[XL] Rooten

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 835

09.06.2013 17:00:14 via App

Hallo ihr Lieben,
hier werde ich euch zeigen wie ihr euer Sony Xperia L rooten könnt.

Infos zu Root, Roms u.s.w. findet ihr hier.

Bitte lest alles sorgfältig durch, ich übernehme keinerlei Verantwortung für jegliche Schäden, die durch Befolgung dieses Tutorials an euch oder eurem Gerät entstehen können.

Also, ihr benötigt nur diese App:
Framaroot


Diese packt ihr auf eure Sd-Karte und installiert sie mithilfe eines Datei-Explorers.
Die App ist eigentlich selbsterklärend. Ihr müsst nur unbedingt nach der Meldung auf "OK" drücken. Nach dem Neustart sollte die App Superuser oder SuperSU (je nach Wahl) installiert sein.

Wenn ihr euren Bootloader nicht entsperrt habt, ist der Root-Zugriff leider beschränkt. Ihr könnt nicht auf /system und /rootfs zugreifen und somit weder vorinstalliertes löschen noch Über-/ bzw untertakten.

Allerdings könnt ihr mit der App Greenify dann schon ordentlich was aus dem Gerät rausholen :)

UPDATE:

Falls euer Xperia L die Build-nummer 5.0.A.2.17 besitzt, wird die obige Methode nicht funktionieren. Stattdessen geht ihr vor wie folgt:

Lade diese Datei herunter und öffne sie auf deinem PC.
Anleitung ist auch mit drin:


1. Entpacke "Xperia_L_ROOT_15.0.А.2.17.zip" auf deinem PC
2. Verbinde dein Gerät mit USB Debugging an
3. Starte "run.bat" und warte, folge ggf. den Anweisungen
4. Dann entpackst du auch "remountrebootfix.jar"
5. Starte supersu.bat, du müsstest auf dem Handy aufgefordert werden den Zugriff zu erlauben
6. Nach dem folgenden reboot hast du volle Rootrechte

Liebe Grüße

p.s.: Bei Fragen: immer raus damit! Das ist ein Forum hier wird euch geholfen!

— geändert am 30.11.2013 14:19:21

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 11.651

09.06.2013 18:31:09 via App

Der link ist nicht anklickbar....

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 835

09.06.2013 19:03:49 via App

Danke sehr :)
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

11.06.2013 15:29:12 via Website

Hi,

ich kenn mich da leider nicht so gut aus und hab schon gleich ne Frage: kann man ohne bootlader apps auf die sd karte verschieben? Oder muss man den dazu zwingend entsperren ?

Gruß
  • Forum-Beiträge: 835

11.06.2013 15:59:37 via App

bea bea
Hi,

ich kenn mich da leider nicht so gut aus und hab schon gleich ne Frage: kann man ohne bootlader apps auf die sd karte verschieben? Oder muss man den dazu zwingend entsperren ?

Gruß

hi,
wie gesagt kann man mit diesem root nicht auf die systempartition schreiben (bzw. diese verändern).
Außerdem musst du, um Apps verschieben zu können, eine Ämderung am System durchführen. Dieses geht dementsprechend nicht ohne den Bootloader zu entsperren. Wenn du den bootloader entsperrst, könntest du zumindest Platz freischaffen (indem du systemapps löschst), aber um die apps auf die sd-karte zu schieben brauchst du einen weiterreichenden Mod, den es bisher noch nicht gibt (ich habe keinen entdeckt) und den du über eine recovery flashst.
Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Sony ein Update nachreicht, dass dieses Verschieben ermöglicht. Das ist meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich, aber mal sehen.
Ich werde den Thread hier updaten, sobaldbich etwas neues höre bezüglich app2sd.
Wenn dein speicher knapp wird, kannst du versuchen mit einem beliebigen datei manager daten vom internen speicher auf die sd zu verschieben oder zu löschen.
Ich empfehle nicht, den Bootloader zu entsperren, da du dann keinen Garantieanspruch mehr hast.
Grüße

