HTC Desire — Ein-/Ausschalter defekt

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 72

12.01.2011, 17:52:18 via Website

Habe das Problem, dass an meinem Handy, nachdem es mir ins Wasser gefallen ist, der Ein- und Ausschalter defekt ist. Habe sofort den Akku entfernt und es 24 Stunden trocknen lassen. Funktioniert auch einwandfrei wieder, bis auf den Schalter. Beim Anschalten hat es noch funktioniert, doch nachdem es hochgefahren war, kann man auf den Knopf drücken wie man will und es tut sich nichts. Kann also weder das Display ausschalten noch es wieder anschalten nachdem es Dunkel geworden ist...

Hat jemand noch eine Idee was ich versuchen könnte, damit der Schalter vielleicht wieder klappt? Seid ihr der Meinung, dass es nur am Schalter liegt oder kann es sonst irgendwas sein, dass vielleicht kaputt ging?

Wie ist es mit Reparatur? Jemand da schon Erfahrungen gemacht wo man es hinschicken kann und was sowas kosten kann? Nützt es was bei O2 anzurufen?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

13.01.2011, 13:11:57 via App

Keiner eine Idee? Wenn es komplett aus ist, lässt es sich problemlos durch den Schalter oben einschalten. Er funktioniert nur nicht um die tastensperre einzuschalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 125

13.01.2011, 13:21:03 via App

onkel thomas
Sebastian J.
Keiner eine Idee? Wenn es komplett aus ist, lässt es sich problemlos durch den Schalter oben einschalten. Er funktioniert nur nicht um die tastensperre einzuschalten.

Wenn es sich mit dem Schalter einschalten lässt wird der wohl nicht das Problem sein.

Beim Wasserschaden kann das so vieles sein, ich befürchte das Teil muss eingeschickt werden.

ja das würde ich auch sagen ;)
Der Schalter scheint ja so von der Funktion her noch zu funktionieren

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

13.01.2011, 13:51:54 via Website

Könntest Dir natürlich anders behelfen, zb in dem Du Dir den MOD flashst, damit Du den Screen mit Druck aufs Trackpad aufwecken kannst.
Naja, und ausgehen tut das Display ja normalerweise automatisch irgendwann... :bashful:

Keine Antwort direkt auf Deine Frage, aber vielleicht ein kleiner Denkanstoss, wenn der Powerknopf ansonsten ja noch zu funktionieren scheint...und bevor Du Geld für ne Reparatur bezahlst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

13.01.2011, 13:52:38 via App

Und wohin meint ihr einschicken? o2 einfach oder direkt an htc?

da die Garantie eh weg ist, wollte ich es vielleicht rooten und dann die Funktion der tastensperre auf den trackball legen. meint ihr das macht Sinn?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

13.01.2011, 15:58:54 via App

So ganz einfach:

Du nimmst dein Telefon, rufst O2 an und sagst denen ganz ehrlich, dass dein Handy einen Wasserschaden hat. Lügen hat keinen Sinn, da es im Handy Indikatoren gibt, die anzeigen, dass das Handy mit Wasser in Berührung gekommen ist. Bei O2 fragst du dann im Zweifelsfall, ob du die kosten für die Reparatur selber Tragen könntest! Wenn Sie das verneinen machst du das gleiche Spiel bei HTC ;)

denn ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass du einen Softwareschaden durch Wasser bekommst?!


Grüße

msfan01

— geändert am 13.01.2011, 16:01:22

HTC Desire, Mod: Ginger Villain ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

13.01.2011, 16:10:19 via App

hatte auch nicht vor die zu belügen, da sich der indikator verfärbt hat. aber ich möchte halt ungern über 200 Euro für die Reparatur bezahlen... soweit ich bis jetzt im Netz gelesen habe, sind die Reparaturen richtig teuer. und am Telefon können die mir halt schlecht sagen was es kosten wird

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

13.01.2011, 16:45:26 via Website

Warum, versuchst Du das mit dem "Wake up Trackpad" denn nicht einfach mal?!?
Wobei die Frage ist, wie lange das Gerät noch einwandfrei funktionieren wird.
Wenn Du Pech hast, bildet sich zb trotzdem Rost auf der Platine, bzw. Leiter werden angegriffen.

Gibt ja nicht umsonst im Netz die Anleitung, dass man nach nem Wasserschaden das Gerät auseinanderbauen und in Alkohol legen soll, und hinterher die Elektrobauteile noch vorsichtig bearbeiten,...

Aber trotzdem natürlich viel Glück... :bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

13.01.2011, 17:14:12 via App

habs mit no lock hinbekommen. bleibt jetzt noch das ungewisse warten ob eventuell Korrosionschäden irgendwann kommen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

14.01.2011, 07:16:22 via Website

Hmm...mal ne ganz blöde Frage: Warum mit NO LOCK?
Das schaltet doch nur die Bildschirmsperre aus, und die "entriegelt" man doch eh per Touchscreen?

Also, aus gehen tut das Display doch trotzdem noch, oder?

Ich frag mich gerade, was das mit dem Power-Knopf zu tun hat? :bashful:

Naja, oder es gibt noch ne andere App mit dem gleichen namen...kann ja auch sein. :bashful:

— geändert am 14.01.2011, 07:17:34

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 529

14.01.2011, 07:43:52 via App

Hast du dein Handy nicht geföhnt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

14.01.2011, 08:52:57 via App

das Display lässt sich mit dem Knopf oben nicht mehr an und ausschalten. hab deshalb ne app drauf, mit der ich das Display ausschalten kann. no lock hab ich drauf, damit ich das Display mit Hilfe der home bzw Menü taste wieder an bekomme.


geföhnt hab ich es nicht, nur getrocknet. hatte im Internet gelesen, dass föhnen nicht unbedingt gut sein soll

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 529

14.01.2011, 09:23:25 via App

Sebastian J.
das Display lässt sich mit dem Knopf oben nicht mehr an und ausschalten. hab deshalb ne app drauf, mit der ich das Display ausschalten kann. no lock hab ich drauf, damit ich das Display mit Hilfe der home bzw Menü taste wieder an bekomme.geföhnt hab ich es nicht, nur getrocknet. hatte im Internet gelesen, dass föhnen nicht unbedingt gut sein soll
Es gibt bei einen Föhn drei stufen, du solltest die erste nehmen. Und nicht gut ist es nur, wenn du deinen Föhn, an deinem Handy klebst bzw dicht dran hälst.Aber ich denk auch nicht das es am Wasserschaden liegt.

— geändert am 14.01.2011, 09:25:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

14.01.2011, 09:30:50 via App

selbst wenn es nicht am Wasserschaden liegt ist das Problem, dass sich die Indikatoren verfärbt haben. die werden bei einer Reparatur es dann einfach darauf schieben vermutet ich...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 529

14.01.2011, 09:42:43 via App

Sebastian J.
selbst wenn es nicht am Wasserschaden liegt ist das Problem, dass sich die Indikatoren verfärbt haben. die werden bei einer Reparatur es dann einfach darauf schieben vermutet ich...
Genau ich hatte auch mal einen Wasserschaden, war dann auch so ehrlich, und die meinten nur ist eigenverschulden.

— geändert am 14.01.2011, 09:43:27

Antworten

Empfohlene Artikel