Samsung Galaxy S — KIES mal wieder...und das Display blinkt nur noch wie wild!!!!!

  • Antworten:46
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1.364

29.08.2010, 00:00:01 via Website

So Leute nun bin ich auch im Club,
Kies runtergeladen, alles nach Anleitung und Tipps gemacht,
nun steck ich mein Handy an und das Display blinkt nur noch seit ca. 15 min
MTP Application und nix passiert!

Soll ich da noch länger warten, dauert das so lange oder läuft das was grundlegend verkehrt!

Bitte um eure Hilfe, weil ich bin wirklich absolut ratlos!!!!

Dankeeeeeeeee!
lg
Betty

Edit: find ja klasse, dass Kies zwar erkennt wenn ich auf Massenspeicher gestellt habe und mich darauf aufmerksam macht, dass es diese Anwendung nicht unterstützt, aber dafür nicht erkennt, wenn ichs richtig auf Kies stelle....klingt wie ein schlecher Witz!!! bei jedem popeligen Fotoapparat funktioniert anstecken und fertig - nur bei so einem hochentwickelten Teil nicht! Sorry, aber ich bin grad genervt ;-)

— geändert am 29.08.2010, 00:09:36

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

29.08.2010, 00:26:40 via Website

Seit Stunden das gleiche Problem auch bei mir. Habe nach Backup mit Titanium auf Werkstellung zurück gesetzt, auch kein Erfolg!

Habe Win 7 64 Bit. Die zahllosen Tipps aus anderen Foren brachten kein Erfolg...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

29.08.2010, 00:37:27 via Website

RE: MTP problem
verfasst am 28.08.2010 11:22:11

Kurzer Hinweis an alle, deren Kies das Handy nicht erkennt:
Ich hab heute auf Werkseinstellunge gemacht und hat nichts geholfen erst als ich die Ordner auf der internen SD Karte noch gelöscht habe (die beim Reset bleiben) ging die MTP Applikation die zum Verbinden mit Kies notwendig ist. Vorher stürtzte die nach 3 Sekudnen ab und Startete neu, welches das Erkennen des GS in Kies unmöglich macht.

Desweiteren ist das beenden des LauncherPro (falls benutzt) zwingend erforderlich.
MTP funktioniert auch nur mit TouchWiz (der Standard Samsung Oberfläche fürs GS)

Ich habe gelesen das lange Dateieindungen die MTP immer wieder neu starten lassen, warum auch immer. Ich hatte welche entfernt, dies hat aber nicht geholfen.

Ich denke es gibt mehre Sachen die verhindern das Kies nicht richtig funktioniert. Da jeder sein Handy mit seinen Apps nahezu zum Unikat machen kann, ists relativ schwierig, die genaue Ursache herauszufinden.

Aber wer den relativ drastischen Weg wie ich einschlägt kommt zumindest zu seinem Update. Wichtig und Hilfreich ist vorher die Kontakte zu eportieren und die kann man auch getrost auf der internen SD Karte belassen. Die stören MTP jedenfalls nicht (...bei mir ;-))

Hab ich mal aus einem anderen Beitrag reingestellt .. im pocketpc Forum gibts auch paar hinweise dazu.

Am besten: Handy per USB ohne Kies (Mass Storage) an PC, und mal die Ordner aus der SD Karte intern (externe besser ganz raus) auf PC haun (backuppen) dann Handy reboot und dann sollte die MTP App gehn.. wenn du deine sachen mit Kies gemacht hast halt wieder die Ordner aufs Handy

.. so würd ichs das nächste mal machen ^,^ Antworten mit Zitat
Antworten

Das hab ich nun auch versucht - es blinkt immer noch, nicht mehr so wie vorher als ich interne SD noch drin hatte - externe hab ich schon lang raus.
Nur es steht da "wird initialisiert" und das auch schon wieder minuten lange....wenn das nicht funktioniert, dass wird Kies heut wieder gelöscht und ab und tschüss....
Ein Versuch noch mit generellem Neustart und dann ist Ende am Gelände, weil Geduld in solchen Dinger ist nicht gerade mein zweiter Vorname...

melde mich gleich mit Edit ob es geklappt hat!
lg
Betty

EDIT: war wie erwartet - nix! Also so komplizierte Software ist mir selten untergekommen - man beachte bitte die Hinweise in Kies "Sobald das Gerät mit USB angeschlossen wird erkennt Kies sofort das Gerät, usw...." Ist wohl eher ein Joke!!! Und das für uns User ein absolut schlechter...

