das Platzmanagement der neuen App gelinde gesagt verbesserungswürdig ist, hattest Du selbst schon oft angemerkt.

Aber Deine Argumentation kann ich ebenfalls nicht ganz nachvollziehen, Frank. Nach Deinem ersten Vorschlag hast Du bereits 5 Icons untergebracht - 4 Navigationspfeile und das Menü. Zur Zeit ist ja als fünftes Icon der Favoriten-Stern. Dein Vorschlag mit dem Seitenzahlen-Icon sieht schon besser aus, ändert aber nichts an dem Sachverhalt, dass die Funktionen zur Navigation dadurch an sehr verschiedenen Stellen untergebracht.
Mein Vorschlag also: Unten werden die Icons zur Navigation dargestellt, inklusive der Seitenzahl mit der dazugehörigen Funktion sind wir wieder bei den fünf Funktionen wie derzeit auch. Das Menü wird wie bei Uservoice vorgeschlagen per Wischgeste von dem linken Seitenrand aufgerufen und bietet dann reichlich. Platz sowohl für selten benutzte Menüfunktionen als auch für die Einstellungen und Navigation zwischen den einzelnen Kategorien.

Der Stern und der Aktualisierungsknopf könnte in der oberen Zeile Platz finden.

Deinen Vorschlag mit dem festen Titelbereich finde ich so ganz akzeptabel, möchte aber zu bedenken geben, dass es bei kleineren Displays schon jetzt Probleme gibt, im Hochformat einen Text zu verfassen. Vielleicht kannst Du ja ähnlich wie im Querformat den Titel und die Buttons (Speichern, Vorschau) verschwinden lassen (siehe dazu auch mein Feedback in dem 2.05-Thread).

Halten wir also an dieser Stelle fest: Technisch besteht durch die Möglichkeit, unsere Wünsche umzusetzen. (Ich hatte Dich ehrlich gesagt auch nicht anders verstanden in Deinem letzten Post). Das ganze derart umzustellen kostet einige Zeit. Auch das ist verständlich. Sollte also ein von Euch als Verantwortlichen und uns als Nutzer der App getragener Kompromiss in diese Richtung beschlossen werden, dann nehmt Euch diese Zeit. Und wenn dann ankündigen müsst, dass diese Umstellung vielleicht erst in der Version 2.1 verwirklicht werden kann, dann ist es eben so. Besser, als ein übers Wochenende zusammengestrickter kompletter Umbau der Forensoftware, bei dem aus Versehen noch der Dark Skin mit eingebaut wurde (mit zugegebenermaßen etwas eingeschränkter Funktionalität).

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 7

06.09.2013 15:27:55 via Website

Steffen G.


Halten wir also an dieser Stelle fest: Technisch besteht durch die Möglichkeit, unsere Wünsche umzusetzen. (Ich hatte Dich ehrlich gesagt auch nicht anders verstanden in Deinem letzten Post). Das ganze derart umzustellen kostet einige Zeit. Auch das ist verständlich. Sollte also ein von Euch als Verantwortlichen und uns als Nutzer der App getragener Kompromiss in diese Richtung beschlossen werden, dann nehmt Euch diese Zeit. Und wenn dann ankündigen müsst, dass diese Umstellung vielleicht erst in der Version 2.1 verwirklicht werden kann, dann ist es eben so. Besser, als ein übers Wochenende zusammengestrickter kompletter Umbau der Forensoftware, bei dem aus Versehen noch der Dark Skin mit eingebaut wurde (mit zugegebenermaßen etwas eingeschränkter Funktionalität).

Viele Grüße - Steffen

Für die schnellen Leser :) Ich stimme hier zu, für eine optimale Lösung brauchen wir mehr Zeit - auch in Hinsicht auf das Tablet Design.
Den Zwischenschritt würde ich aber trotzdem machen um die Leserlichkeit des Titels zu erhöhen.

Und nun um ein paar Einzelfragen noch zu beantworten:

  • 3-Punkte Menü-Position: Diese wird nicht von uns bestimmt - das ist immer dort wo die anderen Icons sind - oben oder unten
  • Breite der Actionbars: Kann nicht verändert werden - nur ein oder aus
  • Anzahl der Icons 4/5+ : Wird nicht von uns bestimmt - wir machen eine Liste der Icons und geben die Reihenfolge an und Android entscheided was man sieht und was im Menü landet.
  • Paneele ein- ausblenden - kann natürlich gemacht werden, ist aber nicht ganz so intuitiv und braucht recht viel Testzeit um das richtig hinzubekommen.

Liebe Grüße

Frank

— geändert am 06.09.2013 15:28:40

  • Forum-Beiträge: 864

06.09.2013 15:48:49 via App

Hallo Frank,

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
Wenn das Ziel klar ist (und nicht wieder Vertröstungen wie in den diversen Featurewunsch-Threads vor der Veröffentlichung der neuen Version, welche bis auf das Holo-Design alle im Sande verlaufen sind), könnte ich mit einem Zwischenschritt gut leben - vorausgesetzt natürlich, dass die größten Fehler in der derzeitigen Beta noch behoben werden.
Das Paneel könnte man wie schon bei vielen Apps üblich beim ersten Start mit einem Startbildschirm erklären, mittlerweile setzen aber auch fast alle Google-Apps auf diese Navigation, so dass der User sicher auch mit dieser Bedienung vertraut sein sollte.
Eventuell solltet Ihr dann vor dem endgültigen Release (ich sage jetzt mal Version 2.1) noch einmal einen Beta-Test in einem kleineren Rahmen als dem jetzigen planen, damit das Paneel dann auch wirklich gut funktioniert und die Funktionen auch dort sind, wo die User sie erwarten.

