Medion LifeTab P9514 — P9514: kann bitte jemand mal versuchen den Cache der Galerie-App zu leeren ?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 233

03.07.2012, 13:03:08 via Website

Hallo, wenn man die Foto-Apps öffnet (z.B. Galerie oder LifeMedia) dann werden Thumbnails angezeigt (kleine Vorschaubilder) un beim tippen öffnen sich dann die zugehörigen Fotos. Die Vorschaubilder befinden sich in irgendeinem Cache Speicher, der bei mir durcheinander geraten ist, Bilder fehlen oder werden doppelt angezeigt - warum auch immer. Ich wollte nun den Cache manuell löschen, finde aber den Ordner nicht. In der App selbst finde ich auch keine Möglichkeit, die Vorschaubilder zu löschen oder zu aktualisieren. Vielleicht übersehe ich aber auch etwas.

Vielleicht kann mal jemand auf seinem Gerät ein paar Fotos in einen anderen Ordner verschieben oder löschen und wiederherstellen und beobachten was dann seine Galerie-App macht bzw. versuchen den Cache zu aktualisieren oder überhaupt den Cache zu finden ? Danke.

rokko

Antworten
  • Forum-Beiträge: 233

03.07.2012, 21:35:26 via Website

Hallo, habe in einem anderen Forum die richtige Antwort bekommen und stelle sie hier mal rein, falls jemand ähnliche Probleme mit dem Thumbnail-Cache bekommt. Also man löscht den Cache und die Thumbnails (Vorscheubiklder) wie folgt aus der betreffenden Medien-App, z.B. aus der "Galerie-App":

In den "Einstellungen" unter Apps, ALLE , die betreffende "Medien-App" (z.B. Galerie) auswählen und im Menü den Cache und die Daten "löschen".

Dann sind in der Galerie nach ein paar Minuten keine Vorschau-Bilder (Thumbnails) mehr zu sehen.

Nach Löschung von Cache und Daten sind alle persönliche Media-Dateien weg - also vorher sichern - die Thumbnails sind ebenfalls aus der "Galerie-App" verschwunden, aber die Bezeichnung der Alben bleibt (incl. vielen schwarzem Platzhaltern), die muss man manuell löschen, wie folgt:
Das oberste linke Thumbnail-Fenster (schwarzer Platzhalter) "lange" antippen bis ein blauer Rand erscheint. Dann alle anderen schwarzen Platzhalter der Reihe nach "leicht" antippen bis alle einen blauen Rand haben.

Dann das Papierkorb-Symbol oben rechts antippen und bestätigen. Dann erst ist die Galerie leer und alle "Leichen" und "Doppelchen" sind raus. Jetzt kann man sie wieder neu füllen indem man sie aufruft.

rokko


PS: das Problem mit den "Leichen" und "Doppelchen" im Cache tritt auf, wenn man Fotos oder Videos umbenennt oder verschiebt oder löscht. Der Cache der jeweiligen Betrachter-App "kommt nicht mehr mit" und zeigt jetzt sowohl die alten nicht mehr vorhandenen und die neuen umbenannten oder verschobenen Vorschaubildchen an - alles sammelt sich im Cache und man kriegt es erst wieder aktualisiert wenn man den alten Kram löscht.

Ich habe dieses Problem erst "nach dem Update auf 4.0.3" festgestellt und kann nicht sagen, ob es unter der "alten" Version genauso war.

— geändert am 06.07.2012, 16:57:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.08.2012, 13:57:14 via Website

Habe die gleiche Erfahrung gemacht, aber nicht nur mit Galerie App! Ich vermute den Zusammenhang mit USB Verbindung und PC, jedes mal wenn der Bildschirm aus schaltet, gib es Chaos mit Ordnern und Bildern etc.
SDEntfernen, dann werden neue Indexe geschaffen, hilft eine Weile, bis wieder alles durcheinander ist!

Medion dringend nachbessern!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.11.2012, 20:03:05 via Website

Also das man die Platzhalter von Hand löschen muß ist korrekt....

Die Frage ist wo kommen die "Schwarzen Löcher" Platzhalter her ???? :what:

Wenn man(n) oder frau einen USB Träger einsteckt mit Bilder, Musik und/oder Videos dann werden diese in die Gallerien übernommen..... zieht man dann den USB Stecker einfach aus.... bleiben die Platzhalter in den Gallerien erhalten......
also immer über "Einstellungen" dann "USB Speicher oder SD Card" sicher entfernen gehen dann werden Apps und Speicherplatzinfos automatisch entfernt. :bashful:

Man könnte versuchen, den vorherigen Datenträger noch einmal einzustecken und dann vorschriftsmäßig zu entfernen... vielleicht sind die Platzhalter dann fort!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

11.11.2012, 20:50:35 via App

...oder das Verzeichnis mit den Thumbnails suchen und alles darin löschen.
(so mache ich es gelegentlich auf meinem Gerät. Mit SD Maid aufräumen geht auch)

— geändert am 11.11.2012, 20:52:12

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel