Downgrade von 4.0.4 auf 2.3.6

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

03.05.2012, 00:30:46 via Website

Hallo,
Seit ich vor ein paar Wochen das Update 4.0.4 erhielt funktionieren viele Apps nicht mehr, es treten ständig Bucks auf, Kontakte gehen verloren, aber was das schlimmste ist, der Akku hält im Stand-by Modus nur noch knapp 5h wo er vorher den ganzen Tag im Dauerbetrieb.
Mein Nexus ist komplett im Orginalzustand. Gibt es eine Methode mein Handy downzugraden ohne den Originalzustand zu verändern?

Vielen Dank schon mal im voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

06.05.2012, 00:06:17 via Website

Moin Marlon,

hab zwar mein Nexus erst öhm...2 Tage ^^ aber egal.

Meines Wissens nach gibt es für kein Telefon eine "offizielle" Möglichkeit das Gerät downzugraden.

Was natürlich geht, du kannst dir die "alte" offizielle 2.3.6 runterladen und diese von Hand auf das Telefon flashen. Wenn ich mich nicht irre ist Odin das Tool der Wahl dafür.

Aber...dabei gehen alle deine Daten (Kontakte, Apps, SMS, etc.) verloren, und du solltest dich erst in die Materie einlesen, damit nichts schief geht.

Ich würde dir erstmal einen Wipe empfehlen, also das Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Ich habe die 4.04 bislang auf 2 Nexus-S laufen gesehen, und sie rennt gut. Ein Wipe könnte deine Probleme ohne aufwendiges flashen lösen.

Aber...auch hier gehen alle Daten verloren, darum vorher ein wenig aufräumen. Mit My phone explorer, titanium backup und ähnlichen tools kannst du das meiste vorher sichern um dir hinterher arbeit zu ersparen. :)


Gruß

Axel

Antworten

Empfohlene Artikel