Sollte jemand einen Tipp für mich haben, wie es doch noch klappen könnte, bis morgen hat KIES noch "Schonfrist" auf meinem Laptop, Betriebsystem Vista, denn jetzt bin ich mittlerweile auch zum Deinstallieren zu müde...
Danke euch allen schon mal vorab für hilfreiche Tipps und Tricks....
Gute Nacht und lg
Betty

— geändert am 29.08.2010, 00:51:00

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

29.08.2010, 03:33:43 via Website

Geht mir genauso... am ersten Tag ging alles... am zweiten nur noch flackern bzw im wechesl Display oberfläsche und menue....

MIST!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

29.08.2010, 12:09:21 via Website

So Leute - ich geb den Kampf auf bis eine Software zur Verfügung steht, die es auch Nichtcomputerfreaks möglich macht, diese zu bedienten oder wenigstens schon mal gestartet zu bekommen!
Ich hab weder Zeit noch Lust mich nochmal stundenlang durch Texte in Foren zu lesen und dann alles genau so zu machen, mit dem Ergebnis - nichts geht!
Kies wird gelöscht ...

Finds allerdings mehr als schade, dass man ein solch tolles Produkt auf den Markt bringt mit einer Software, die, wie ich das so sehe, wie beim russischen Roulette mal hier mal da funktioniert und dann wieder nicht.
In einer solchen Preisklasse sollte es möglich sein, dass ALLES funktioniert, und wenn nicht, dann wenigstens ein ausreichender technischer Support zur Verfügung steht. Samsung - ich glaub darüber sollte man da mal ernsthaft nachdenken.
Lieber Qualität statt Quantität wäre angesagt!

lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

29.08.2010, 13:25:32 via App

Also bei mir läuft alles super und ohne irgend ein Problem. Ok Kies ist nicht das beste aber ich nutze es eh nur um meine Firmware aufzufrischen. Ansonsten nur den Massenspeichermodus.

Just touch it!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

29.08.2010, 17:29:13 via Website

NUN IST endgültig Schluss mit lustig,
hab grad nochmal alles versucht,
erst alle Apps gelöscht, darunter auch APNdroid und da war natürlich I-net auf off!!!!
dann SD-Karte extern raus, SD-Karte intern deinstalliert neu formatiert -
Versucht anzuschließen - NICHTS!!

Nur jetzt kommt der Oberhammer - als ich mein Handy wieder anmachte und mir die Apps wieder vom Market ziehen wollte erkannte mein Handy das Internet NICHT mehr!!!!
Apndroid war zwar weg aber anscheinend hatte die App die Einstellung am Handy gelassen
ALLES versucht - nichts ging, also blieb nur eins - zurücksetzen auf Werkseinstellung und alles wieder von vorn installieren!!!!

KIES hat mich gesehen und ich werd mir die nötigen Daten NUR mehr via Speicherkarte holen bzw. auf PC schieben, alles andere funktioniert nicht.

Wünsche euch allen es geht euch besser mit den Versuchen - ich gebe auf!

Aja für alle, die die Werkseinstellung auch wieder haben wollen die Zahlenkombi:

*2767*3855#

Ist die Hardcore-Methode, aber das einzige was half.

lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

31.08.2010, 13:44:45 via Website

Ich hatte das Problem, das MTP immer an/aus/an/aus...... ging. Hab in einem anderen Forum gelesen, das das App Soundhound mit seinen langen Dateiendungen "schuld" wäre. Nach Deinstallation hat die Verbindung dann auch geklappt. Da ich Kies nur für die FW-Aktualisierung brauche, hab ich mein geliebtes Sondhound wieder installiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

31.08.2010, 14:06:53 via Website

Hallo Pan tao,
vielen Dank für deinen Tipp,
komischerweise erkennt mein MTP bzw. mein Handy nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellung und trotz Sounhound Kies, nur Kies mein Handy nicht.
Ist eine sehr instabile Software und ich würde sie ja auch nur für Update nutzen, aber ich denk mal, das wird nicht so einfach werden...
mal sehen, vielleicht kommt ja noch der entscheidende Tipp, in jedem Fall vielen Dank!!!!