— geändert am 11.06.2013 16:01:42

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

13.06.2013 11:32:18 via Website

Ok, dann lass ich das mal lieber : ). Danke für den Tipp mit dem File Explorer!
  • Forum-Beiträge: 835

23.07.2013 19:22:34 via App

hallo bea bea (&alle anderen natürlich :))

also den mod den du wolltest gibt es jetzt hier:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2368262

und es gibt ein tool zum rooten das anscheinend kompletten Zugriff geben soll, ohne zu entsperren.
Allerdings funktioniert es nicht richtig ohne großen selbstaufwand und ist relativ kompliziert (zumindest meiner Meinung nach) und ich kann es auch nicht testen, die Entwickler arbeiten an einem fix, sobald das ganze massentauglich ist werde ich es hier beschreiben.
Falls es dich interessiert, der link ist hier:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2366579
wenn du willst kann ich mich gerne damit auseinander setzen und wir können versuchen das hinzubekommen.

Inzwischen habe ich auch einn tutorial geschrieben wie man entsperrt und sich eine "hintertür" einbaut... ich hab es auch hinbekommen (es KANN also gar nicht schwer sein :D) und da man es wieder rückgängig machen kann könntest du es dir mal angucken... wäre auch schön zu wissen ob die anleitung verständlich ist... ist hier:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/563827/XL-Bootloader-entsperren-sperren
Grüße

— geändert am 23.07.2013 19:27:14

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

09.08.2013 16:54:34 via Website

Hallo, habe gestern mein Xperia L von AMAZON bekommen. Superteilchen:grin: (Meine Frau hat das Xperia J).
Mich sofort darangemachtzu rooten (DooMLoRD_Easy-Rooting-Toolkit_v17_perf-event-exploit) hat sofort geklappt.

Heute morgen dann plötzlich macht mein Sony ein Update und danach ist es wieder "unroot".

Versuch mut o. g. Toll scheitern mit dem Vermerk, dass die Version nicht unterstützt wird.

Ich bin nicht ganz neu im Geschäft aber nun ratlos.

:(:( Bitte um Hilfe :(:(

Danke
  • Forum-Beiträge: 835

09.08.2013 22:18:24 via App

Ich bin kein Profi was solche exploits angeht, aber nutzen sie nicht immer gewisse "Lücken" im system aus? motochopper exploit (framaroot) nutzt iwas mit qualcomms prozessoren... ich nehme an das diese das tool betreffende Lücke gefixt wurde. Du Du kannst immer noch framaroot ausprobieren.
Ich nehme an du meinst das update auf 5.0.a.2.17?
Das ist noch neu...
warte noch eine weile dann gibt es wahrscheinlich schon einen neuen exploit.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

09.08.2013 22:54:48 via Website

Danke für die tröstenden Worte.

Geduld muss ich noch üben (ist mit 65 nicht ganz einfach).Ich habe nun das <productrevision>15.0.A.1.36<. Kann aber kaum einen Unterschied erkennen.B)
  • Forum-Beiträge: 835

10.08.2013 00:46:38 via App

Big Mihca
Danke für die tröstenden Worte.

Geduld muss ich noch üben (ist mit 65 nicht ganz einfach).Ich habe nun das <productrevision>15.0.A.1.36<. Kann aber kaum einen Unterschied erkennen.B)

hmmm.
ist auch nicht nötig mit der geduld....
.36 müsste sich problemlos rooten lassen :/
also zumindest teilweise...
Hast du denn framaroot mal ausprobiert?
Allerdings habe ich (ich kenne mich ja...) gleich den bootloader entsperrt, weil ich wusste das mich dieser halbe-root-krams sowieso nur aufregen würde. Wenn du aber eh noch zeit hast, dann warte am besten bis du das update auf .17 hast.
Ein anderer User hat gesagt er hätte auch zugriff auf die system-partition bekommen, zwar irgendwie nur kurz, aber er konnte systemapps löschen. Nach einem neustart ging es zwar nicht mehr aber besagte apps waren weg...
Auf jeden Fall stärkt das alles nicht meinen Glauben an die zuverlässigkeit diverser tools.
Also rate ich dir es einfach nochmal zu probieren. Vielleicht klappt es ja :)
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

14.08.2013 14:18:21 via Website

Hallo, bin wieder im Land.

