[Samsung Galaxy S2] Totalabsturz im Standby alle paar Tage

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 29

20.06.2012, 12:52:53 via Website

Hallo zusammen,

Nachdem mein SGS 2 jetzt einige Wochen mit ICS schön brav lief, stürzt es jetzt seit ca. 2 Wochen in Abständen von 1-3 Tagen im Standby komplett ab. Der Bildschirm bleibt dunkel, es läuft aber noch, da es dabei manchmal recht warm wird. Nur durch entfernen der Batterie ist es wiederzubeleben.
Ich hatte zuerst den Novalauncher und dann Timerific im Verdacht. Habe beides gelöscht, aber der Fehler bleibt.
Ich denke mal dass es eine App sein könnte, da es davor ja einige Wochen problemlos lief.

Hat jemand eine Idee? Ich will eigentlich nicht schon wieder ein Wipe machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

20.06.2012, 13:05:00 via App

Hast Du das Handy nach dem Update auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

20.06.2012, 13:11:27 via App

Erwin W.
Hast Du das Handy nach dem Update auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.?

Ja, davor und danach.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 902

20.06.2012, 14:48:22 via Website

Wenn du dein Gerät nicht gerootet hast (bzw. mit den Rechten die Systemeinstellungen verändert hast) und zurücksetzen nichts mehr hilft, dann bleiben dir meiner Ansicht nach nur folgende Optionen:
  • Gerät zurücksetzen und keine Apps installieren; gucken ob der Absturz App bedingt ist
  • Warten auf ein Softwareupdate des Providers
  • Custom ROM oder neuere Original-Firmware selber aufspielen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

20.06.2012, 22:06:20 via Website

AleX
Wenn du dein Gerät nicht gerootet hast (bzw. mit den Rechten die Systemeinstellungen verändert hast) und zurücksetzen nichts mehr hilft, dann bleiben dir meiner Ansicht nach nur folgende Optionen:
  • Gerät zurücksetzen und keine Apps installieren; gucken ob der Absturz App bedingt ist
  • Warten auf ein Softwareupdate des Providers
  • Custom ROM oder neuere Original-Firmware selber aufspielen

Hatte ich fast schon befürchet. Root habe ich nicht und Systemeinstellungen zumindest nich wissentlich geändert. Ich dachte dass es evtl. so was wie ein Logfile gibt in der die letzten Prozesse, die aktiv waren eingetragen sind.
Werde wohl nochmal wipen. Ich gebe auch zu in letzter Zeit einige Apps zum Testen installiert und teilweise wieder gelöscht zu haben.
Auf Punkt 2 werde ich wohl nicht warten und wenn Punkt 1 nix nützt dann gleich zu Punkt 3 gehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 938

21.06.2012, 07:51:29 via App

Hast du eine ext. Sd Karte drinnen? Nimm die mal raus und dann schau mal was passiert.

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 902

21.06.2012, 10:16:42 via Website

karsten V.
Hast du eine ext. Sd Karte drinnen? Nimm die mal raus und dann schau mal was passiert.

Wenn du schon dabei bist, dann nimm auch deine SIM-Karte mal raus. Es ist zwar eher unwahrscheinlich, aber auch das war schon Ursache für merkwürdiges Handyverhalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 938

21.06.2012, 10:24:40 via Website

Bei mir war es die ext. SD Karte, das hat mich damals bald wahnsinnig gemacht und es hat ne Weile gedauert bis ich darauf gekommen bin. Und so fing es nach dem update auf ICS auch wieder an, es wurde irgendetwas auf die ext. SD ausgelagert und das machte die Probleme...seitdem "bereinigen" und nochmaliges formatieren im Handy hat das alles behoben.

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

Markus M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

21.06.2012, 12:41:24 via Website

Danke für die Tips,

Ich hab auf der externen SD eigentlich nur Musik, aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Unter 2.3.6 hatte ich auch schon mal eine zerschossene SD Karte. Frage: Kann ich, wenn ich den internen USB Speicher formatieren will, vorher die ganzen Daten auf den PC ziehen und hinterher wieder zurückspielen? oder ist das DRM technisch irgendwie geschützt?
Bei einem der Abstürze hat es neulich nämlich "Flight control" zerschossen (obwohl es wochenlang davor nicht gestartet war). Das Spiel lag definitiv auf dem internen USB Speicher und war hinterher im Drawer mit einem durchsichtigen Icon versehen und hat beim starten ne Fehlermeldung ausgegeben. Deinstallieren ging dann aber.
Momentan ist es nicht installiert, aber das Dateisystem auf dem internen USB Speicher könnte ja ne macke haben.

Das it der SIM wird schon schwieriger, da die andere Sim keine Internet flat hat. d.H: wenn die Abstürze an ner App liegt die im Hintergrund Daten updated, dann ist die evtl. nicht aktiv, wenn ich nicht arm werden will und Paketdaten ausschalte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

29.06.2012, 09:47:36 via Website

Kleine Info an alle die evtl. mal das gleiche Problem haben.

Ich hatte die interne und externe SD Karte im Gerät neu formatiert. Danach die Apps, welche (automatisch) auf die interne SD Karte ausgelagert waren neu isntalliert und anschließend gleich alles auf den Telefonspeicher verschoben.

Seither (Jetzt 1 Woche) keinen Absturz mehr gehabt. Ich gehe davon aus dass das Problem behoben ist.
Keine Ahnung ob es an der interenen oder externen SD karte lag, aber der Tip von Karsten V. hats gebracht. Danke dafür!!

Antworten

Empfohlene Artikel