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 33.139

06.09.2013 16:17:14 via Website

©h®is
sorry, da hab ich mich unklar ausgedrückt, ich meinte die Höhe der bars..
Geht auch nicht.

Alles Punkte, weshalb eine Action Bar für solche essentiellen Features nicht geeignet ist. Die Action Bar ist die neue Form eines *Menüs*. Kein Werkzeug, um essentielle Features zu implementieren, die immer notwendig sind und immer an der richtigen, gleichen Stelle stehen sollen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

06.09.2013 16:21:45 via Website

Hi Frank,

Ich präzisiere: Die Seitennavigation befindet sich in der alten App am Anfang und am Ende eines Foium-Beitrags und im Kontext-Menü. Wenn ich den Beitrag lese besteht zu 80% die Möglichkeit dass ich scrollen muss oder das Kontextmenü aufrufen muss weil ich mich nicht am Anfang oder Ende der Seite befinde.
Dafür hatte man in der alten App wesentlich mehr von dem auf dem Screen, worauf es ankommt: Inhalt.

Wann will man denn zu einer anderen Seite navigieren? Doch nur wenn man die aktuelle Seite schon gelesen hat oder bereits kennt - also am Ende der Seite oder am Anfang. Mittendrin? Eher selten. Insofern halte ich es für völlig richtig und ausreichend, wenn diese Navigation nur am Seitenanfang und -ende dargestellt wird. Mittendrin ist das Platzverschwendung.

Ich habe an anderer Stelle schon mal ausführlich dargelegt, wie viel Information/Screen von der alten zur neuen App verloren ging: bis zu 50 Prozent! Ganz abgesehen davon, dass man auf einigen Devices überhaupt keine Texte mehr erfassen kann, weil mit der Tastatur dann überhaupt kein Platz mehr vorhanden ist. Bitte die Tendenz zu 5+ Zoll Geräten nicht so missverstehen, als dass man jetzt mit dem Platz verschwenderisch umgehen kann...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 06.09.2013 16:42:45

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.366

06.09.2013 16:34:58 via App

Genau!
Habe zu dicke Finger.....
Es gibt ja auch noch 3,5 Zoll

— geändert am 06.09.2013 16:37:12

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

  • Forum-Beiträge: 118

06.09.2013 17:22:15 via App

©h®is
Wäre hier oben nicht noch platz für einen aktualisieren button? (neben dem plus)

Bei mir ist der Button dort o.O

— geändert am 06.09.2013 17:23:33

  • Forum-Beiträge: 118

06.09.2013 17:49:49 via App

©h®is
Huch?
Warum hab ich den nicht?

Und wo ist bei dir das menü?

Die drei Punkte habe ich nicht, warum auch immer.

Ich tippe auf meine Menü-Taste (Galaxy Note) und es erscheint:

  • Forum-Beiträge: 24.201

06.09.2013 17:57:49 via App

hm, wenn das wieder wieder wegen dem actinbar gedöhns nicht geht, dann bitte bitte den Aktualisieren Button ganz links (statt dem plus) anzeigen..

so oft macht man ja nicht einen neuen thread auf.. ;)

aktualisieren brauch ich unzählige male am tag!

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 33.139

06.09.2013 18:06:24 via App

Hi Chris,

yep, das ist auch die Action Bar schuld. Android ist zuständig für die Anordnung. Deshalb sieht das auf jedem Device anders aus.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 24.201

06.09.2013 18:15:00 via App

ok,

dann bitte "aktualisieren" ganz nach links

und schaut doch mal bitte, wie viele infos problemlos in die thread Übersichten passen..



da steht noch wie viele posts, wie oft angesehen, zeit des letzten posts (und vom wem) abonniert oder nicht..

Der ist vom nexus4 (der andere war vom tablet)

— geändert am 07.09.2013 10:47:14

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 864

06.09.2013 21:15:19 via App

Und wenn wir die Aktualisierung mit einer Wischgeste realisieren? Auch das ist eigentlich intuitiv und läßt sich nach der Installation in einem Startbildschirm erklären. Viele Apps nutzen bereits diese Möglichkeit der Aktualisierung (Mobiflip, K9-Mail). Damit wäre die Actionbar wieder ein wenig entlastet und die wichtige Aktualisierungsfunktion auch sehr schnell über nur eine Geste erreichbar.
Möglicherweise dauert aber auch diese Implementierung ähnlich wie das Seitenpaneel länger und kann erst mit dem nächsten größerem Update realisiert werden, bis dahin brauchen wir dann allerdings eine gute Zwischenlösung.
Ich wäre aber sehr gespannt, was Ihr prinzipiell von der Idee haltet.

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.