Samsung Galaxy Tab 10.1 — MP3 vom NAS zum Tab 10.1 streamen - mit welchem Programm?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

01.09.2011, 18:19:07 via Website

-----

— geändert am 19.11.2011, 18:05:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

01.09.2011, 21:27:18 via App

hast du mal die settings am router gecheckt ??? Weil ich besitze auch nen tab 10.1 - allerdings mach das wohl etwas umständlich; mein platte hängt an einer fritzbox als mediaserver darauf greife ich mit meinem notebook was wiederrum es mir aufs tab streamt. Musste vorher irgendwas in so ner unpn geschichte machen lassen, und das funktioniert auch nur wenn mein laptop an ist bzw als server über eine ip im netzwerk verfügbar ist, diese ip gebe ich dann in den browser im tab ein und bekomm das music verzeichnis eingeblendet

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

01.09.2011, 21:33:08 via Website

-----

— geändert am 19.11.2011, 18:06:07

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 126

02.09.2011, 05:12:53 via App

Hab auf meinem NAS (Raidsonic Icybox) den Twonky Mediaserver installiert. Sind echt gut investierte 30€, Upnp, Allshare & Co finden das NAS auf Anhieb und Streaming läuft wunderbar, alles mit ausgeschaltetem Rechner (Laptop)

iWhat!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

02.09.2011, 09:13:02 via App

Moin, welche App nutzt Du?
Paulikid
Hab auf meinem NAS (Raidsonic Icybox) den Twonky Mediaserver installiert. Sind echt gut investierte 30€, Upnp, Allshare & Co finden das NAS auf Anhieb und Streaming läuft wunderbar, alles mit ausgeschaltetem Rechner (Laptop)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 104

02.09.2011, 09:49:14 via Website

-----

— geändert am 19.11.2011, 18:06:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

02.09.2011, 13:53:44 via Website

mal ne Frage an alle die ein NAS hyben oder si h damit auskennen :

wie ist das mit Musik streamen voN NAS: ich würde gerne meine Musik darauf ablegen. Wenn ich mit dem Tab oder Handy darauf zugreife würdeich gerne meine Musik durchforsten wiezB in iTunes, schön geordnet, ich kann einfach die Albumcovers durchblaettern...

ich hab mal testweise einen USB-Stick an die Fritzbox 7270 angeschlossen mit 4GB Musik drauf. Streamen klappt wunderbar, aber ich muss immer die einzelnen Ordner/Unterordner anklicken. Das alles ist optisch wenig ansprechend oder intuitiv, also keine wirkliche Alternative zu den Musik Apps die auf lokal gespeicherte MP3s zugreifen..

ist das mit einem "richtigen" NAS auch so umständlich?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 126

02.09.2011, 18:54:42 via App

Mario
Moin, welche App nutzt Du?
Für Audio den PlugPlayer, für Video Allshare, als Dateibrowser den Total Commander für Android

iWhat!?

Antworten

Empfohlene Artikel