[HOW-TO] Galaxy Ace auf 2.3.5 KS2 flashen + CF-Root + Batterie Prozent Anzeige (alle Dateien enthalten)

  • Antworten:68
  • OffenStickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

21.11.2011, 10:28:05 via Website

Nach dem Vorbild anderer How To's stelle ich euch hier ein Komplettpaket vor, wie ihr euer Galaxy Ace:


1. Auf 2.3.5 KS2 flashen könnt
2. Root Rechte (über den Kernel CF-Root) erhaltet
3. Als Bonus noch eine Prozent Anzeige für die Batterie bekommt.


1. Schritt: 2.3.5 KS2 über ODIN flashen

Wer dafür eine ausführliche Anleitung braucht, den empfehle ich dieses How-To

Ihr müsst lediglich die Haken an der richtigen Stelle machen und die OPS sowie die One-Package Datei richtig zuordnen. Und vergesst eure BackUps nicht ;)

ACHTUNG:
- Die 2.3.5 KS2 Firmware ist (wie man sieht) nur eine "One-Package" Firmware, die einen anderen Bootloader als 2.2.X enthält. Wer also von derart "niedrigen" (keinesfalls wertend gemeint) Android Version ausgeht, muss wohl oder übel den Umweg über eine 2.3.X Rom gehen. Das dürfte aber wenig Aufwand sein.
- Wer von der russischen 2.3.4KPH Leak flasht, könnte Probleme bekommen. Ich bekam sie jedenfalls. Odin gab bei mir eine Nachricht raus "please disconnect serial port and continue" und das Handy sagte nur "Setup Process incomplete". Das liegt an der scheinbar sehr unfertigen 2.3.4 Version. Hier einfach ein Wipe des (nur scheinbar!) nicht fertig geflashten neuen 2.3.5 KS2.
- Nach dem Flash der Firmware einmal "wipen". Dazu Handy ausschalten und beim Neu-booten Home-Taste und Power-Taste gedrückt halten, bis ihr ins Recoverx kommt (das "Boot" Menü des Galaxy Ace). Dort einmal "wipe ..." auswählen. So seid ihr sicher, dass keine Reste des alten OS noch rumfliegen und dem neuen Rom in die Quere kommen
- Das ROM ist die offizielle 2.3.5, die in Holland über KIES rausging. Also beim ersten Start flink auf Deutsch umstellen ;)
Wenn 2.3.5KS2 drauf ist, gehts weiter mit dem Root.

2. Schritt: Root installieren

Hierbei habe ich relativ lange mit den Jungs im xda-developers Thread diskutiert und wir kamen zu folgender Reihenfolge (die dann bei mir auch tadellos funktioniert hat

Kurzfassung:
- CWM installieren (im Paket enthalten)
- CF-Root im CWM Recovery installieren (im Paket enthalten)
- bf82 -ex -fixed im CWM Manager flashen (im Paket enthalten)

Langfassung:

a) Zuerst muss das Ace den ClockworkMod Recovery erhalten.
- Der Recovery ist quasi das "BootMenü" von Android Handys. Man gelangt dorthin indem man man während des Anschaltens die POWER-Taste und die Home-Taste drückt. Man gelangt dann in das Standard Android Recovery Menü.

Diese Standard Recovery ersetzen wir durch das ClockworkMod Recovery. Das ist die Grundlage, um danach das Root zu flashen. Dazu gehen wir folgendermaßen vor:
Die Datei "recovery-clockwork-5.0.2.6-galaxyace-fix" auf die SD Karte kopieren -> Ace runterfahren -> Ace neu booten und dabei POWER + HOME drücken, um ins Recovery zu gelangen -> dort auf "apply zip from sd karte" gehen und die datei auf der SD karte auswählen -> CWM Recovery wird installiert -> Jetzt rebooten.

