A510 - Netzteil

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

09.12.2012 10:19:19 via Website

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Netzteil des A510. es schafft keine Ladung mehr. ich bräuchte daher eine Alternative. Support von Ace leider ein Witz. Und die Teile die ich bisher im Netz gefunden habe passen nicht fürs A510 weil Rundstecker. Hat evtl jemand Hilfe für mich???
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.12.2012 10:22:08 via App

Gottfried Bauer
Support von Ace leider ein Witz.
Wieso?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2

19.12.2012 08:24:16 via Website

Laut Acer-Hotline ist das Netzteil erst in 90 Tagen lieferbar.

Gleichzeitig kann man aber weiterhin Netzteile liefern für die 1000e von Neugeräten die täglich verkauft werden. Aber anstatt einem Kunden, der vor 3 Monaten ein 400€-Tablet gekauft hat ein neues Netzteil zu verkaufen (kein Garantiefall) verkauft man halt lieber Neugeräte.

Für mich eine absolute Sauerei und inakzeptabel. Ich werde mich nun nach einem anderen Tablet umsehen und das Acer verkaufen, sobald ich denn mal ein Netzteil dafür bekomme. IN DREI MONATEN!!!


P.S.: Ich bräuchte nur den modifizierten USB-Stecker (abgerissen). Ansonsten braucht man ja nur 12V. Kann mir jemand sagen, wo man vielleicht so einen Stecker herbekommt? Hat jemand vielleicht ein defektes Netzteil mit intaktem Stecker???

— geändert am 19.12.2012 08:28:58

  • Forum-Beiträge: 14

19.12.2012 08:32:34 via Website

ich hab das glück dass ich das teil bei amazon geholt habe. also ist die gutschrift schon auf meinem konto und nun das asus transformer prime schon im einsatz. der akku ist zwar etwas schwächer aber ansonsten finde ich das gerät etwas besser als das A510.
  • Forum-Beiträge: 33.139

19.12.2012 09:29:30 via Website

Hallo Luke,

naja, Neugeräte werden bereits ab Werk mit allem Zubehör eingepackt und geht von dort in den Handel. Einzelne Netzteile sind ein eigenständiges Produkt und müssen entsprechend einzeln in den Handel gehen. Der Hersteller kann schlecht zu einem Händler gehen und die bereits an ihn verkaufte Neuware aufreißen, das Netzteil daraus entnehmen, damit man es einzeln anbieten kann...

Wie auch immer. Ich erkenne aber dennoch noch nicht das Problem: http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/53278366/netzteil-acer-a510.html

Sprichst Du von was anderem?

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 19.12.2012 09:30:56

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2

19.12.2012 16:09:50 via Website

Äh Acer verkauft die Dinger komplett mit Netzteil. Wenn es also sich herausstellt, dass man nicht genügend hat und die Kunden drei Monate warten sollen ist das einfach ein NoGo. Im Zweifelsfall müßten sie halt dann genau das machen: Pakete aufreißen und den Leuten Netzteile verkaufen.

Ich sag Dir mal ein Beispiel aus der Autoindustrie: Mercedes hatte Riesenprobleme mit Injektoren von Delphi. Die Dinger vielen Reihenweise aus, Autos blieben liegen, Delphi konnte keinen Ersatz liefern. Also hat Mercedes allen Betroffenen (es waren Abertausende) einen kostenlosen Leihwagen zur Verfügung gestellt. Was meinst Du was die das gekostet hat! So geht Customer Service. Und nicht Achselzucken und nichts tun.

Meine Info von einigen Händlern und auch vom Acerstore sind, dass es zur Zeit keine Netzteile gibt und sie eigentlich auch keine Ahnung haben, wann wieder welche kommen. Sie geben 90 Tage an.

Bei sb-electronics.de ist angeblich noch eins an Lager. Das hab ich nun bestellt. Ich hoffe der Mitarbeiter hat sich nicht geirrt.

