Samsung Galaxy S2 — Externe SD Karte wird zum USB-Speicher gerechnet?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

10.12.2012 13:05:53 via Website

Hallo Alle da draußen!

Ich schlage mich jetzt schon seit einiger Zeit mit einem Problem herum:

Mein USB-Speicher ist voll. Ich schaue also unter den Einstellungen nach und finde den Posten "Sonstige Dateien" mit 9,89GB. Wenn ich auf diesen Punkt klicke, erscheint als größter Posten mit 6,78GB "external_sd". Interessanterweise enthält meine Externe SD genau soviele Dateien.




Als nächstes habe ich den Einstellungen die "SD-Karte deinstallieren" gedrückt, um zu schauen, was mit den o.g. 6,78GB passiert. Zunächst hat sich an der Anzeige des USB-Speichers nichts geändert. Ich bin zurück in den Homescreen, habe die Einstellungen für den Speicher neu aufgerufen. Die "Sonstigen Dateien" sind um 6,79GB kleiner, aber der Verfügbare Speicher ist nicht mehr als zuvor.



Frage: Wie kann ich meine Externe SD-Karte aus der Berechnung des USB-Speichers entfernen?

Mein Telefon:
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100)
Android-Version 4.0.4
kein Custom-ROM, nicht gerootet

Herzlichen Dank schon mal für Eure Mühe!

— geändert am 10.12.2012 20:54:02

  • Forum-Beiträge: 306

10.12.2012 13:17:02 via Website

Hmm ist mir vorher noch nicht aufgefallen, aber den Punkt gibt es bei mir auch.
Da bin ich doch auch mal gespannt was bei rauskommt, Mein interner Speicher war neulich nämlich auch voll :(

— geändert am 10.12.2012 13:19:10

  • Forum-Beiträge: 546

12.12.2012 15:49:34 via App

Ja is schon immer so, hat was mit der Dateistruktur von Android zu tun, in der der sd Speicher ja kein eigenes Laufwerk, wie zum Beispiel in Windows ist
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.12.2012 15:54:19 via Website

meiner einer
Ja is schon immer so, hat was mit der Dateistruktur von Android zu tun, in der der sd Speicher ja kein eigenes Laufwerk, wie zum Beispiel in Windows ist
Das ist nicht die Dateistruktur von Android, sondern von den Herstellern durchaus unterschiedlich gehandhabt.

Der USB-Speicher ist bei den meisten Samsung Geräten als /sdcard/ gemountet.

Die externe SD Karte ist eine Ebene tiefer unterhalb von /sdcard/ gemountet, und zwar als /sdcard/external_sd/.

Und die Speicheranzeige ist etwas dilettantisch programmiert. Einerseits führt sie die Daten der externen SD Karte beim USB-speicher mit auf, andererseits wird der freie Speicher korrekt nur vom USB-Speicher angezeigt.

Das ist in sich unlogisch und Bockmist, den Samsung verzapft hat.

Generell hat Samsung bei diversen Geräten und Firmware-Versionen immer wieder Probleme mit SD-Karten und Speicher. Beim Booten wird die SD Karte nicht rechtzeitig gemountet (Note mit 4.0.4), mal werden Apps beim App2SD auf USB-Speicher verschoben, dann mal wieder auf die SD Karte (je nach Firmware), und so weiter und so fort. Da sind diesbezüglich bei Samsung leider totale Pfuscher am Werk.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2

12.12.2012 21:27:43 via Website

Carsten Müller
Der USB-Speicher ist bei den meisten Samsung Geräten als /sdcard/ gemountet.

Die externe SD Karte ist eine Ebene tiefer unterhalb von /sdcard/ gemountet, und zwar als /sdcard/external_sd/.

Genau so ist es.

Und die Speicheranzeige ist etwas dilettantisch programmiert. Einerseits führt sie die Daten der externen SD Karte beim USB-speicher mit auf, andererseits wird der freie Speicher korrekt nur vom USB-Speicher angezeigt.

Aber auf dem USB-Speicher meines Telefons müßte doch - ohne SD-Karten-Inhalt - noch 'ne Menge Platz sein, oder?

Das ist in sich unlogisch und Bockmist, den Samsung verzapft hat.

Das heißt aslo für mich, daß ich Daten von der SD-Karte löschen muuß, um Platz in meinem USB-Speicher zu kriegen, oder vielmehr Android glauben zu machen, es sei wieder Platz auf meinem USB-Speicher. Oder gibt es da irgend einen Workaraound, Ohne rooten und CustomRom installieren? Ist ja schließlich noch Garantie drauf. Ich hab zwar mal an Samsung geschrieben, erwarte mir aber mal nicht zu viel...

Jedenfall erst mal "Danke!" für Eure Antworten!!

Thorsten
  • Forum-Beiträge: 33.139

13.12.2012 06:27:02 via App

Thorsten B.
Und die Speicheranzeige ist etwas dilettantisch programmiert. Einerseits führt sie die Daten der externen SD Karte beim USB-speicher mit auf, andererseits wird der freie Speicher korrekt nur vom USB-Speicher angezeigt.

Aber auf dem USB-Speicher meines Telefons müßte doch - ohne SD-Karten-Inhalt - noch 'ne Menge Platz sein, oder?
Okay, die Variante gibt es auch noch...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 130

14.12.2012 11:43:48 via Website

Hatte diese Falschanzeige unter 4.0 auch, mit Android 4.1.2 wird der Speicher jetzt aber richtig angezeigt.

Samsung Galaxy Note 3 / 4.4.2