b) Als nächstes wird das Root installiert. Dazu kopieren wir die Datei "CF-Root-S5830-v3.7-b82-ex" auch auf die SD Karte und fahren das Handy danach wieder runter. Dann booten wir erneut ins Recovery mit POWER + HOME und landen im neuen, besseren CWM Recovery -> install zip from sd -> CF-Root auswählen -> installieren -> reboot -> fertig

c) Jetzt ist das Handy im Prinzip auf neuestem Stand und gerootet, aber es gibt noch ein kleinen Bugfix für das Root. Den will ich euch nicht vorenthalten. Ihr müsst lediglich die Datei "b82-ex-fixed" auf die SD Karte schieben und per "flash kernel" aus dem CWM Manager flashen (Diese App befindet sich nun dank dem Root (Schritt b) auf eurem Handy.

d) Danach ist der Root fertig und ihr könnt alle Vorteile nutzen. Zusätzlich empfehle ich die standardmäßig ausgewählten Tweaks (der ebenfalls jetzt vorhandenen Tweak App) zu aktivieren. Macht das Ace nochmal spürbar schneller.

3. Schritt: Batterie Anzeige flashen

Um die Batterie Anzeige zu verändern, müsste ihr die Bilddateien des Ace ändern. Das ist relativ aufwendig und nicht ungefährlich. Als Alternative gibt es das "UOT Kitchen". Dort kann man in einer Online Maske viele Änderungen vornehmen und dann die nötigen Systemdateien hochladen und online bearbeiten lassen. Auch dabei kann man jedoch einiges falsch machen, deshalb hier das Endprodukt für euch zum Download.

Ihr müsst einfach die Datei "2.3.5 KS2 Battery Mod" auf die SD Karte kopieren und noch ein letztes mal in das CWM Recovery booten. Dann die Datei wieder per "install zip" installieren und rebooten - fertig :-)

Aussehen tut eure Batterieanzeige dann so (er wurde farblich und bzgl. der Grautöne genau auf das Stock Rom abgestimmt)



ACHTUNG: Dieser Batterie Mod funktioniert nur mit dem 2.3.5KS2. Wer dieses Mod auf andere Roms flasht, wird Probleme bekommen und muss wrschl. sein Handy neu aufsetzen. Die ausgetauschten Systemdateien sind jedenfalls nicht kompatibel.

Die nötigen Dateien:

Hier sind die notwendigen Datein in zwei Paketen, Einmal das Rom samt Odin im Rom-Paket und einmal alle Mods (Root, Batterieanzeige) im ModPaket.

Rom Paket
Mod Paket


Enthalten sind:
- Odin
- Die Rom Datei und das OPS File
- CWM Recovery
- CF-Root
- CF-Root Bugfix
- Battery Mod

Danksagungen: Das Root verdanken wir ketut.kumajaya aus dem xda-forum. Das ROM kommt natürlich wie immer von sammobile.com und die Prozentanzeige habe ich mit dem UOT Kitchen erstellt.

LETZTER HINWEIS: Das Flashen ist grundsätzlich einfach, sicher und getestet. Trotzdem handelt es sich beim Flashen um bedeutende Eingriffe und es kann immer irgendwas passieren. Seid euch dessen Bewusst. Ich übernehme keine Garantie, falls irgendwas schief geht.

Jetzt aber: Viel Spaß und stellt gern fragen!

— geändert am 26.02.2012, 15:11:53

Karl M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.11.2011, 19:40:49 via Website

Danke für das Tutorial -

Die zweite Datei scheint nicht mehr verfügbar zu sein ... Wo kann ich die noch bekommen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.11.2011, 10:27:11 via Website

Ah jetzt geht es - hatte es schon x-mal probiert.

Noch eine Frage: Ich kann die CF-Root 2.3.5KS2.zip auf meinem PC nicht öffnen. Ich wollte dies um probieren, um die Integrität der Datei zu testen, ich hätte eine zImage darin erwartet. Ist das richtig so ? Würde ungern das Mobil in den Orkus jagen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

03.12.2011, 18:44:23 via Website

Die Datei, auf die Sie zugreifen möchten, ist derzeit leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später erneut.

mag endlich das 2.3.3 loswerden. hat noch jemand nen mirror am start?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

03.12.2011, 21:54:02 via Website

DeathMetal
mann ... ist mega-upload so mies? dann verlink ich morgen nochmal nen anderen filehoster.
das wäre nett, vielen dank! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