Vorsicht: Es werden viele Netzteile angeboten mit "für A510" geeignet, die es gar nicht sind. Wenn sie gleichzeitig für A500 geeignet sind, dann sind sie es nicht für A510.

Edit: Übrigens: Wenn man Deinem Link nachgeht, dann steht da bei jedem Händler sowas wie "Liefertermin unbekannt"

— geändert am 19.12.2012 16:10:51

  • Forum-Beiträge: 4

03.01.2013 04:02:28 via Website

Hallo,
ich häng mich hier mal dran. Gibts inzwischen wieder Ladegeräte? Meins ist gestern kaputtgegangen und ich bin noch nicht fündig geworden. Wenn man sich bei Acer benachrichtigen lassen will, heißt es "Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Produkt. Wenn das Produkt innerhalb der nächsten 90 Tage wieder auf Lager ist, werden Sie benachrichtigt." :mad:

— geändert am 03.01.2013 04:32:55

  • Forum-Beiträge: 33.139

03.01.2013 06:02:39 via App

Nadja Stuchlick
Hallo,
ich häng mich hier mal dran. Gibts inzwischen wieder Ladegeräte? Meins ist gestern kaputtgegangen und ich bin noch nicht fündig geworden. Wenn man sich bei Acer benachrichtigen lassen will, heißt es "Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Produkt. Wenn das Produkt innerhalb der nächsten 90 Tage wieder auf Lager ist, werden Sie benachrichtigt." :mad:
Wo genau lässt Du Dich benachrichtigen?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

03.01.2013 14:09:34 via Website

Nadja Stuchlick
Im Acer-Shop. Konnte leider den Link nicht senden, weil ich noch neu bin.
Du meinst den hier?

http://store.acer.com/store/aceremea/de_DE/home/ThemeID.26339800

Okay. Der Shop ist zwar über die Acer Website verlinkt, dahinter verbirgt sich aber nicht Acer selbst. Acer selbst verkauft nichts direkt an Endkunden.

Dieser Shop wird betrieben von Digital River. Siehe Impressum.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 535

11.01.2013 07:18:41 via Website

Hallo Nadja, habe dir eine PM geschickt, schau mal in deinen EMails nach!
  • Forum-Beiträge: 4

25.01.2013 09:59:28 via Website

Habe mir ein Netzteil von Alternate gekauft und es hat auch den richtigen Stecker!
  • Forum-Beiträge: 15

25.01.2013 16:16:23 via Website

Nachdem sich mein Netzteil (resp. nur der Stecker) schon nach ein paar Wochen verabschiedet hat und es unmöglich ist, hier in der Schweiz ein Netzteil zu finden, habe ich mal versucht, mit einem normalen Netzgerät zu laden. Die Spannung eines USB-Gerätes ist zwar zu tief, damit das Tab anzeigt, dass es gerade geladen wird. Aber es lädt! :grin:
Somit ist für mich das Problem gelöst: über Nacht am USB-Stecker angehängt (5 Volt, 0.8 A) reicht, um den Akku auf 100% zu laden.
Braucht also viel Zeit, aber es geht und reicht mir vollkommen.
  • Forum-Beiträge: 1

05.02.2013 21:45:31 via Website

Ich kann das mit dem USB Ladegerät nur bestätigen. Habe dies auch ersatzweise probiert und es funzt.
Habe ein Steckernetzteil mit 1000 mAh genommen und da ein handelsüblichen USB auf "micro" ? vom HTC Handy
oder sonst geeignetem USB Stecker angeschlossen - an Ladebuche A510 und es lädt langsam, aber es lädt.
Wenn alles auf Standby mit schwarzem Bildschirm dann geht echt nach Stunden da einiges rein und Batterie lädt
letztendlich bis 100%. Also USB mit Steckernetzteil geht!! Das A510 würde auch merken wenn zuviel Strom kommt- hab ich irgendwo gelesen.

Der Service und das Vertrösten von ACER ist aber wirklich unter aller S.. :-)

— geändert am 05.02.2013 21:46:53