franco Kernel im Stock Rom?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 264

09.06.2013 21:47:30 via App

Hi,

Ich habe seit einiger Zeit mein nexus 4 und bin soweit zufrieden.
Es sind so Kleinigkeiten die mich stören.
Z. B. die Kopfhörer Lautstärke und Klang Qualität.
Ich habe da was von Franco Kernel gelesen, das es damit besser wird.

Nun habe ich da schon mal ne frage dazu.
Blockiert der Kernel, auch wie bei den Samsung Handy s, dass update?
Demnächst kommt ja bestimmt 4.3 raus und es wäre doof wenn ich das update wegen dem Kernel nicht installieren kann und erst wieder alles zurück flashen muss.

Und.. Um den Kernel zu installieren muss ich CWM haben?
Hatte zwar mein bootloader gleich nach dem Kauf geöffnet und das nexus gerootet, aber recovery nicht installiert..
Wenn ja, hoffe das es ohne Verlust noch nachträglich geht..
  • Forum-Beiträge: 7.733

09.06.2013 22:20:26 via App

Thomas B.
Um den Kernel zu installieren muss ich CWM haben?

jein....mit etwas Handarbeit geht das auch ohne CWM. Das KernelImage per fastboot flashen und die Module per adb push an die richtige Stelle kopieren.

Thomas B.
Hatte zwar mein bootloader gleich nach dem Kauf geöffnet und das nexus gerootet, aber recovery nicht installiert..

Auf die Art kann man das Kernel-Zip auch installieren. Das Zip auf die SD kopieren, das Recovery booten (nicht flashen!) und dann das Zip flashen :smug:

Recovery booten: fastboot boot recovery.img

:V

Ich habe das so mal beim GNex gemacht und vermute, beim N4 geht das auch...

— geändert am 09.06.2013 22:22:06

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 662

10.06.2013 14:55:30 via Website

Ich nutze den Goomanager. Mit der App kannst du ganz leicht recovery installieren und zip Dateien flashen.

Hier der Link.

— geändert am 10.06.2013 14:56:19

  • Forum-Beiträge: 264

10.06.2013 15:34:15 via App

Gut gut, das löst auf jedenfall schon mal das installier Problem.
Bleibt nur noch die Frage offen mit den Updates?
Anderer Kernel, keine offizielle OTA Updates mehr drin?
Ja oder Nein?
  • Forum-Beiträge: 7.733

10.06.2013 15:50:09 via Website

Thomas B.
Ja oder Nein?

Da bin ich mir nicht sicher.
Andererseits wäre mir das auch egal...wenn der Bootloader auf ist, kann man auch auf OTAs verzichten und entweder das OTA-Zip runterladen und flashen, oder direkt das neue Factory-Image ... geht auch ohne FullWipe/FactoryReset (ob das gut ist, ist eine andere Frage...ebenso bei OTAs).

:V

— geändert am 10.06.2013 15:51:29

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 1.387

10.06.2013 16:32:30 via Website

...ahoi...da ich stark audiophil angehaucht bin, weiß ich inzwischen welcher Kernel mit welchen Player am besten über Kopfhörer/Inears klingt...ich habe schon wirklich verdammt viele Kernel und Player ausprobiert und für mich sowie nun auch Freunde und Familienangehörige haben es mir bereits bestätigt, dass die beste Kombi für das Nexus 4 der aktuelle Harsh-Kernel plus dem im Netz nicht mehr verfügbaren noozy-player in der Version 3.0.2.3 ist...ich verwende die Westone W4 Inears und unterschreibe dir prompt, dass es zur Zeit absolut keine bessere Kombi aus dem genannten Kernel und dem noozy-player gibt...der Klang mit dieser Kombi ist schlicht unschlagbar gut bis dato...für alle die kein N4 besitzen sei gesagt, dass der noozy-player in der o. a. Version auch auf allen anderen Androidphones am besten klingt...versprochen!!! :bashful:

— geändert am 10.06.2013 17:35:13

...--- LG G3 ---...

  • Forum-Beiträge: 740

10.06.2013 23:15:16 via App

Ich erinnere mich damals als ich und mein Kumpel das n4 gekauft haben. Ich hab gleich cyanogenmod installiert und er ist bei stock und root geblieben. Dann hab ich gemeint er soll sich noch denn franco kernel installieren, was er auch gemacht hat. Das ganze wahr damals auf 4.2 1 als das update auf 4.2.2 konnte er OTA das update nicht auf spielen.. Ich weiß nicht ob das ein Einzelfall ist oder nicht, aber das update wurde auf jeden Fall angezeigt.

Have a break have a kitkat :D

  • Forum-Beiträge: 463

11.06.2013 11:04:54 via App

Solange kein Custom Recovery installiert wird, sollte man noch OTA Updates bekommen.
  • Forum-Beiträge: 11.651

11.06.2013 11:50:30 via App

Fabian B.
Solange kein Custom Recovery installiert wird, sollte man noch OTA Updates bekommen.


Das OTA auf 4.2.2 hab ich auf dem nexus 7 trotz custom recovery bekommen......weiß nicht warum aber es ging ohne probleme.....bzw ich musste danach das recovery neu flashen. Was aber nur 5 Minuten Arbeit ist.

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 463

11.06.2013 15:27:00 via App

Wenn er auf stock bleiben will, ist ne custom Recovery ja eh nicht unbedingt nötig. Franco kann man ja auch per fastboot bzw. mit seiner App flashen
  • Forum-Beiträge: 264

11.06.2013 21:12:39 via App

Hi,
Das habe ich auch gemacht.
Habe mir dafür das Tool von Franco geleistet.

Als erstes den original Kernel gesichert dann den franco Kernel installiert.
Dann die Lautstärke erhöht.
Dann noch die Farbe etwas angepasst.
Und zu guter Letzt habe ich noch eine slide to unlock app installiert.

Bin nur gespannt wie sich das auswirkt, falls demnächst ein update kommt.
  • Forum-Beiträge: 11.651

11.06.2013 21:30:14 via App

Nach meiner Erfahrung sollte dabei nix Probleme bereiten. Installiere die app OTA rootkeeper....und gut is

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 4

20.07.2013 16:32:49 via Website

Klaus T.


jein....mit etwas Handarbeit geht das auch ohne CWM. Das KernelImage per fastboot flashen und die Module per adb push an die richtige Stelle kopieren.


hy
muss man das mit den modulen bei jedem kernel machen
ich hab einfach nur das boot.img[franco] per fastboot geflasht .')

— geändert am 20.07.2013 16:35:58

  • Forum-Beiträge: 7.733

20.07.2013 20:08:05 via App

Sorry, ich war im falschen Film....war gedanklich beim HOX. Bei den Nexen haben die Kernel i.d.R. wohl keine Module bzw. die sind fest rein compiliert....

:V

— geändert am 20.07.2013 20:10:09

if all else fails, read the instructions.