Geringer Speicher

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

12.09.2012, 20:11:55 via Website

Guten Abend,

ich bin relativ neu in diesem Forum und habe eine Frage wegen des zu geringen Speichers. Laut App DiskUsage habe ich
RAM 156,41 verwendet-17,08 unbenutzt, ROM 162,43 verwendet-2,57 unbenutzt, SDCard 213,25 verwendet-7,3 GB unbenutzt.

Laut App 2 SD kann ich keine Apps mehr auf die SD-Karte verschieben. Wie gehe nun vor?

Danke für viele Antworten und Ratschläge

Rainer

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.09.2012, 09:36:04 via Website

Hallo und ersteinmal ein herzliches bei uns.

Ich habe dich mal ins richtige Forum verschoben.
Bei meinem Desire musste ich erst ein Root vornehmen, damit ich mein Speicherproblem in den Griff bekommen habe.
Eventuell ist das auch für dich eine mögliche Lösung.


Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.514

15.09.2012, 14:17:50 via Website

Hallo Rainer,
lies Dir doch mal diesen Beitrag durch:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/467460/Huawei-Ascend-Y200-Huawei-Ascend-Y200-laesst-keine-updates-der-apps-mehr-zu

Vieleicht hilft es Dir weiter,
mal etwas in den Cache zu löschen bzw mal ggf deine Apps auszusortieren,
ob da "Speicherfresser" bei sind.

Gruß
Michael

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.09.2012, 16:40:08 via Website

Hallo,
danke für die beiden Antworten. Etwas freien Speicher habe ich jetzt, weil ich diverse Apps deinstalliert habe.

Ist das Rooten bei diesem Handy empfehlenswert, ist es für Anfänger schwierig und was muss ich vorher alles sichern?

Gruss

Rainer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.514

16.09.2012, 00:44:32 via Website

Hallo Rainer,
zum Thema rooten beim Huawei Y200 sei Dir dieser link empfohlen.
http://www.android-hilfe.de/root-custom-roms-modding-fuer-huawei-ascend-y200/250421-how-root-werkseinstellung-systemupdate.html
Mein Y200 ist ohne root,
da ich da nicht so ganz durchblicke wie es funzt und ich keine Lust auf ein defektes Handy habe ohne funktionierendes Betriebssystem.

Man(n) sollte seine Grenzen an Fertigkeiten kennen und akzeptieren.
Das rooten ist halt wohl nicht mein "Können" obwohl ich am PC das meiste selber mache inkl neues Betriebssystem aufspielen etc.

Nur bei Android sind das für mich "böhmische Dörfer",
da es auch nix in Hardwareform gibt zum Einlesen und jeder Hersteller wiederum anders zu rooten ist etc usw usw .........ne,warum isset so kompliziert........:(

Zumal das rooten nix brinkt um den Speicher zu vergrößern.

Du kannst zwar dann ggf ein paar Apps deinstallieren die ab Werk drauf sind,
aber soooooo viel an MB brinkt das auch nicht und wird Dich auch nicht gerade weiter bringen.

Gruß
Michael

— geändert am 16.09.2012, 00:47:50

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

13.12.2012, 21:58:27 via Website

Ich muss meinen Vorredner wiedersprechen.
Durch root werden so Sachen möglich wie Link2SD, also das komplette Auslagern von Apps auf die SD-Karte (nicht zu verwechseln mit der Android-Option der Speicherkarten-Auslagerung, da wird nur ein kleiner Teil verschoben)
Wer dann noch Google+, Youtube , Google Maps und Streetview zu User-App konvertiert und auslagert, hat wieder massig Platz

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

21.03.2013, 12:34:07 via Website

hallo, wie mache ich das, das verschiedene apps auf die sd karte schiebe, hab auch nur minimalen interner speicher und kann nichts runterladen,weil der platz fehlt

Antworten

Empfohlene Artikel