Soundstream via Handy oder Tablet an DLNA tauglichem Receiver

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

29.05.2013 12:34:17 via Website

Hallo zusammen.

Trotz diverser Googlesuchversuche und Forum Suchfunktion bin ich nicht wirklich schlauer.

Gibt es eine Möglichkeit einen Soundstream (z.B Simfy) via Tablet an das DLNA Gerät weiterzustreamen.

Bei I-Os geht das wohl wenn ich meinem Kollegen glauben schenken kann.

Ich stehe vor der Entscheidung einen neuen Receiver zu kaufen. Die Geräte mit Simfy Client sprengen aber mein Budget.

Kann BubbleUPNP das?

Gruß Oli
  • Forum-Beiträge: 2.187

29.05.2013 12:56:24 via Website

Oliver N.

Kann BubbleUPNP das?

Nein, leider nicht. Den Medien-Kanal, über den die Apps laufen, auf DLNA-Geräte zu streamen geht leider nicht ohne weiteres.

Seit kurzem gibt es die App AirAudio, wo dies schon mal für Airplay-Empfänger (Apple TV etc) funktioniert. DLNA steht dort auf der ToDo-List. Man braucht allerdings root dafür.

Statt neuem Receiver würde aber ja vielleicht auch erstmal ein Bluetooth-Adapter reichen. Ich habe diesen hier, nutze ihn allerdings nur hin und wieder, da ich doch meist von 'nem MediaServer streame. Funktionieren tut das aber problemlos.
  • Forum-Beiträge: 13

29.05.2013 14:40:43 via Website

Danke für die schnelle Antwort. Der Blue Tooth Empfänger würde also genau wie das Autoradio BT Audio empfangen right?

"Den Medien-Kanal, über den die Apps laufen, auf DLNA-Geräte zu streamen geht leider nicht ohne weiteres"

Wie den? >_>


Gruß Oli

— geändert am 29.05.2013 14:41:29

  • Forum-Beiträge: 2.187

29.05.2013 14:59:34 via Website

Oliver N.
Danke für die schnelle Antwort. Der Blue Tooth Empfänger würde also genau wie das Autoradio BT Audio empfangen right?

Der Empfänger wird per Chinch einfach an die Anlage angeschlossen und empfängt dann Audio genau.

Oliver N.

"Den Medien-Kanal, über den die Apps laufen, auf DLNA-Geräte zu streamen geht leider nicht ohne weiteres"

Wie den? >_>

Sorry, missverständlich ausgedrückt. Nach meinem Wissen noch gar nicht - vielleicht hat ja aber jemand noch 'nen Tipp. Und nicht ohne weiteres, wäre dann jedenfalls nicht ohne root.
  • Forum-Beiträge: 13

29.05.2013 15:05:59 via Website

Oha ich dreh mich im Kreis.

Simfy Client gibt es nicht - Spotify fällt flach weil die Apps nicht auf die SD verschoben werden können und ich die Musik auch offline im Auto hören will. (Interner Speicher zu klein. Bei der Simfy Classic geht das verschieben)

Evtl wäre das Tab oder Handy über Klinkenkabel am Receiver und mit ner Art RDP App gesteuert. Kennt das jemand was. Würde den Tab am Receiver liegen lassen und das Tab remote steuern. Nicht astrein aber ein Workaround. Will nicht jedesmal aufstehen und hin laufen.
  • Forum-Beiträge: 13

31.05.2013 11:01:33 via Website

Dann wird es auf einen Bluetooth Adapter hinauslaufen.

Interessant ist das die Adroid App von Synology das kann. Streamt vom NAS über das Tablet an den Receiver.

Trotzdem Danke für die Hilfe

Gruß Oli
  • Forum-Beiträge: 13

01.06.2013 12:20:53 via Website

Danke Luigi hab das mit dem Bluetooth Adapter gemacht. Funktioniert sehr gut. Sogar meine Freundin kommt damit klar.


@Admin Kann zugemacht werden

Gruß Oli