Stand der Dinge momentan,
MTP am Display zeigt verbunden trotz aller Apps, die ich wieder drauf hab nur Kies sucht und sucht und findet mein Handy nicht....

Lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 221

31.08.2010, 14:19:22 via Website

Hatte gestern auch das Problem. Beim letzten mal lief alles reibungslos, gestern hat er immer wieder auf den Home-Screen gezoomt, dann wieder MTP, Homescreen, Epileptischer Anfall, Home screen usw.

Hab soundhound allerdings nicht drauf. Beustart des Phnoes brachte auch nichts. Werde es heute abend mal auf dem zweitrechner versuchen (XP 32 bit) mein erster ist Win 7 32 bit. Die Option Kies als Administrator zu startten soll ja evtl. auch helfen hab ich heute morgen in einem anderen thread gelesen. So langsam kündigt sich Froyo ja an, da wär es schön wenn alles geht.
Und meine Kontakte möchte ich nicht unbedingt mit Google synchronisieren.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

31.08.2010, 14:27:24 via Website

....ja das Spiel kenn ich, mein gutes Handy hatte diese Anfälle auch,
ich ging wie folgt vor:

Hab alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und interne SD formatiert - war eh noch nix drauf von meiner Seite aus :-) (eventuelle Daten oder so kannste ja vorher via Massenspeicher auf den PC laden - aber bitte beachte, dass du Massenspeicher wählst, wenn dann verbunden kommt ganz oben in der Leiste zieh die Leiste runter, und bestätige nochmals die USB-Verbindung NUR so klappt der Massenspeichermodus), hab mir dann zwar alle Apps wiedergeholt aber - meine externe SD Karte rausgeholt, und siehe da plötzlich kein Blinken mehr, sondern MTP-Application stand da als verbunden -

nur eben wie gesagt, Kies sucht noch und findet aber mein Handy nicht - das ist im Moment noch der einzige Haken an der Sache ;-)

Hoffe, es hilft dir ein wenig - lg Betty

Edit: starten als ADMIN diesen Tipp hab ich mir auch geklaut in einem anderen Forum und ihn hier mal gepostet, so nach dem Motto man kann nie genug Tipps kriegen;-), ich bin zwar hier an meinem PC Admin, aber leider sieht Kies das wohl gänzlich anders....:smug:

— geändert am 31.08.2010, 14:39:24

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 152

31.08.2010, 15:08:22 via Website

Ja, das mit "als Administrator starten" habe ich auch irgendwo gelesen. Ist angeblich besonders wichtig wenn Kies noch Treiber installiert.


So, ich poste jetzt hier einfachmal wie ich es schaffe, dass Kies mein Handy erkennt.

Ich habs nochnich geschafft, dass das auch dauerthaft hält aber wenigstens kann ich die Prozedur wiederholen und es klappt. Werd noch bisschen dran Arbeiten.

Wie ich schonmal irgendwo geschrieben habe scheint es bei mir an der Reihenfolge zu liegen wie die Gerätetreiber installiert werden. Um mir auch geräte anzusehen, die nicht verbunden sind benutze ich den alternativen Gerätemanager USBdeview. Es ist denke ich eh zu empfehlen, die alten Geräteeintragungen, die das SGS so anlegt zu löschen bevor man einen neuen versuch macht es anzuschließen und die Treiber neu zu installieren.

