Samsung Galaxy S — Synchronisierungsprobleme Galaxy S mit Outlook

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 8

06.07.2010, 01:35:30 via Website

Hallo miteinander,
bin seit wenigen Tagen stolze Besitzerin eines Samsung Galaxy S, habe aber extreme Probleme beim Synchronisieren mit Outlook.
Habe zuerst das Programm KIES verwendet (geht mit Datenkabel), da klappte die Übertragung der Kontakte zwar, aber beim Kalender fehlten ziemlich viele Termine (vorwiegend Serientermine). Man kann bei KIES auch keinerlei Einschränkung hinsichtlich der Zeitspanne, die man übertragen will, machen. Überhaupt ist dieses Programm sehr mager ausgestattet. Dafür gibt es so unnötige Dinge wie "CD brennen" und "Bilder bearbeiten". Wäre besser gewesen, man hätte mehr Augenmerk auf die Feineinstellungen für die Übertragung gelegt. Fazit: unbrauchbar!

Daraufhin habe ich mir das Programm "Missing Sync for Android" zugelegt und wollte das ganze über Bluetooth übertragen. Aber da komme ich nicht mal annähernd zu einem Datenabgleich. Es scheitert schon daran, dass ich beim PC den Bluetooth Device Wizard zwar anwählen kann (bthprops.cpl), aber es tut sich absolut gar nix, obwohl diese Datei auf meinem PC ersichtlich ist. Dateien übertragen funktioniert aber über Bluetooth einwandfrei.

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Abgleich von Outlook und wenn ja, mit welchen Programmen???

Wäre sehr dankbar für ein paar Hinweise, weil´s im jetzigen Zustand kein besonderer Spaß ist mit diesem "schönen" Handy :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

06.07.2010, 14:21:20 via Website

Hallo Regina,

hab am Anfnag auch mit Kies probiert meine Kontakte und Kalenereinträge zu syncen. Gefällt mir allerdings nicht das ganze immer manuel zu machen.

Hast du einen GoogleMail Account?
Ich synce mit gSyncit (http://www.daveswebsite.com/software/gsync/) Kostet 15 Dollar und man kann damit alles syncen und einstellen weas man will. Uhrzeit, wie oft, mehrere Kalender oder Adressbücher usw.

Synct bei mir automatisch wenn ich Outlook öffne bzw. schließe. Geht halt alles über Google, ist aber die wie ich finde einfachste Variante.

MfG Alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

25.07.2010, 00:19:45 via Website

Hallo Alexander,

danke für deine Antwort.

Ja, ich hätte zwar ein Google MailAccount, aber mein Problem ist, dass mein Outlook (Kontakte, Kalender, Mails) auf meinem Kanzlei-Exchange Server liegt, weil geschäftlich. Daher will ich das auch nicht über Google machen.

--> Kennt denn niemand ein Programm, dass ähnlich wie Active Sync bei Windows Mobile auch bei Android Handys fehlerfrei funktioniert???????????

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

25.07.2010, 00:33:09 via Website

hallo Regina...hast du mal versucht unter Einstellungen - Konten und Synchronisation ein neues geschäftliches Exchancekonto hinzuzufügen?
Da müßtest du denn eigentlich nur die Zugangsdaten zu deinem Geschäftskonto wissen und einstellen und könntest dann alles direkt abwickeln...sollte doch eigentlich so funktionieren...Gruss Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 307

25.07.2010, 09:20:41 via App

würde ich auch empfehlen. frag doch mal nach ob auf euerm exchange active sync aktiviert ist, dann kannst du dir den account samt Kalender und Kontakte ohne Sorgen über das Programm syncen und die Zeitspanne auch einstellen. mache ich auch so

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

25.07.2010, 15:12:43 via Website

Hallo Sven, hallo Patrick!
Danke für die Tipps. Geschäftliches Exchangekonto hätte ich schon versucht, ist mir aber noch nicht gelungen. Wahrscheinlich muss man den Zugriff erst auf unserem Exchange-Server freischalten. Werde ich morgen mal abklären.
Aber könnt ihr mir noch sagen, ob man bei den Einstellungen für das Exchange-Konto auf der 2.Seite bei der Angabe des Exchange-Servers einfach nur den Namen, der aufgrund der Mail-Adresse vorgeschlagen wird, stehen lässt oder ob man dort eine IP-Adresse reinschreiben muss?

-->@Patrick: ich dachte immer, dass ActiveSync nicht mit einem Android-Handy funktioniert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 307

25.07.2010, 16:33:36 via Website

also kurz zur Erklärung

Active Sync: ich weiß man denkt sofort an die Desktop synchronisierung aber tatsächlich nennt Microsoft die Fähigkeit des Exchange-Servers über das Handynetz Konto abzugleichen und eMails zu pushen --> Active Sync (fand ich auch erst verwirrend)

Jupp diese Funktion muss am Server eingerichtet und für die Benutzer freigegeben sein.

