Samsung Galaxy S3 — apps verschieben.

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 69

03.10.2012, 00:07:00 via Website

Hallo!!
Habe mal eine Frage. Kann Ich die Icons bzw die apps die auf dem Handy sind verschieben und wenn ja wie.
Was Ich meine.Wenn Ich mein Galaxy s 3 einschalte sieht man z.b Uhrzeit oben,und weiter untenTelefon kontakt nachrichten u.s.w
Wenn Ich jetzt die menü Taste drücke sehe Ich die einzelnen apps oder Icons.
Kann ich mir die einzelnen apps auf eine seite so verschieben wie ich es will.ich möchte die wo Ich ständig brauche alle auf einer Seite haben.
Würde mich interessieren ob es geht. Wenn ja wäre ich um Tips dankbar.

Gruß Peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

03.10.2012, 00:31:55 via App

Einfach lang auf dem Icon bleiben und es dann dort hin schieben wo du möchtest. Wenn du ein Icon löschen möchtest, musst du es nach rechts unten auf den Mülleimer schieben.

Mfg

Grüße Jürgen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.404

03.10.2012, 00:32:48 via Website

Schon mal die SuFu bemüht?

Drück auf eine App und halte gedrückt, dann dorthin 'ziehen' wo Du die Anwendung haben möchtest.

Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

03.10.2012, 00:35:32 via App

Hallo,
also Apps vom Menü (App Drawer) in den Homescreen verschieben geht, und zwar drückst lange auf das Icon der App, dann sollte schon der Homescreen erscheinen, lässt das Icon los und schon befindet sich die App auf dem Homescreen.
Ich hoffe, dass das die Frage von dir war...

Edit: Sorry, hoko war schneller.

— geändert am 03.10.2012, 00:36:07

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

03.10.2012, 01:20:07 via Website

Hallo!!!

Super Danke für die Info. Aber kann Ich alle verschieben,oder nur die welche Ich mir runtergeladen habe.

Gruß Peter

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.404

03.10.2012, 01:21:41 via Website

Alle... ansonsten ausprobieren.

— geändert am 03.10.2012, 01:22:15

Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

03.10.2012, 06:49:06 via Website

Manchmal frage ich mich wirklich, was die Leute mit ihrem Smartphone denn machen. Gucken sie es nur treudoof an oder probieren sie auch mal die simpelsten Funktionen in Eigenregie aus? Wenn ich etwas nicht weiß, dann bemühe ich doch wenigstens zuerst die Suchfunktion oder frag die allwissende Google-Maschine. In 99% hat man in 10 Sekunden eine Antwort.
Sorry das musste ich jetzt mal loswerden.

HG
Patrick

Auch einer der nicht alles weiß, aber immerhin das, wo man Antworten findet.

Reinhold M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

03.10.2012, 08:01:15 via App

Manchmal hilft sogar das Handbuch...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Reinhold M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 385

03.10.2012, 12:54:48 via App

Learnig by doing ist anscheinend nicht mehr modern.

Es ist ja nicht schlimm zu fragen, es wird ja auch immer(meistens) nett geantwortet. Aber leider versteht der Nutzer sein Handy nie richtig wenn er die verschiedenen Funktionen nicht selbstständig entdeckt und ausprobiert.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.404

03.10.2012, 15:16:28 via Website



Ist leider in vielen Foren so... extrem auch in Autoforen.

Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

03.10.2012, 19:09:48 via App

David Böhm
Learnig by doing ist anscheinend nicht mehr modern.
...
Aber leider versteht der Nutzer sein Handy nie richtig wenn er die verschiedenen Funktionen nicht selbstständig entdeckt und ausprobiert.

+1 :)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

03.10.2012, 23:21:52 via Website

Hallo
Erstmal möchte Ich mich für die von mir anscheinend ;dumme ; Frage entschuldigen.Lieber Patrick vielleicht kannst du es erreichen das man das Forum unterteilt für Experten( wie Dich) und Anfänger, die Dich anscheinend nerven,aber die hier hoffen einfach eine Lösung für Ihr Problem zu finden.
Dachte so ein Forum lebt von Fragen und Antworten.
Ich mache auch sicher learning bei doing,nur hat man vielleicht bedenken das man schnell was verstellen kann und wenn man sich sowieso nicht so auskennt vor neue probleme gestellt wird.
Man kann sich sicher über google Fragen zu Problemen suche,aber denke hier in so einem Forum geht es schneller und vorallem hofft man das es auch ausführlicher und leicht verständlich beantwortet wird. Auch wenn es einige Experten anders sehen.
Ich hoffe das wenn Ich demnächst wieder so dumme Frage stellen muß Ich keinem auf die Nerven gehe.

Mfg Peter

I

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.01.2013, 09:24:35 via Website

dachs
Hallo
Erstmal möchte Ich mich für die von mir anscheinend ;dumme ; Frage entschuldigen.Lieber Patrick vielleicht kannst du es erreichen das man das Forum unterteilt für Experten( wie Dich) und Anfänger, die Dich anscheinend nerven,aber die hier hoffen einfach eine Lösung für Ihr Problem zu finden.
Dachte so ein Forum lebt von Fragen und Antworten.
Ich mache auch sicher learning bei doing,nur hat man vielleicht bedenken das man schnell was verstellen kann und wenn man sich sowieso nicht so auskennt vor neue probleme gestellt wird.
Man kann sich sicher über google Fragen zu Problemen suche,aber denke hier in so einem Forum geht es schneller und vorallem hofft man das es auch ausführlicher und leicht verständlich beantwortet wird. Auch wenn es einige Experten anders sehen.
Ich hoffe das wenn Ich demnächst wieder so dumme Frage stellen muß Ich keinem auf die Nerven gehe.

Mfg Peter

I
Ich gebe dir voll recht. Die Kritik ist schon merkwürdig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.02.2013, 15:11:38 via Website

da kann ich mich nur anschließen. auch ich dachte, dass das der sinn eines forums ist? dass die "experten" es uns anfängern (mal so richtig) zeigen ;-)
lg irene

Antworten

Empfohlene Artikel