[ROM] CyanogenMod 10.1 auf dem One X

  • Antworten:193
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.732

06.02.2013 09:57:38 via Website

Hallo,

das es einen CM 10.1er Thread für das HOX noch nicht gibt, fange ich mal an. Vielleicht traut sich ja auch noch der Eine oder Andere, das 10.1 drauf zu spielen :smug:

Nachdem ich lange gelesen habe - hauptsächlich bei XDA ([ROM][official]HTC One X - CyanogenMod10(4.1)|CM-10.1(4.2) A2[feb-04]|HTCKernel3.1.10), habe ich es 'gewagt', mich vom HTC-Stock/Sense zu verabschieden und das vom GNex schon gewohnte CM 10.1 (4.2.1) zu flashen, da die Berichte vom Alpha2 sehr gut klangen.

In Kürze...stimmt. Alles was ich brauche bzw. i.d.R. verwende, funktioniert - WLAN, Mobil, Phone...Musik, Video, GPS, Bluetooth...alles wie vorher. Meine wenigen Games die ich drauf habe (NFS MW, Temple Run2) laufen ebenfalls wie gewohnt. Nur bei der Speicheranzeige (Einstellungen->Speicher) ist eine 'kleine Unschärfe' ziemlich offensichtlich. Das HOX hat ja leider immer noch die Trennung von App-Speicher und Benutzer-Speicher. In der Anzeige wird nur der App-Speicher berücksichtigt.

Die Installation war erwartungsgemäß einfach, fast(!) wie man das auch vom Nexus kennt. Entsperrten Bootloader und installiertes CWM mal vorausgesetzt.
Also das CM- und GApps-Zip auf die SD kopiert, ins Recovery gebootet, Caches gelöscht, FullWipe und dann die beiden Zip's geflasht.
Achtgeben muss man nur wegen der HTC-Besonderheit mit dem Bootloader - den hat man zwar mal geöffnet, aber es ist kein S-OFF (ohne das jetzt hier näher zu erläutern...). Das heißt eigentlich nur, dass man aus dem Recovery bzw aus dem laufenden Android keinen Kernel flashen kann.
Darum muss *unbedingt* nach dem flashen der Zip's in den Bootloader gebootet und per fastboot der Kernel geflasht werden (den man vorher aus dem CM-Zip raus geholt oder separat runtergeladen hat) - fastboot flash boot boot.img und dann (wichtig) fastboot erase cache.
(Das hier ist keine "Anleitung"! So habe ich das aus verschiedensten Threads/Anleitungen rausgelesen und meine Schritte stichpunktartig wiedergegeben)

Nach dem Booten mit der schönen CyanogenMod-Animation, dem Initialisieren der Apps und der Ersteinrichtung, erscheint dann auch auf dem HOX das erwartete "Vanilla"-Android :)



:V

— geändert am 13.02.2013 09:20:30

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 10:30:48 via Website

Danke Klaus, genau solche Informationen suche ich derzeit :). Was für ein HOX besitzt Du? Welcher HBOOT?

Viele Grüße,
Pepe
  • Forum-Beiträge: 7.732

06.02.2013 10:42:45 via Website

iPepe
Was für ein HOX besitzt Du? Welcher HBOOT?

VODAP102 mit HBoot-1.36 .... und leider nur 16GB :sleep:

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 10:57:25 via Website

Besser 16GB als gar kein Smartphone sage ich da immer :)!

Ok, dann werde ich es mit meinem T-Mobile-Gerät und 1.36 ebenfalls mal versuchen. GPS hast Du schon mit Navigationssoftware ausprobiert? Soviel ich gelesen habe, sollte es da Probleme geben - konntest Du das schon nachvollziehen?

Geschwindigkeitstechnisch, wie ist Dein gefühlter Eindruck im Vergleich zum Sense-Rom vorher? Ich persönlich möchte weg vom Sense, durch das Nexus7 habe ich mich so sehr an das Senseless-Leben gewöhnt :)...
  • Forum-Beiträge: 7.732

06.02.2013 11:14:50 via Website

iPepe
GPS hast Du schon mit Navigationssoftware ausprobiert? Soviel ich gelesen habe, sollte es da Probleme geben - konntest Du das schon nachvollziehen?

Habe ich ausprobiert. Funktioniert. Mit GPS Status & Toolbox war nach ein paar Sekunden alles da und mit Maps gings auch.

iPepe
Geschwindigkeitstechnisch, wie ist Dein gefühlter Eindruck im Vergleich zum Sense-Rom vorher?

Ich hatte vorher auch schon meist den ADW-Launcher aktiv. Kein Unterschied im Verhalten. Im Vergleich ist das GNex aber noch etwas "leichtgängiger".

:V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 13:03:15 via Website

Danke Klaus! Dann werde ich das CM10.1 in den kommenden Tagen mal auf mein HOX bringen. Bin gespannt!

Sonst sind Dir aber keinerlei Bugs aufgefallen :)?

Viele Grüße,
Pepe
  • Forum-Beiträge: 7.732

06.02.2013 14:05:24 via Website

iPepe
Sonst sind Dir aber keinerlei Bugs aufgefallen :)?

