HTC Desire — Ladestrom

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 105

30.08.2010, 15:22:44 via App

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit sich den aktuellen Ladestrom anzeigen zu lassen?

— geändert am 30.08.2010, 15:23:00

Telefonieren ist nur noch eine App und wird immer seltener genutzt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

30.08.2010, 15:55:56 via Website

Guenne sack
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit sich den aktuellen Ladestrom anzeigen zu lassen?

Wie meinst du das?
Meinst du eine % Anzeige wie viel Leistung der Akku hat?
oder meinst du bei einem Ladevorgang ob er mit 500 oder 1000 Amper läd?

Wenn du die % Anzeige meinst schau dir mal dieses App an:
Free BatteryBot Battery Indicator
Pro BatteryBot Pro

Greetz Marco / COOLover<<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 105

30.08.2010, 16:05:56 via App

Ich meine eine Möglichkeit, die mir anzeigt mit wieviel mA das Gerät geladen wird.

Telefonieren ist nur noch eine App und wird immer seltener genutzt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

30.08.2010, 16:17:08 via Website

teste mal die Free App von Battery Indicator, da bin ich mir nicht sicher, ob es angezeigt wird.
Normal müsste dann im Ladevorgang, wenn du die Nachrichten Leiste öffnest (AC) stehen, AC bedeutet dann 1000mA steht es da nicht dann lädst du mit 500mA.

Ich weiß das es die Pro Version macht (da ich diese auf dem HTC Tattoo verwende)

Greetz Marco / COOLover<<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

30.08.2010, 16:24:27 via Website

Die genauen mA kann Dir keine App anzeigen. Und die anzeige "USB" und "AC" sind auch nur "Schätzkeulen"
"USB" bedeutet, dass das Desire im USB-Kompatibilitätsmodus geladen wird, Ladestrom ist maximal 500mA (Liefert das Netzteil 1000mA begrenzt das Telefon, liefert das Netzteil nur 100mA begrenzt das Netzteil und das Telefon wird mit 100mA geladen)
"AC" bedeutet, dass das Desire im HTC-Netzteil-Kompatibilitätsmodus geladen wird, Ladestrom ist maximal 1000mA (Liefert das Netzteil 1500mA begrenzt das Telefon, liefert das Netzteil nur 100mA begrenzt das Netzteil und das Telefon wird mit 100mA geladen)

der unterschied zwischen beiden Modis ist der, dass die Datenleitungen des USB-Kabels kurzgeschlossen sind. Wenn dem so ist, lädt das Desire im AC-Modus. Hintergrund: versucht das Desire 1000mA an einem PC-USB-Anschluß zu ziehen geht unter Umständen das Mainboard des PCs kaputt.

JPsy Droid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

30.08.2010, 16:53:43 via Website

Eine App kann nunmal kein Messinstrument ersetzen. Denn dieses würde zum Zweck der Messung in die Ladeleitung eingeschleift werden müssen.
Wer sich das ausgedacht hat, keine ahnung... Aber Ampere lässt sich nur Messen wenn der zu messende Strom durchs Messinstrument fliesst.
Einzige Chance die eine App hätte: Die Buchse im Gerät ist so Verschaltet dass ein Sensor den Ladestrom abgreifen könnte. Was ich aber derzeit noch bezweifle, sonst könnte es ja auch Android System Info auslesen.

Jetzt muss sich BND und NSA noch mit dem Finanzamt verlinken und ich schenk mir die Lohnsteuererklärung ;))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 105

30.08.2010, 17:33:24 via Website

Torsten S.
...sonst könnte es ja auch Android System Info auslesen.

Ich hatte ja gehofft das, dass geht. Ich nur nicht die passende Einstellung finde.

Telefonieren ist nur noch eine App und wird immer seltener genutzt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

30.08.2010, 17:55:44 via Website

Brain McFly
Die genauen mA kann Dir keine App anzeigen. Und die anzeige "USB" und "AC" sind auch nur "Schätzkeulen"
"USB" bedeutet, dass das Desire im USB-Kompatibilitätsmodus geladen wird, Ladestrom ist maximal 500mA (Liefert das Netzteil 1000mA begrenzt das Telefon, liefert das Netzteil nur 100mA begrenzt das Netzteil und das Telefon wird mit 100mA geladen)
"AC" bedeutet, dass das Desire im HTC-Netzteil-Kompatibilitätsmodus geladen wird, Ladestrom ist maximal 1000mA (Liefert das Netzteil 1500mA begrenzt das Telefon, liefert das Netzteil nur 100mA begrenzt das Netzteil und das Telefon wird mit 100mA geladen)

der unterschied zwischen beiden Modis ist der, dass die Datenleitungen des USB-Kabels kurzgeschlossen sind. Wenn dem so ist, lädt das Desire im AC-Modus. Hintergrund: versucht das Desire 1000mA an einem PC-USB-Anschluß zu ziehen geht unter Umständen das Mainboard des PCs kaputt.

Hallo Brain, das stimmt so nicht ganz. (Zumindest, was das Nexus one unter Android 2.2 angeht.) Ich hab es noch nicht ganz geschafft, es innerhalb einer App vernünftig darzustellen, aber es sind Realwerte die Android selber innerhalb der Platform liefert. Zwar werden diese nicht in Echtzeit upgedatet sondern nur in bestimmten Zeitabständen geschrieben, aber es lässt schon mal sehr gute Details hinsichtlich des Lade/Entladeverhaltens erkennen.


Klick das Bild an für eine grössere Ansicht

In der Grafik ist die Spannung in Volt (dargestellt durch die violette Linie, rechte Sekundärachse) gespreizt dargestellt um die Darstellung halbwegs lesbar zu halten. Alle anderen Werte orientieren sich an der linken, vertikalen Primärachse.
Es handelt sich hierbei um eine Entladung und dann einen Ladevorgang von 80% Ladelevel begonnen bis 100% mit Netzadapter durchgeführt.

Sehr schön erkennbar ist hier der Verlauf des Ladestroms im Verhältnis zur Ladespannung. Der Ladestrom wird mit zunehmender Ladung immer weiter verringert.

Ich arbeite gerade daran, dass in eine App zu verpacken.

lg Voss

Tobias P.JPsy Droid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 105

31.08.2010, 07:31:01 via App

Wenn die App später funktionieren sollte wäre das ne coole Sache.

Telefonieren ist nur noch eine App und wird immer seltener genutzt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

31.08.2010, 07:55:11 via Website

Denke ich auch, Guenne. Nur wird es vermutlich erst ab 2.2 funktionieren. Das ist die bittere Pille dabei. Und ob es auf anderen Handys als dem Nexus läuft weiß ich leider zur Zeit auch noch nicht.

lg Voss

Antworten

Empfohlene Artikel