Samsung Galaxy S — SD Karte finden

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 204

13.07.2010, 11:33:24 via Website

Hallo,
hab mal ne einfache Frage. Hab mir für mein Galaxy eine 32GB SD Karte gekauft und eingelegt. SD-Karte wurde wohl auch erkannt (es kamen Meldungen).
Wenn ich jetzt in Apps wie "Android System" oder "Mini Info" schaue sehe ich nur den eingebauten Speicher (Disk Space 2GB, SD Card Space 6 GB )
Aber wo finde ich die eingelegte Karte?

Muss ich da noch as einbinden?

besten Dank

— geändert am 13.07.2010, 11:33:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

13.07.2010, 15:07:05 via Website

und was siehst du, wenn du im galaxy bei den einstellungen unter "sd-karte und telefonspeicher" hereinschaust ?

wenn du einen dateimanger wie z.b. astro-dateimanager hast, wird der interne speicher als "sdcard" angezeigt (beim öffnen von astro bist du darin, weil das das basisverzeichnis von astro ist) und darin befindet sich als "sd" die zusätzlich eingebaute sd-karte.

— geändert am 13.07.2010, 15:27:49

Die Faulheit ist die Schwester der Freiheit !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 204

13.07.2010, 15:45:06 via Website

ja, in den Einstellungen "sd-karte und telefonspeicher" sehe ich meine weitere SD-Karte. Mit Astro sehe ich im root-verzeichnis nur einen eintrag "sdcard", das scheint aber der Teil des eingebauten Speicher (6GB ) zu sein.

Warum ich die Frage hier eigentlich stelle ist, ich will in der Kamera den Ort der Bilder und videos auf die exteren karte legen. Im Settings der Camera kommt aber nur eine Auswahl [Telefon | Speicherkarte]
Wenn sich der eingebaute Speicher (6GB ) als SD Karte meldet und ich eine weitere Karte mit 16 GB reinstecke, und in den Settings der Kamera nur diese zwei Optionen angeboten werden, wie kann ich dann den Speicherort in die externe SD-Karte lenken?

Hat das schonmal jemand gemacht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.07.2010, 18:16:25 via Website

Hallo Jörg, also wenn da nur sd-card steht (sonst sd-card/sd), dann ist damit die interne Karte gemeint...gehe mal im App-Menu auf Eigene Dateien(brauchst also keinen Dateimanager runterladen)...klicke drauf und dann sollte da auch der Ordner SD(mit einem kleinen Kartensymbol) erscheinen und diesen öffnest du dann und klickst übers Kontextmenu auf Optionen und dann auf Einstellungen und dort kannst du dann den vorrangigen Speicherort wählen...bestätigen und anschließend werden alle deine Fotos und geladenen Dateien dort abgelegt außer natürlich bisher noch keine Apps bis Froyo kommt, dann sollte es auch mit Apps, welche es schon unterstützen so geschehen...Gruss Sven:grin:

— geändert am 13.07.2010, 18:17:13

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 204

13.07.2010, 18:40:59 via Website

Hallo Sven,

besten Dank für den anstupser. Jetzt raff ich das auch wie das geht, hab das eben mal probiert. Es ist in der Tat so wie du sagst, nur eine Ergänzung. Wenn eine Speicherkarte eingelegt ist und in der Kamera Speicherort SD-Karte steht braucht man nicht das Homeverzeichnis wie du gesagt hast umzulegen, es wird auch so automatisch dorthin geschrieben (in sd-card/sd/DCIM/... ).

Ich bin bissl windows und nokia verseucht. Da geht der ganze Kram nämlich nicht einfach so und man muss den ganzen Mist immer anpassen und konfigurieren. Aber wir haben hier ja nen Linux, sehr fein!

Das was hier Google (oder Samsung) vorlegt finde ich wirklich klasse, kann sich mal der Herr Kallasvuo ne Scheibe von abschneiden. (Ich hab wirklich Ahnung von Nokia, ich könnte ein Museum mit meinen alten Geräten aufmachen!)

gruß und danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.07.2010, 18:47:47 via Website

Naja du sagtest aber auch, dass du Bilder etc. vom PC aus rüberschiebst und wenn du dann nicht den Hauptspeicherort auf die externe SD-Karte gelegt hast werden diese Dats dann wieder auf die interne Karte abgelegt...:bashful:...und was Nokia bestrifft gebe ich dir sowas von recht...hatte ein N97 in der Hand und sollte für nen Freund eine Einstellung vornehmen...man man das war ja vielleicht ein Gesuche kann ich dir sagen und ich kenne mich wirklich mit vielen Handytypen ganz gut aus, aber das war dann ein echtes Desaster...:grin:

— geändert am 13.07.2010, 18:49:16

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 204

13.07.2010, 19:00:17 via Website

ja so ein N97 habe ich vor einem jahr gekauft. Nachdem ich das I9000 habe liegt das Nokia ausgeschaltet in der Ecke.
Am meißten bin ich vom Market begeistert, weil man da in der tat App laden kann und die sich auch wirklich installieren! Du wirst jetzt mit sicherheit nicht verstehen was ich meine und andere nur lachen, aber zur Erklärung, wenn man mit dem N97 im OVI-Store was laden wollte hat das nie funktioniert. Und die Nokia Fritzen wundern sich nur noch über Appel und Google - ich nicht mehr, nachdem ich das jetzt hier schnalle was mit Android geht!

