Samsung Galaxy S2 — Problem "Die Anwendung ist nicht auf dem Telefon installiert"

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 61

14.11.2012 13:13:25 via Website

Hallo,

suche schon seit einiger Zeit nach einer Lösung für dieses Problem.
In der Programmliste erscheinen immer wieder diese Verknüpfungen, die nicht mehr funktionieren. Wie bekomme ich die weg?
Hab so das Gefühl, dass es nach Updates passiert, weil das Programm manchmal ein zweites Mal installiert ist, also als Icon erscheint und auch funktioniert.
Das Zweite was mich sehr nervt sind die Lücken, die immer wieder in den Programmen auftreten ohne dass man ein Programm deinstalliert hat.
Kommt das auch von den Updates?

Gruss Micha
  • Forum-Beiträge: 20

15.11.2012 09:59:51 via App

Michael T.
Hallo,

suche schon seit einiger Zeit nach einer Lösung für dieses Problem.
In der Programmliste erscheinen immer wieder diese Verknüpfungen, die nicht mehr funktionieren. Wie bekomme ich die weg?
Hab so das Gefühl, dass es nach Updates passiert, weil das Programm manchmal ein zweites Mal installiert ist, also als Icon erscheint und auch funktioniert.
Das Zweite was mich sehr nervt sind die Lücken, die immer wieder in den Programmen auftreten ohne dass man ein Programm deinstalliert hat.
Kommt das auch von den Updates?

Gruss Micha

Ich mach mir ja auch ganz gerne mal ein paar Pilze ins Essen. Aber dabei achte ich peinlich genau darauf nur die Guten zu nehmen. Der unerwünschten Nebenwirkungen der "weniger" Guten wegen (-:

@ Micha: ALLES wird gut!
  • Forum-Beiträge: 61

15.11.2012 16:10:19 via Website

also, war das so schwer zu verstehen? Ich versuche es noch mal. Ich habe unter "Anwendungen" regelmäßig Icons wo ein Androide drauf ist mit einem microSD-Karten Symbol in der rechten unteren Ecke. Wenn ich diese "Anwendung" starten will kommt dann der Hinweis "Die Anwendung ist nicht auf dem Gerät installiert". Diese Icons kann ich nicht löschen. Die Anwendung ist auch tatsächlich installiert und es gibt auch noch ein funktionierendes Icon zum starten der App.
Das ist mein Problem.

Ansonsten super Kommentare :grin:

Gruss Micha
  • Forum-Beiträge: 30

15.11.2012 22:13:27 via App

Das ist auch genau mein Problem! Ich denke App2SD ist nicht ganz unschuldig.
  • Forum-Beiträge: 17.070

15.11.2012 22:17:32 via App

Mal versucht die sd-Karte zu deaktivieren?
Hast du die Apps denn auch auf der Karte dort gespeichert?

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

  • Forum-Beiträge: 838

15.11.2012 22:18:02 via App

Selten so gelacht! :-)

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 08:02:28 via Website

Matthias
Selten so gelacht! :-)

An welcher Stelle wird es denn so lustig? Hilf mir mal.
  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 08:34:05 via Website

N. T.
Mal versucht die sd-Karte zu deaktivieren?
Hast du die Apps denn auch auf der Karte dort gespeichert?

Also die Apps sind auf der SD-Karte installiert. Wenn ich die Karte deaktiviere wird es natürlich nicht besser, dann hab ich noch mehr davon :bashful:
Ich hab die sicher mal per App2SD verschoben, weil der Speicher langsam eng wurde. Mein Verdacht ist aber eher dass es nach Updates passiert.
Egal, ich will die Dinger einfach nur weg haben.

Gruss Micha
  • Forum-Beiträge: 17.070

16.11.2012 08:39:34 via App

Michael T.
N. T.
Mal versucht die sd-Karte zu deaktivieren?
Hast du die Apps denn auch auf der Karte dort gespeichert?

Also die Apps sind auf der SD-Karte installiert. Wenn ich die Karte deaktiviere wird es natürlich nicht besser, dann hab ich noch mehr davon :bashful:

Ich meine, natürlich deinstallieren und wieder neu installieren:bashful:

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 09:06:48 via Website

wenn ich die App deinstalliere bleiben die Icon-Leichen vorhanden.
  • Forum-Beiträge: 838

16.11.2012 09:19:46 via App

Vielleicht sind auf der sd karte die "Leichen" noch gespeichert. Geh mal mit nem Explorer in die sd Karte und suche, ob da noch Überbleibsel der App sind...

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 10:02:55 via Website

ne da ist nichts glaube ich. Wenn doch, wo/was sollte ich da suchen. Ich denke da ist irgendwas im System faul. Die "Programmliste" wird doch sicher irgendwo anders abgespeichert!?!?

— geändert am 16.11.2012 10:03:11

  • Forum-Beiträge: 838

16.11.2012 10:33:26 via App

Naja, wenn ich ne App deinstalliere, dann bleibt manchmal ein Ordner im Explorer erhalten. Den lösche ich dann immer extra...

Denke stets daran, im schlimmsten Fall ist dein Smartphone immer noch ein wunderschöner Briefbeschwerer!

  • Forum-Beiträge: 30

16.11.2012 10:59:23 via App

Das Löschen der App mit Package-Namen auf .android-secure scheint die Lösung zu sein.
  • Forum-Beiträge: 8

16.11.2012 11:23:13 via Website

Scheint??? Ist es denn tatsächlich auch die Lösung?
  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 12:37:49 via Website

iulxa
Das Löschen der App mit Package-Namen auf .android-secure scheint die Lösung zu sein.

das ist mir jetzt ein wenig knapp erklärt. Wie und wo muss ich was löschen?
  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 13:08:42 via Website

Matthias
Naja, wenn ich ne App deinstalliere, dann bleibt manchmal ein Ordner im Explorer erhalten. Den lösche ich dann immer extra...

OK. Das Problem tauchte aber nicht durch deinstallieren der Apps auf. Dann könnte ich das noch verstehen.
Irgendwo muss im System doch hinterlegt sein, welche Apps wo installiert sind. Bind da evntl. etwas durch MS Windows vorbelastet.
  • Forum-Beiträge: 1.796

16.11.2012 15:07:49 via App

Das ist tatsächlich hinterlegt. Dalvik cache ist das Stichwort. Da kommst du aber nur mit root ran, und selbst dann nur indirekt (durch löschen und neu erstellen).
  • Forum-Beiträge: 61

16.11.2012 15:26:02 via Website

Ivory Balboa
Das ist tatsächlich hinterlegt. Dalvik cache ist das Stichwort. Da kommst du aber nur mit root ran, und selbst dann nur indirekt (durch löschen und neu erstellen).

man muss aber doch diese toten Links wegbekommen oder?