TOUCHLET Tablet-PC X2 / X2G - Interner MIDSpeicher weg

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

20.02.2011, 16:41:05 via Website

Beim X2G von Töchterchen ist immer mal wieder der Interne MIDSpeicher auf Null. Nach dem Hochfahren sind dann auf einmal alle Anwendungen weg. Nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die Welt wieder in Ordnung, außer dass man wieder alles neu installieren darf. :mad: Aber dank Titaniumbackup kein großes Problem.
Ich habe versucht das Problem einzugrenzen. Allerdings ohne großen Erfolg. Es scheint beim Hochfahren zu passieren. Ein einziges Mal konnte ich beobachten, dass er ständig versuchte die Speicherkarte zu initialisieren. Bei diesem einen Mal ist es mir auch gelungen durch Aushängen der Speicherkarte das Touchlet ohne Neuinstallation wieder zum Leben zu erwecken. Dieses Vorgehen war leider nicht reproduzierbar. Legt aber die Vermutung nahe, dass die Anwendungen nicht wirklich weg sind sondern nur das Touchlet der Meinung ist, keinen Speicher mehr zu haben. Ist halt auch schwer zu untersuchen, weil das Gerät auch mal 14 Tage lang klaglos läuft.
Die verschiedensten FW habe ich auch schon ohne Erfolg ausprobiert.

Irgend welche Ideen?

Einschicken, wie es ein anderer User schon gemacht hat ist erst einmal keine Option. Haben uns zur sehr an das Teil gewöhnt :grin:

— geändert am 15.03.2019, 00:23:33 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

20.02.2011, 20:00:52 via Website

Neumann
Beim X2G von Töchterchen ist immer mal wieder der Interne MIDSpeicher auf Null. Nach dem Hochfahren sind dann auf einmal alle Anwendungen weg. Nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die Welt wieder in Ordnung, außer dass man wieder alles neu installieren darf. :mad: Aber dank Titaniumbackup kein großes Problem.
Ich habe versucht das Problem einzugrenzen. Allerdings ohne großen Erfolg. Es scheint beim Hochfahren zu passieren. Ein einziges Mal konnte ich beobachten, dass er ständig versuchte die Speicherkarte zu initialisieren. Bei diesem einen Mal ist es mir auch gelungen durch Aushängen der Speicherkarte das Touchlet ohne Neuinstallation wieder zum Leben zu erwecken. Dieses Vorgehen war leider nicht reproduzierbar. Legt aber die Vermutung nahe, dass die Anwendungen nicht wirklich weg sind sondern nur das Touchlet der Meinung ist, keinen Speicher mehr zu haben. Ist halt auch schwer zu untersuchen, weil das Gerät auch mal 14 Tage lang klaglos läuft.
Die verschiedensten FW habe ich auch schon ohne Erfolg ausprobiert.

Irgend welche Ideen?

Ich hatte das ein einziges Mal (während ich verschiedene FW-Version auf die Schnelle ausprobiert habe); seitdem ich eine andere SD-Karte benutze, ist dieser Fehler nicht mehr aufgetreten. Vielleicht hilft das auch bei Dir (dafür spricht auch, daß das Aushängen Deiner Karte bei Dir ja bereits einmal von Erfolg gekrönt war).
Viel Glück

Neumann

Einschicken, wie es ein anderer User schon gemacht hat ist erst einmal keine Option. Haben uns zur sehr an das Teil gewöhnt :grin:

Diese Haltung find' ich gut.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.061

20.02.2011, 20:13:04 via App

Moin,Moin,

Habe auch den Verdacht das das mit der Speicherkarte zusammenhängt. Ich würde dir vorschlagen mal eine andere Speicherkarte zu nehmen. Die dann vorher am PC auf Fat 32 formatieren. Alle Daten von der alten auf die neue und dann mal sehen was passiert! :D
Hal noch ne andere Frage. Benutzt ihr Apps2SD oder was ähnliches? Habe ich bei meinem X2 auch mal ausprobiert und danach hatte ich nur noch probleme! Wollte dann alles rückgängig machen und dabei hat sich mein X2 total weggeschossen. Konnte nur noch Hardreset machen und alles wieder neu aufsetzen. Daher kommt so etwas für mich nicht mehr in Frage!!

Gruß
Uli

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.02.2011, 21:12:04 via Website

Ulrich B.

Habe auch den Verdacht das das mit der Speicherkarte zusammenhängt.
Danke schon mal für die Richtung. Werde ich mal ausprobieren. Ich hatte damals die 16Gb Karte bei Pearl gleich mitbestellt. Hatte bis jetzt auch klaglos funktioniert. Nur einmal habe ich mich gewundert. Beim Formatieren im Touchlet kam nur Mist raus.

Das Verschieben von Anwendungen auf die SD hatte ich auch mal in Verdacht. Hatte aber keinen Einfluss. Es klappt ganz gut bei Programmen, die das von Hause aus unterstützen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

21.02.2011, 06:57:59 via Website

Neumann
Ulrich B.

Habe auch den Verdacht das das mit der Speicherkarte zusammenhängt.
Danke schon mal für die Richtung. Werde ich mal ausprobieren. Ich hatte damals die 16Gb Karte bei Pearl gleich mitbestellt. Hatte bis jetzt auch klaglos funktioniert. Nur einmal habe ich mich gewundert. Beim Formatieren im Touchlet kam nur Mist raus.

Das Verschieben von Anwendungen auf die SD hatte ich auch mal in Verdacht. Hatte aber keinen Einfluss. Es klappt ganz gut bei Programmen, die das von Hause aus unterstützen.

Nimm aber SDFormatter: http://www.heise.de/software/download/sd_formatter/74314

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

28.02.2011, 18:59:34 via Website

So nach einer Woche mit einer anderen SD-Karte ist das Problem noch nicht wieder aufgetreten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

24.10.2011, 09:35:19 via Website

Hallo

Ich hatte die letzten Tage auch das Problem, dass der MIDSpeicher auf 0 war.
Gestartet hat das X2G noch aber alle Anwendungen waren weg und bei Neuinstallation hat er den Fehlercode -4 gebracht ...

Nach einen Systemreset (Power + Laut) und einem Neuaufspielen der Anwendungen mit Neueinrichtung läuft jetzt alles wieder.
Dass es an meiner Speicherkarte liegt kann ich mir nicht vorstellen, aber ich werde es berücksichtigen, wenn das Problem erneut auftritt....

Antworten