Als erstes hab ich eben alle "alten" Geräte vom SGS und meinem alten LG mit USBdeview ( als Administrator starten sonst geht das nicht) gelöscht sowie den alten Samsung USBdriver und "per hand" neu installiert.
Dann ging es wie folgt:
  • SGS im USBdebugging modus anschließen. Ein Treiber wird korrekt installiert . Die fehlgeschlagenen drei Geräte bei USBdeview löschen
  • SGS im massenspeicher modus anschließen. Jetzt wird ein treiber korrekt installiert. Mit diesen beiden klappt bei mir auch der Massenspeichermodus immer.
  • SGS vom PC trennen und Kies (als Admin.) öffenen. Sobald Kies gestartet ist SGS im Kiesmodus anschließen. Dann müssten die fehlenden drei treiber korrekt installiert und das handy erkannt werden.

Versuche wie gesagt, das zuverbessern, dass es dauerhaft funktioniert. Schließe ich das SGS nämlich nen Tag später an, wird es zwar erkannt aber der Gerätemanager sagt einfach das das gerät nicht gestartet werden kann, was auf nen Treiberfehler hinweisen kann.

— geändert am 31.08.2010, 15:09:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 221

31.08.2010, 15:25:44 via Website

Betty
[...] aber bitte beachte, dass du Massenspeicher wählst, wenn dann verbunden kommt ganz oben in der Leiste zieh die Leiste runter, und bestätige nochmals die USB-Verbindung NUR so klappt der Massenspeichermodus) [...]


MMPHHHFFFF! Das erklärt einiges.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

31.08.2010, 15:57:23 via Website

RE: KIES mal wieder...und das Display blinkt nur noch wie wild!!!!!
verfasst am 31.08.2010 15:08:22 — geändert am 31.08.2010 15:09:21

Ja, das mit "als Administrator starten" habe ich auch irgendwo gelesen. Ist angeblich besonders wichtig wenn Kies noch Treiber installiert.


So, ich poste jetzt hier einfachmal wie ich es schaffe, dass Kies mein Handy erkennt.

Ich habs nochnich geschafft, dass das auch dauerthaft hält aber wenigstens kann ich die Prozedur wiederholen und es klappt. Werd noch bisschen dran Arbeiten.

Wie ich schonmal irgendwo geschrieben habe scheint es bei mir an der Reihenfolge zu liegen wie die Gerätetreiber installiert werden. Um mir auch geräte anzusehen, die nicht verbunden sind benutze ich den alternativen Gerätemanager USBdeview. Es ist denke ich eh zu empfehlen, die alten Geräteeintragungen, die das SGS so anlegt zu löschen bevor man einen neuen versuch macht es anzuschließen und die Treiber neu zu installieren.

Als erstes hab ich eben alle "alten" Geräte vom SGS und meinem alten LG mit USBdeview ( als Administrator starten sonst geht das nicht) gelöscht sowie den alten Samsung USBdriver und "per hand" neu installiert.
Dann ging es wie folgt:
•SGS im USBdebugging modus anschließen. Ein Treiber wird korrekt installiert . Die fehlgeschlagenen drei Geräte bei USBdeview löschen
•SGS im massenspeicher modus anschließen. Jetzt wird ein treiber korrekt installiert. Mit diesen beiden klappt bei mir auch der Massenspeichermodus immer.
•SGS vom PC trennen und Kies (als Admin.) öffenen. Sobald Kies gestartet ist SGS im Kiesmodus anschließen. Dann müssten die fehlenden drei treiber korrekt installiert und das handy erkannt werden.

Versuche wie gesagt, das zuverbessern, dass es dauerhaft funktioniert. Schließe ich das SGS nämlich nen Tag später an, wird es zwar erkannt aber der Gerätemanager sagt einfach das das gerät nicht gestartet werden kann, was auf nen Treiberfehler hinweisen kann

Danke Timo, aber klappt bei mir auch nicht,
ich gebs auf - siehe meine Frage von soeben - ob Update vielleicht auch ohne Kies ginge.

Diese Software ist tagesverfassungsabhängig - mal erkennt mein Galaxy was es tun soll, sprich Display meldet verbunden - so wie gestern und bis heute Mittag, jetzt ist wieder alles weg und Display MTP-Application läuft wieder Amok - ich mag nimmer.