04.12.2011, 18:59:28 via Website

so vielen dank für den neuen upp!

habe eben mein ace geflashed. hat alles wunderbar geklappt. super beschreibung. mal sehen ob mein lames ace jetzt mal in die gänge kommt.

kleinen dateinamendreher haste drin: CF-Root 2.3.5KS2 heißt CF-Root-S5830-v3.7-b82-ex.zip

//edit:
nach der installation des battery-mods bootet das handy jetzt nicht weiter als das "handgemalte" android logo. installation war allerdings komplett und erfolgreich. wie mach ich das jetzt rückgängig?
da geht wirklich gar nix mehr, auch nach dem factory reset nicht. sim- und sd-karte rausgenommen und div. varianten getestet. ich komme nicht weiter als das boot-logo. handy jetzt schrott?

//edit2
also nochmal, jetzt bin ich ein wenig weniger gereizt...

1. habe nach anleitung oben alles installiert. ERFOLGREICH
2. nach battery-mod blieb das smartphone beim booten am android männchen hängen. längere zeit warten und mehrfach neustarten half nicht.
3. alles platt gemacht
wipe data/factory reset
wipe cache partition
unter advanced --> wipe dalvik cache --> wipe battery stats
unter mounts and storage --> format data --> format system
reboot der recovery
install zip from sdcard
choose zip from sdcard
install
=> handy hat beim einschalten ein blaues dreieck links oben in der ecke, genau im bild wo "galaxy ace gt-s5830 samsung" steht und bleibt trotz reset an dieser stelle jetzt hängen und kommt gar nicht mehr zum "männchen oder werkslogo".

! komme jetzt nur noch in die cwm.

ich habe die anleitung mehrmals wiederholt jedoch komme ich jetzt nicht weiter. hängt wie gesagt am blauen-dreickeck-links-oben-screen... das darf doch alles nicht wahr sein.

— geändert am 04.12.2011, 22:04:55

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

04.12.2011, 22:03:33 via App

Das blaue Dreieck ist ganz normal umd sagt nur, dass du jetzt das CWM Recovery hast. Warum er aber nicht weiter als zum Bootscreen kommt, ist mir schleierhaft.
Wenn er wirklich nicht will, einfach zurück in den Downloadmodus und dann nochmal ROM und ROOT flashen und nach jedem Schritt wipen. Viell. hingen bei dir noch Reste der alten Firmware drin.

PS: Den Namensdreher schau ich mir mal an. Hatte die eigentlich der Einfachheit umbenant.

— geändert am 04.12.2011, 22:11:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

04.12.2011, 22:13:30 via Website

DeathMetal
Das ist merkwürdig und bedauerlich. Bei mir läufts wunderbar. Du hast die Batterie.zip im CWM Recovery geflasht? Im Zweifel nochmal flashen!

PS: Den Namensdreher schau ich mir mal an. Hatte die eigentlich der Einfachheit umbenant.
haben eben nochmal meinen beitrag oben editiert.

hast du dich da evtl mit den files vertan?

1. recovery-clockwork-5.0.2.6-galaxyace-fix.zip installieren (anschließend hat man eine hellblaue console v5.0.2.6)
2. "CF-Root 2.3.5KS2" ist im upload nicht mit enthalten, nur eine CF-Root-S5830-v3.7-b82-ex.zip installieren (nimmt man die zip, hat man danach eine orange console mit v4.x.x...)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

04.12.2011, 22:20:14 via App

Die Namen der Konsolen (du meinst die Recovery Versionen) hab ich jetzt nicht im Kopf, aber die Reihenfolge stimmt so wie du es machst. Der Root ist auch korrekt. So kommt er von der xda-Seite. Wollte es nur der Einfachheit auf einen kürzeren Namen geändert haben... guck ich mir morgen an.