Bei der Konteneinrichtung gibt es unten links einen Punkt manuelle Einrichtung.

Wenn Exchange den Zugriff über das Internet bereitstellt nimmst du die Adresse dann auch her, kleines Beispiel:

OWA(over the web Acess)-Adresse = mailserver.Firma.com/owa

Dann wäre die Serveradresse für den Exchange zugriff für dein GS = mailserver.firma.com

Benutzername: Domäne\User die Domäne ist wichtig da der Server ja wissen muss das du zu ihm gehörst

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

25.07.2010, 16:54:29 via Website

Wow, allerherzlichsten Dank, lieber Patrick, für die rasche u. kompetente Antwort, die ich als Zwar-Computerbegeistert-Aber-Nicht-So-Ganz-Fachfrau auch verstehe.

Das macht diesen trüben Sonntag gleich viel sonniger mit diesen guten Aussichten!!! :)

Werde mich gleich in den nächsten Tagen ans Werk machen. Wer weiß, vl wird dann aus meinem schönen Handy auch ein brauchbares....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 307

25.07.2010, 16:58:43 via Website

naja komme vom Fach *gg* haben viele Kunden wo die Chefs iPhone Besitzer sind, die stehen da total drauf *gg*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.07.2010, 09:01:14 via Website

Hallo Patrick,

evtl. kannst du mir dann ja auch helfen: ich hab zwar einen funktionierenden Exchange Zugriff, allerdings muss ich alle 6 Wochen das Passwort ändern. Auf meinem Galaxy finde nich nur leider keine Möglichkeit das neue Passwort einzutragen.
Gibt's hier evlt. Abhilfe? Oder muss ich alle paar Wochen mein Konto neu einrichten? :-(

Grüße
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 307

27.07.2010, 14:36:56 via App

Es müsste doch normal gehen dass du das Passwort über die bestehenden konteneinstellungen ändern kannst

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.08.2010, 10:06:55 via Website

Das stimmt sehr genau. Nach langen Diskussionen hat SAMSUNG mir bestätigt dass Sync der Kalenderdaten momentan nicht möglich ist.
MISSING SYNC arbeitet an einer Lösung, es kann aber noch dauern.
SAMSUNG scheint ebenfalls daran zu arbeiten, aber da dauert es sicher noch länger.
Das Programm KIES befriedigt den Spieltrieb der Koreaner und im Erscheinungsbild wollte man wohl APPLE ärgern. Dafür hat man deutliche Fehler in Kauf genommen.
Schade aber ist so.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.10.2010, 14:25:15 via Website

Hallo.

Unter E-Mail --> Konto-Einstellungen --> (Servereinstelllungen) Eingehende Nachrichten
kann man das Exchange bzw. Domänen Passwort sehr wohl ändern.
Zumindest bei meinem Firmwarestand des Galaxys.

Gruß + viel Erfolg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.10.2010, 16:00:41 via Website

Habe mit dem MISSING SYN für ANdroid sehr gute Erfahrungen gemacht (allerdings per USB-KAbel) und geniesse jetzt das GALAXY erst richtig.
Das KIES-Programm betitele ich KÄSE denn es ist so dämlich, dass man es nicht verwenden sollte. Warum sich SAMSUNG da nicht an NOKIA PC SUITE anlehnt verstehe ich nicht.
MISSING SYNC habe ich jetzt hinbekommen, der Support aus USA ist auch o.k.

Versuche es nochmals.
Viel Spass
Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.11.2011, 12:34:39 via Website

hi klaus, habe bisher sehr gut zwischen laptop und samsung über missing sync synchronisiert. nun aber neuer rechner, der keine bluietooth-schnittstelle hat. synch mit wifi fehlerhaft. wie hast du e sgeschafft, den synch via usb hinzubekommen?! da tut sich bei mir nichts. und wenn ich einstelle "usb-speicher" verbinden, dann sagt er "Externer speicher ist angemeldet und muss abgemeldet werden.." wenn ich aber abmelde, passiert nichts bzw. sagt er nach einr weile "keine verbindung zum computer über usb möglich". häh? wie hast du das gelöst? ganz vielen dank schon mal für deine rückmeldung!

Klaus Kreuter
Habe mit dem MISSING SYN für ANdroid sehr gute Erfahrungen gemacht (allerdings per USB-KAbel) und geniesse jetzt das GALAXY erst richtig.
Das KIES-Programm betitele ich KÄSE denn es ist so dämlich, dass man es nicht verwenden sollte. Warum sich SAMSUNG da nicht an NOKIA PC SUITE anlehnt verstehe ich nicht.
MISSING SYNC habe ich jetzt hinbekommen, der Support aus USA ist auch o.k.

Versuche es nochmals.
Viel Spass
Klaus

Antworten

Empfohlene Artikel