Hab's ja erst seit gestern Abend drauf! Wofür ich es brauche habe ich ja oben geschrieben und da ist mir bis jetzt nichts aufgefallen.

:)

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 14:14:52 via Website

Gibt es eigentlich die Möglichkeit die "SD-Karte" zu löschen, und dann erst das ZIP mit dem Custom-ROM rüber zu kopieren und zu installieren? Damit man eine saubere "SD-Karte" als Grundlage hat?!

Wenn dies geht, wie mache ich das!?
  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 14:15:27 via Website

Klaus T.

Hab's ja erst seit gestern Abend drauf! Wofür ich es brauche habe ich ja oben geschrieben und da ist mir bis jetzt nichts aufgefallen.
:)
Perfekt, dann haben wir beide die gleichen Anforderungen! Sauber :)!
  • Forum-Beiträge: 7.732

06.02.2013 15:42:56 via Website

iPepe
Gibt es eigentlich die Möglichkeit die "SD-Karte" zu löschen, und dann erst das ZIP mit dem Custom-ROM rüber zu kopieren und zu installieren? Damit man eine saubere "SD-Karte" als Grundlage hat?!

Hatte ich auch überlegt, aber auch nur halbherzig gemacht...
Das /sdcard kannste ja im alten System noch aufräumen. Oder spätestens im Recovery mounten und dann vom PC aus reinigen.

Viel Spass :smug:

— geändert am 07.02.2013 11:47:59

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

06.02.2013 17:11:04 via Website

Klaus T.

Hatte ich auch überlegt, aber auch nur halbherzig gemacht...
Kommt mir bekannt vor :) *hehe*...
  • Forum-Beiträge: 101

07.02.2013 14:31:23 via Website

Leider bleibe ich nur in einer Bootschleife hängen :(... Alles nach Plan erledigt... Seltsam...
  • Forum-Beiträge: 101

07.02.2013 14:41:50 via Website

Ok, CM10 bleibt auch kreisend stehen... Alles genau nach Anleitung ausgeführt, aber keine Chance. Hat jemand eine Idee?
  • Forum-Beiträge: 101

07.02.2013 14:45:11 via Website

HTC One X mit HBOOT 1.36 sollte doch problemlos gehen. Unlock via htcdev ausgeführt, erfolgreich. Recovery installiert, läuft. Aber kein Custom-Rom bootet durch.

Getestet: Android Revolution 18.1, CM10 Nightly, CM10 von Trip

Ich bin mal ratlos!
  • Forum-Beiträge: 7.732

07.02.2013 15:37:49 via Website

iPepe
Ich bin mal ratlos!

Zum Helfen fehlt mir leider auch noch das KnowHow :sleep:

Nach Anleitung....d.h.

- CM- und GAPPS-Zip auf die SD-Karte
ins Recovery booten
- Wipe Cache/Dalvik und FullWipe bzw Factory Reset
- CM-Zip flashen
- GAPPS-Zip flashen
- wieder in den Bootloader booten (adb reboot-bootloader)
im Bootloader:
(- fastboot erase cache ...kann sein das ich das an dieser Stelle auch gemacht gabe, schadet jedenfalls nichts)
- fastboot flash boot boot_unsecure_a2.img
- fastboot erase cache
- reboot

Genau so habe ich es gemacht.

Gestern Nachmittag habe ich auch noch den 3.10er Kernel und die Module geflasht. Nicht so gut, ich vergleiche heute Abend noch mal mit dem ersten Kernel.

:V

— geändert am 07.02.2013 15:39:39

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

07.02.2013 16:06:00 via Website

Klaus T.

- fastboot flash boot boot_unsecure_a2.img
:*) Genau das fehlte mir, die angepasste Bootdatei! Danke Klaus!
  • Forum-Beiträge: 7.732

07.02.2013 16:16:00 via Website

iPepe
:*) Genau das fehlte mir, die angepasste Bootdatei! Danke Klaus!

Dann war es bei mir Zufall, dass es funktionierte.
Ich hatte das so verstanden, dass man auch die boot.img aus dem Zip hätte nehmen können...ich war nur zu faul, die zu extrahieren und hab statt dessen den Link zum runterladen genommen....

Denni Schwerin
Kann man das eigentlich auch wieder rückgängig machen wenn wie?

Ich flashe einfach das ursprüngliche Zip und Kernel nochmal. Habe die Module zwar gesichert aber eine "adb push"-Orgie dauert sicher länger...

— geändert am 07.02.2013 16:18:51

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 101

07.02.2013 16:44:10 via Website

Aber auch mit dieser ist das Gerät nicht zum Booten zu überreden... Verstehe das einer...
  • Forum-Beiträge: 7.732

07.02.2013 17:09:07 via Website

iPepe
Aber auch mit dieser ist das Gerät nicht zum Booten zu überreden... Verstehe das einer...

Dann habe ich leider auch keine Idee.... :(
Merkwürdig, dass das beim anderen ROM auch ist. Probier doch das Viper auch mal...vllt. steht dort auch noch was entscheidendes im XDA-Thread.

if all else fails, read the instructions.