Danke trotzdem vielmals für deine ausführliche Beschreibung
lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

31.08.2010, 15:58:11 via Website

RE: KIES mal wieder...und das Display blinkt nur noch wie wild!!!!!
verfasst am 31.08.2010 15:25:44

Betty
[...] aber bitte beachte, dass du Massenspeicher wählst, wenn dann verbunden kommt ganz oben in der Leiste zieh die Leiste runter, und bestätige nochmals die USB-Verbindung NUR so klappt der Massenspeichermodus) [...]


MMPHHHFFFF! Das erklärt einiges.....

Mir hats zumindest die Möglichkeit des Massenspeichermodus eröffnet ;-)
lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

31.08.2010, 18:58:06 via Website

ich hab den Fehler auch (JM5)...

Soundhound hab ich nicht drauf, dafür ne ganze Menge andere Apps...
umount von interner SD bringt nix / rausnehmen externe SD bringt auch nix...

Hier steht woran es liegen könnte... (zu viele MP3s)

http://android.modaco.com/index.php?s=465112f9e19e47cae064f0836c7290c5&showtopic=311526&view=findpost&p=1352794

und hier steht es liegt an Files die zu lang sind...

http://androidforums.com/samsung-galaxy-s/157617-solution-tutorial-galaxy-s-i9000-mtp-application-crashing.html

...
Nachtrag:

Bei mir lags an dem Tunny Browser (glaube das kommt vom Dolphin HD) oder am Titanium Backup Ordner...
Ich hatte beide Apps mal drauf, wieder deinstalliert aber die Ordner sind wohl liegen geblieben!...

-> Ordner gelöscht... Tadaaaa!!!! MTP hört auf zu zucken :-)

— geändert am 31.08.2010, 19:31:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

31.08.2010, 22:08:00 via Website

Ich glaube das Problem liegt ausschließlich an zu langen Dateinamen. Wenn nach dem letzten Punkt mehr als 16 Zeichen stehen gibt es diese Probleme (z.B.: "Kies.123456789123456789" würde Probleme machen).

Soundhound z.B. legt derartige Files in seinem Cache an, ich glaube sobald man ein Lied tagged.

In einem anderen Forum [1] habe ich eine kleine Software [2] gefunden die auf den SGS-"Laufwerken" nach solchen Files sucht, durch einen Doppelklick auf den jeweiligen Dateinamen kann man in den entsprechenden Ordner springen und das File löschen.
Danach sollte alles wieder funktionieren (zumindest so lange bis die Files wieder angelegt werden).

[1] http://androidforums.com/samsung-galaxy-s/157617-solution-tutorial-galaxy-s-i9000-mtp-application-crashing.html
[2] http://androidforums.com/attachments/samsung-galaxy-s/9970d1282744874-solution-tutorial-galaxy-s-i9000-mtp-application-crashing-filesearcherforkiesfix.zip

LG,
Georg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

31.08.2010, 22:37:58 via Website

Vielen Dank für eure Tipps,
habe Soundhound rauf und runter, hab keine langen Dateinamen und trotzdem funktionierts nur zeitweise - d.h. dass zumindest mein Handy erkennt dass ich Kies-verbunden bin und die MTP Application ruhig ist und auf verbunden steht - nur Kies sucht und sucht und findet mein Handy nicht.

Da ich aber auf meine andere Frage siehe :http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/403902/Update-auch-ohne-Kies-moeglich, die Antwort wegen Froyo bekommen habe, warte ich eben auf diese Version und harre der Dinge die da kommen :)

lg
Betty

Die Schule des Lebens kennt keine Ferien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 221

01.09.2010, 22:26:32 via App

Soooo, hab eben mal ganz einfach den tunny browser Ordner gelöscht und verbunden und es hat tadellos geklappt! Danke für den Tipp!

P.S.: Mein erster Post mit dem Phone und der androidpit app :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

26.09.2010, 14:04:24 via Website

hatte auch das Problem mit dem MTP. Nach der Deinstallation des Dolphin Browsers wurde mein Galaxy I9000 wieder sauber erkannt.

Antworten

Empfohlene Artikel