Kurz ne Frage noch. OK, Home umlegen habe ich verstanden. Was ist aber mit den ganzen verzeichnissen die bisher von den anderen programmen in sd-card/ abgelegt wurden. wird das dann alles noch gefunden? Kannst du das sagen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.07.2010, 19:31:52 via Website

:mad:jepp werden sie nur leider recht langsam habe ich festgestellt und werde das Hauptverzeichnis wieder auf die interne sd-karte umstellen...

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 204

13.07.2010, 19:36:12 via Website

*lach* exakt das selbe hab ich grad auch festgestellt.
Tja, SD Cards sind dann doch net so flott!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

13.07.2010, 19:43:47 via Website

Sven R.
Hallo Jörg, also wenn da nur sd-card steht (sonst sd-card/sd), dann ist damit die interne Karte gemeint...gehe mal im App-Menu auf Eigene Dateien(brauchst also keinen Dateimanager runterladen)...klicke drauf und dann sollte da auch der Ordner SD(mit einem kleinen Kartensymbol) erscheinen und diesen öffnest du dann und klickst übers Kontextmenu auf Optionen und dann auf Einstellungen und dort kannst du dann den vorrangigen Speicherort wählen...bestätigen und anschließend werden alle deine Fotos und geladenen Dateien dort abgelegt außer natürlich bisher noch keine Apps bis Froyo kommt, dann sollte es auch mit Apps, welche es schon unterstützen so geschehen...Gruss Sven:grin:

Hallo Sven

Du hast hast auch mein ? beantwortet. Sehr guter Tipp !!! Vorher wißt ihr sowas bloß immer (z.B. das mit dem Kontextmenue) ? Das steht bestimmt nicht im Handbuch (oder etwa doch?), jedenfalls habe ich schon fleißig gelesen. Bin vielleicht auch zu vorsichtig mit rumprobieren.
Ich denke jetzt kann ich auch mit der App "WebSharing" vernünftig uploaden. Auf die externe SD-Card konnte ich nix kopieren. Mußte erst nach tmp und dann über "eigene Dateien" verschieben.

Auf jeden Fall Danke

Gruß Jotortelli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.07.2010, 20:05:40 via Website

na kopieren auf die externe sd geht doch ganz einfach über eigene dateien...dort einfach das gewünschte übers kontextmenu kopieren und dann den Zielordner auswählen und dann wird schon unten der Button hier einfügen angezeigt...:bashful:

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

13.07.2010, 20:37:23 via Website

Sven R.
na kopieren auf die externe sd geht doch ganz einfach über eigene dateien...dort einfach das gewünschte übers kontextmenu kopieren und dann den Zielordner auswählen und dann wird schon unten der Button hier einfügen angezeigt...:bashful:


Ja klar - danke. Meint tmp-Ordner war ja auf der SDCard. So hatte ich's ja gemacht. Ist nur etwas umständlich wenn man etliche Dateien verschieben will (oder geht das auch mit ganzen Ordnern ?). Geht ja aber auch alles am PC...... Nur dauert das scannen der Medien anschließend beim Abdocken immer so lange. Aber 30 GB wollen halt mal erst gescannt sein.

Vielleicht kannst Du mir aber noch einen Hinweis geben. Wenn ich nun als Homeverzeichnis sdcard/sd habe, wie ist das bei apps, wo man keinen expliziten Speicherort angeben kann ? Ich vermute, die werden dann doch wieder nur unter sdcard zu finden sein - oder ?

Guß Jotortelli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.07.2010, 20:58:29 via Website

ja richtig zur Zeit alle Apps, aber unter froyo gehts dann auch auf eine externe insofern die entsprechenden Apps dann auch schon für froyo vorbereitet wurden.

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

12.10.2011, 17:18:54 via Website

Hallo ihr,

habe eure Posts durchgelesen und ich habe ein "ähnliches" Problem.

Ich habe ein SGS I9000 mit 32GB SD Karte. Ich speichere jedes App auf SD Karte.
Nur jetzt kann ich keine Apps mehr auf SD verschieben, da mir vom App2SD-App nur insgesamt 5,78 GB erkannt werden.
Ich möchte noch große Navi-App etc draufspielen, leider habe ich über mein App2SD-App keine Möglichkeit.
Unter Einstellungen SD-Karte und Telefonspeicher werden insgesamt 29,71 GB erkannt. Das würde mir auch reichen.

Also hier nochmal mein Problem: Es wird von App2SD nur ca 6GB erkannt, obwohl ich eine 32 GB Karte drin habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Schonmal vielen Dank im Vorraus.

Gruß Manu

Antworten

Empfohlene Artikel