HILFE! HTC One S Zerschossen?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

12.07.2013, 13:26:50 via Website

Hallo liebe Comunity,
Vorab, sorry ich kenne mich nicht sonderlich gut mit den ganzen Fachbegriffen aus, ein bisschen habe ich natürlich drauf aber nicht alles. DANKE fürs Verständnis.

Vor ein paar Tagen habe ich mein HTC One S geflasht mit dieser Anleitung:

HTC One S: Flash ClockWorkMod CWM Recovorey [ German/Deutsch ]
HTC One S: Flash Custom ROM CyanogenMod 10 (CM10) [ German/Deutsch ]
HTC One S: Unlock Bootloader [ German/Deutsch ]

Es hat alles gut funktioniert, das Resultat hat mir allerdings nicht ganz gefallen, sodass ich etwas ändern wollte. Wie schlau ich bin wusste ich nicht dass ich das Backup von selbst machen muss. Ich dachte ich spiele mit einem sicherem Blatt.. falsch gedacht!

Ich wollte Sense 5 auf mein Handy, habe es dann draufgeflasht ohne zu Booten. Nachdem der Ladebildschirm nicht mehr weg ging und es dort hing, ging ich in den recovery Modus und habe alles Resetet in der Hoffnung, dass alles wieder normal sei. SD Karte gelöscht, Factory Reset alles von A-Z ausprobiert, und jetzt? KEINE ROM MEHR auf dem Handy, sozusagen eine leere Festplatte. SD Mount funktioniert nicht.
Der PC erkennt das Handy nicht mehr, obwohl HTC Sync Manager sich öffnet, wird allerdings nichts erkannt.

***TAMPERED***
***UNLOCKED***
Security Wanring war auch drinne, habe ich aber weg gemacht mit der Anleitung von ner RUU, die nützt mir leider auch nichts, da SD Mount nicht geht, E: Can´t mounting SD..
HTC One S: Back to Stock ROM ( zurück zur Offiziellen Firmware ) [ German/Deutsch ]
ICH HOFFE JEMAND KANN MIR HELFEN BITTE!!

Wäre sehr dankbar..

MfG .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 390

12.07.2013, 21:34:28 via App

Das Problem hatte ich bei meinen desire, was jedoch nur als Arbeitshandy zum Gebrauch war, daher nicht wichtig, eher als Experimentier Handy gedacht, du musst soweit ich weiß in die Advance vom clock gehen und da gibt es eine Funktion die Das Backup wieder holt, ich habe es leider nicht im Kopf, also nicht mehr Bildlich vor Augen, aber verlass dich auch nicht darauf, ich bin mir nicht sicher ob es Das war, aber normalerweise kannst du überhaupt nichts verkehrt machen, es könnte nur sein, dass alle Daten weg sind, ich habe mit dem desire so lange rum gespielt jeden Punkt im clock ausprobiert, nie etwas passiert, also keine Panik, ich geh davon aus, dass es bei dir so aussieht Wie es bei mir war, war kein Groß nützlicher Beitrag, aber ich hoffe ich konnte dich etwas beruhigen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.07.2013, 23:16:32 via Website

Wie soll das Handy denn ein Backup ziehn, wenn ich am Anfang gar keins gemacht habe? Das Handy kann man jedoch retten oder? Fastboot USB geht ja schließlich auch ich muss nur erreichen dass ich die SD Karte wieder erreichen kann.. ich hoffe ein paar Leute hier im Forum wissen wie es geht.. aber danke für deine Worte! Hab jetzt wenigstens nicht mehr die Angst, dass ich alles kaputt gemacht habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.649

12.07.2013, 23:42:46 via App

schließ das gute Stück mal an den PC und wähle im recovery mount USB storage

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.07.2013, 15:06:23 via Website

geht nicht wenn ich das tue steht da:
ClockworkMod Recovery v5.8.3.1
E:Unable to open ums lunfile (No such file or director

Antworten
  • Forum-Beiträge: 209

13.07.2013, 20:47:47 via App

Ali Hammoud
geht nicht wenn ich das tue steht da:
ClockworkMod Recovery v5.8.3.1
E:Unable to open ums lunfile (No such file or director

Dann nochmal unmount und wieder mount, ein bisschen spielen, bei mir hats erst beim dritten mal funktioniert, sonst vl anderen PC versuchen..
Hoffe es hilft

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.07.2013, 04:10:57 via Website

Die SD Karte kann ich ja auch nicht unmounten.. ,geht mit allem nur USB Storage und Mount SD gehen nicht..

Antworten

Empfohlene Artikel