Problem mit cyanogenmod

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

16.01.2013 16:18:57 via Website

Hallo Zusammen, da die Threadüberschrift genau (aber sehr allgemein) meinen Sachverhalt darstellt kommt mein Post hier rein. Ich hoffe das mir zumin. hier geholfen werden kann.
Ich wurde gebeten das Handy einer Freundin zu rooten/flashen nachdem es bei meinem GalaxyS so wunderbar einfach und reibungslos geklappt hat.

Gesagt, getan. Habe ich ihr gestern die neuste Version von CyanogenMod 10.1 von Xistance raufgezogen... Hat soweit auch gleich gefunzt, natürlich mit aktuellen "gapps 20121212" und aktuellem CWM v6.0.1.9...

Leider hats nicht ganz funktioniert. Die PIN Abfrage kam nicht und das Handy verbindet sich nicht mit dem Mobilfunknet (T-Mobile). Ich hab dann probiert die Cyanogenmod von Ivendor zu flashen, was auch ging. Allerdings ging da dann die Android-Tastatur nicht... Und ehrlich gesagt habe ich bei beiden MOD und den dazugehörigen Problemen nicht gefunden wie man diese löst, geschweige denn, woher die kommen...

BITTE HELFT MIR... :)

Vielen Dank schon mal


Kann es sein, dass es lediglich an einem fehlerhaften Kernel liegt, der mit meiner Version des SGS+ nicht kompatibel ist? Kann man den Kernel einzeln ersetzen, ohne das ganze Handy neu aufsetzen zu müssen? Wenn ja wie geht das? :*) Danke schon mal.

— geändert am 16.01.2013 17:02:09

  • Forum-Beiträge: 21

16.01.2013 19:09:29 via Website

Für CM10.1 gibts bisher nur einen Kernel, da CM10.1 erst seit kurzem verfügbar ist und vieles nochnicht funktioniert. Für CM10 gibt es eine größere Auswahl. Grundsätzlich wenn du dir von den XDA Developers einen Kernel lädst, gibt es im entsprechenden Thread auch eine Anleitung. Bei den meisten muss du nur Cache & Dalvik-Cache wipen (nicht Data!) und fix permissions durchführen und die Sache ist gegessen.
Das die Tastatur bei CM10 nicht funktioniert hat nichts mit dem Kernel zu tun. Das die Pin-Abfrage mal aussetzt kommt bei mir auch schon mal vor. Versuchs nochmal zu flashen. Eventuell funktioniert es dann.
  • Forum-Beiträge: 7

16.01.2013 22:53:56 via Website

Danke für die Antwort/Erklärung,

ich hab mich jetzt aber doch dazu entschieden vorerst die ältere Version CM10 rauf zu packen. Das mit der Tastatur lag an den falschen gapps. War also mein Fehler :*) Aber jetzt funktioniert fast alles... Bis auf WhatsApp lässt sich alles installieren und nutzen...

Danke nochmal