Bevor wir jetzt lange rätseln, würde ich empfehlen, du flasht nochmal Rom und Root und bleibst erstmal so. Muss jetzt erstmal offline, tut mir leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

04.12.2011, 22:35:47 via Website

ja kein problem. danke soweit für die hilfe. habe jetzt eben den downloadmodus gestartet (ausschalten > pfeil runter + home + power taste), sodass es jetzt im windows und somit odin erkannt wird. hab das per zufall in anderen foren gefunden. bin gespannt ob das mit odin jetzt klappt... werde morgen mehr berichten..

wollte das jetzt hinter mir haben, odin berichtet:
Download Start...
<0> Create File...
<1> StartThread Detected : 1
<2> StartThread Detected : 0
<3> StartThread Detected : 0
<4> StartThread Detected : 0
<5> StartThread Detected : 0
<6> StartThread Detected : 0
<7> StartThread Detected : 0
<8> StartThread Detected : 0
<1> setup connection...
<1> odin mode.. check plcatform verification.
<1> VerifyPlatform:V0, P0,R0
<1> START!!!
<1> set download environment.
<1> big partition size!!
<1> big partition size!!
<1> big partition size!!
<1> big partition size!!
<1> big partition size!!
<1> mibib download..
<1> 1/9 Finished.
<1> qcsbl download..
<1> 2/9 Finished.
<1> oemsbl download..
<1> 3/9 Finished.
<1> amss download..
<1> 4/9 Finished.
<1> arm11boot download..
<1> 5/9 Finished.
<1> boot.img download..
<1> 6/9 Finished.
<1> recovery.img download..
<1> 7/9 Finished.
<1> system.rfs download..
<1> 8/9 Finished.
<1> csc.rfs download..
<1> 9/9 Finished.
<1> reset pda..
<0> Started Timer
<1> Close serial port and wait until rebooting.
<1> PASS!!!
<0> Destroy instant..
<0> Killed timer

screenshot:

— geändert am 04.12.2011, 22:48:38

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

05.12.2011, 06:14:01 via App

Morgen! Das sieht wie ein normaler Flash aus. Würde dann erstmal wipen und rooten. Ich schau mir die Batterie.zip heute mal an und reiche das dann nach... so viel Stress hatte ich mit den .zips noch nie :D

EDIT:
Der Name des Root ist richtig so. Hab den bzigsten Upload scheinbar vergessen umzubennen. Die Batteriemod.zip ist aber in Ordnung, da muss irgendwas altes in die Quere gekommen sein.

— geändert am 05.12.2011, 13:48:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

05.12.2011, 19:07:25 via Website

oder hat noch jemand ein "werk-rom" von 2.3.3. oder ähnlichem? also soweit ich das jetzt verstanden habe wurde alles richtig geflashed aber es kann einfach nicht booten...

//edit
ok jetzt versteh ich die welt nicht mehr. hab eben das gerät im downloadmodus angeschlossen und erneut mit odin versucht. gleiches spektakel, bleibt bei samsung logo hängen. dann alles gewipped im standard "bios" und jetzt bootet es auf einmal automatisch. allerdings ist alles auf holländisch gestellt. scheint aber jetzt einsatzfähig zu sein. werde das beobachten ;-)

wie schautn das in zukunft aus mit den updates (bsp: 2.3.6). wird kies das erkennen oder alles nur über odin?

— geändert am 05.12.2011, 21:56:28

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

05.12.2011, 22:24:20 via App

Du hast ein sehr merkwürdiges Ace, mein Freund :D Holländisch ist ganz normal. Ist halt die EU Version, die in Holland über Kies veröffentlich wurde. Einfach Sprache auf Deutsch stellen und gut. Der Batterie-Mod läuft bei dir also auch?

Gruß DM

PS: Updates kommen dann nurnoch über Odin. Sollte es aber mal über KIES was wichtiges geben, kannst du immernoch auf Standard Versionen zurückflashen. Hab für diese Fälle immer dad aktuelle KIES 2.3.3 als ROM als BackUp.

— geändert am 05.12.2011, 22:26:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

19.12.2011, 18:14:49 via Website

läuft soweit jetzt alles. wirkliche geschwindigkeitsboosts kann ich leider nicht feststellen. danke trotzdem.

Antworten

Empfohlene Artikel