Nun habe ich ein Update von Sony erhalten (über UpdateService). Ich glaube es war nicht so schlau das zu akzeptieren.

Mein Xperia L hat nun folgende Systemdaten:

Android-Version: 4.1.2
Build-Nummer: 15.0.A.2.17
Kernel:
3.4.0-g138bbe3-00026-gb931ad7-dirty
cme@dc9700-la12))
#1 SMP PREEMPT Fri Jul 19 00:11:04 CST 2013




Es läuft schon sehr gut, aber es ist kein rooten mit dem Toolkit mehr möglich. Auch Framaroot bringt nur Errormeldung.




Gibt es da noch Hoffnung, oder bedeutet es wieder ABWARTEN ???

Gruß und Dank aus dem schönen TL
  • Forum-Beiträge: 835

14.08.2013 15:28:04 via App

tut mir leid aber abwarten ist angesagt, oder halt entsperren. ich werde mal denn Hauptthread aktualisieren und dich informieren, sobald es was neues gibt.
grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

14.08.2013 16:00:56 via Website

Danke für die superschnelle Antwort.

Wie gesagt warten ist nicht unbedingt mein Ding, aber entsperren trau ich mich (noch) nicht.:(
  • Forum-Beiträge: 835

14.08.2013 22:56:47 via App

Hier das kannst du mal probieren

Lade diese .zip Datei herunter und öffne sie auf deinem PC.
Anleitung ist auch mit drin:
https://drive.google.com/folderview?id=0B7AfWCczC_wLT1VZU1dpRVVMckU&usp=sharing

1. Entpacke "Xperia_L_ROOT_15.0.А.2.17.zip" auf deinem PC
2. Verbinde dein Gerät mit USB Debugging an
3. Starte "run.bat" und warte, folge ggf. den Anweisungen
4. Dann entpackst du auch "remountrebootfix.jar"
5. Starte supersu.bat, du müsstest auf dem Handy aufgefordert werden den Zugriff zu erlauben
6. Nach dem folgenden reboot hast du volle Rootrechte

Liebe Grüße und hoffentlich funktioniert mit google drive alles

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

15.08.2013 14:07:03 via Website

Jo, super.
Alle runtergeladen, gespeichert und ausgeführt.

Dann gewundert ... (s.Anhang) :angry:


Ich glaube ich bin zu blöd oder "zu alt". :smug:
  • Forum-Beiträge: 835

15.08.2013 18:32:50 via App

Quatsch das passiert öfters.
Ich glaube die Lösung ist vor dem start alle adb Prozesse zu beenden im Windows task Manager.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

15.08.2013 21:42:59 via Website

Danke für die tröstenden Worte :*)

Nachdem ich meine Hirnwindungen arg malträtiert habe kam ich zu folgender Lösung:

Der Trend geht zum Zweitrechner (mit frisch aufgesetztem System-Win7 pro x64). Die Dateien frisch heruntergeladen und dann ans Werk.

Ergebnis 2 Versuche: :angry:
3. Versuch die Dateien (Ordner) direkt in die Systempartition (C:\) :angry:
4. Versuch (in Gedenken an das gute alte DOS) die Ordner mit kurzen Bezeichnungen (max 6 Buchstaben): :lol::lol::lol:


Nun habe ich aber immer folgenden Screen


was muss ich nun machen??
  • Forum-Beiträge: 835

15.08.2013 22:21:48 via App

Also diese id wird anscheinend beim ersten Boot erstellt und bei jedem reset neu gemacht.
Somit sollte es kein Problem sein die Nummer zu ändern. Allerdings würde ich versuchen die alte zu behalten um Problemen mit apps vorzubeugen, die es anscheinend geben kann.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 8

16.08.2013 18:53:01 via Website

Hallo Kai RU,

ich möchte mich noch einmal herzlich bedanken für die schnelle und kompetente Hilfestellung.:D

Bin von dem Board echt begeistert und trage das auch bei Freunden weiter.

Gruss aus Mettingen :)B):)