Samsung Galaxy S3 — Akku lädt nicht mehr

  • Antworten:339
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 40

30.12.2012 17:10:05 via App

Henrik S.
Ich finde diese Funktion zum Löschen der Battery Stats nicht. Hab gelesen, das soll eh nichts bringen. Das Update funktioniert wieder, ich habe nochmal einen Hard Reset gemacht. Akkuverbrauch ist immer noch hoch.

Hast du denn mal ein anderes Ladegerät benutz
  • Forum-Beiträge: 346

30.12.2012 18:38:40 via Website

Nein, ich werde heute Abend mal mit einem anderen Ladegerät laden. Die Steckdose habe ich auch schon gewechselt.
  • Forum-Beiträge: 40

30.12.2012 19:23:01 via App

Ich habe jetzt erstmal ein No-Name Ladegerät welches schwächer ist
und damit Läd der Akku so wie es vor
4.1.1 war.

Aber die Probleme fingen ja erst mit 4.1.1 von daher glaube ich nicht das es das original Ladegerät ist.

Brauchst ja bloß mal bei Google zB.
s3 akku lädt nicht eingeben.

Sollte da demnächst keine Nachbesserung seitens des Herstellers erfolgen war es für mich das letzte Gerät von dehnen.
  • Forum-Beiträge: 346

30.12.2012 19:25:18 via Website

Fehler passieren. Aber man sollte sie eben darauf aufmerksam machen. Hast du dem Support schon geschrieben?
  • Forum-Beiträge: 346

30.12.2012 19:30:03 via Website

Erst wenn sich viele beschweren merken die es ja. Wenn jeder stumm da sitzt können sie ja nichts machen. Ich werde mal sehen, wie sich mein S3 heute Abend verhält.
  • Forum-Beiträge: 40

30.12.2012 19:35:14 via App

Hatt denn einer die mail adresse mal da
  • Forum-Beiträge: 86

30.12.2012 19:53:00 via App

Daniel R.
Nutzt Du das originale Ladekabel? Ich hatte dieses Problem auch, nutzte nur ein USB-Verlängerungskabel am originalen Ladegerät. Seitdem ich keine Verlängerung mehr nutzte, lädt es rasend schnell. ( 1% in ca. 60sek)
LOL BITTE WIE MEINEN? 1% IN CA. 60SEK??:-D :-D
  • Forum-Beiträge: 3

01.01.2013 14:59:43 via Website

Kann ich so bestätigen. Zumindest bis ca. 80 %. Danach wird's langsamer.
Das funktioniert allerdings tatsächlich nur mit Original-Netzteil und -Kabel.

Noch ein Nachtrag: Lade Dir mal das Battery Monitor Widget aus dem Store und schau den den
Lade- bzw. Entladeverlauf des Akkus an.

— geändert am 01.01.2013 15:04:08

  • Forum-Beiträge: 1

06.01.2013 16:00:39 via Website

ich habe zurzeit das gleiche problem mit meinem akku.. er lädt auch nicht mehr richtig auf und dazu kommt noch dass mein handy sich jedesmal wieder einschaltet wenn ich es ausschalte. dass ist ganz schön nervig da ich eh schon wenig akku habe und durch das ständige wieder anschalten der akku noch mehr verbraucht wird.
  • Forum-Beiträge: 34

07.01.2013 20:15:11 via Website

Hallo,

nach dem ich das gleiche Problem wie viele andere hier hatte u. bei fast allen das Problem nach dem Update aufgetreten ist
habe ich mal die 4.0.4 zum testen installiert u. danach keine Probleme mit dem Laden des Akkus mehr gehabt.
Vielleicht hat ja jemand der betroffenen Lust es auf diese weise auch zu testen u. hier eine Rückmeldung zu schreiben.

Gruß
Mike
  • Forum-Beiträge: 23

08.01.2013 17:01:11 via Website

Hallo!

So, nun habe ich das gleiche Problem: Mit dem orginal Ladekabel von Samsung läd mein S3 nur noch sehr mühselig (30% in 8 Stunden). Mit dem HTC-Kabel meiner Freundin läd es aber wie immer. Im Vodafone-Shop habe ich ein Samsung Ersatzladekabel (Samsung, aber nicht das S3-Kabel) bekommen. Damit läd das S3 auch nicht. Werksreset u.a. habe ich natürlich gemacht. Problem begann etwa 1 Woche nach dem 4.1.2. Update. Denke nicht, das das Problem damit zu tun hat. In anderen Foren wird von Spannungsschwankungen an der USB-Buchse gesprochen, die das Problem verursachen. Durch die Schwankungen regelt das S3 wohl die Ladungsaufnahme auf ein Minimum runter, um Überspannungen zu vermeiden. Erstaunlich aber, dass dieses Problem nicht mit dem HTC-Kabel auftritt.
Klarer Fall von Garantieleistung! Werde mein S3 in den Shop zum Austausch/Reparatur bringen. Mal sehen, wie die das finden...

Grüße,

Arndt
  • Forum-Beiträge: 2

09.01.2013 19:17:53 via Website

Mein Galaxy S3 braucht abartig lang um den Akku wieder aufzuladen. Von 10% auf 100% teilweise mehr als 7 Stunden!!
Bei manchen Spielen entläd der Akku trotz angeschlossenem Ladegerät sogar und ich muss nach 2 Stunden aufhören :-(
Rein rechnerisch müsste bei einem 2100 mAh Akku und einem Ladestrom von 1000 mA (original Ladegerät) die Ladezeit gerade mal kapp über 2 Std betragen. Auch die Anschaffung eines stärkeren Ladegeräts (2100 mA) brachte rein gar nichts - wahrscheinlich wird der Ladestrom im S3 intern noch mal gedrosselt. Was kann ich denn machen? Bitte Hilfe!
  • Forum-Beiträge: 3.584

09.01.2013 19:35:57 via Website

Hallo und ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Zunächst einmal gilt für alle Probleme, auf die Frage: "Was tun?"; erstmal die Forensuche benutzen. :-)
Ich häng dich mal an den bereits zum Thema existierenden Thread an.
Viel Erfolg!

Gruß
Marcus

— geändert am 09.01.2013 19:38:00

  • Forum-Beiträge: 3

13.01.2013 18:40:00 via Website

bei mir tritt es auch auf mittlerweile! werde gleich morgen mal die damen und herren von der telekom bemühen. leider ist der shop hier ne katastophe -.-