Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
110 mal geteilt 47 Kommentare

Die besten Offline-Spiele für Android

Update: Bereinigt und überarbeitet

Offline-Spiele gibt es für Android wie Sand am Meer. Denn die meisten Spiele lassen sich auch ohne Internetverbindung spielen. In unserer Auswahl finden sich Offline-Spiele für viele Geschmäcker.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 6714
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 2145
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Springt direkt zum Abschnitt

Kriterien: Was macht ein Offline-Spiel aus?

Es gibt viele Situationen, in denen wir mit unserem Smartphone offline sind. Manchmal ganz absichtlich, um den vielen WhatsApp-Nachrichten, E-Mails und Eilmeldungen zu entkommen. Oftmals aber auch unfreiwillig: in der Bahn, im Flugzeug oder in der U-Bahn sind die Mobilfunknetze entweder gar nicht verfügbar, teuer oder einfach zu schwach. Auch in ländlichen Regionen sind schnelle LTE-Verbindungen nicht garantiert. Wer sich in solchen Situationen mit seinem Smartphone beschäftigen möchte, braucht Apps, die auch offline funktionieren. In diesem Artikel geben wir Spiele-Tipps, für die Ihr keine Internetverbindung benötigt.

Das bedeutet nicht, dass diese Offline-Spiele niemals auf das Internet zugreifen würden. Manche haben Cloud-Features wie Google Play oder laden auf Wunsch neue Levels herunter. Wer Google Play Games verwendet und scharf auf Errungenschaften ist, kann die Spiele übrigens bedenkenlos offline spielen, denn bei der nächsten Internetverbindung werden Euch die Punkte gut geschrieben.

Offline-Spiel für Roboterfreunde: Mekorama

Entwickler Martin Magni Anzahl Downloads 5 - 10 Millionen
Bewertung im Play Store 4,7 Anzahl Bewertungen ~ 172.000
Bedienung (Play Store) 4,5 Altersfreigabe ab 0 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,7 Letztes Update 19.05.2016
Grafik (Play Store) 4,7 Berechtigungen In-App-Käufe, USB-Speicher lesen, ändern, löschen, Internetzugriff
Kosten App-Download kostenlos, Spenden via In-App-Kauf möglich Stand der Tabelle 24.05.2017
Mekorama Install on Google Play Mekorama VR Install on Google Play

Wer schon einmal das Spiel Monument Valley gespielt hat, der wird auch seine reine Freude an Mekorama haben. In diesem Offline-Spiel steuert man einen kleinen namenlosen Robotor durch  von dreidimensionalen Welten. Durch "Tap-to-Move" gibt man die Richtung an, in die der kleine Robotor wandern soll. Die Schwierigkeit bei diesem Spiel besteht darin, dass die Türme auf denen sich der Robotor bewegt, dreidimensional sind. So ist man in höheren Leveln viel am drehen, muss die Aufzüge und Tunnel auf dem Weg mit einbeziehen, damit der kleine Robotor sicher an sein Ziel kommt. Erschwerend kommt hinzu, dass der Roboter auch herunterfallen kann; in dem Fall müsst Ihr das Level von vorne beginnen.

mekorama
Helft den kleinen namenlosen Robotor auf seinem Weg zu seinen Zielen. / © Screenshots: ANDROIDPIT

Das schöne an Mekorama ist, dass man nicht nur 50 vorgefertigte Level hat, sondern auch eigene Level erschaffen kann. Selbst erschaffene Welten kann man dann per QR-Code auch mit seinen Freunden rund um den Globus teilen. Aber auch die 50 vorgefertigten Levels sind schon schwierig und Kollege Shu hat es immer noch nicht geschafft alle zu durchzuspielen. Wenn Ihr eine VR-Brille habt, dann könnt Ihr Mekorama sogar als VR-Version spielen, aber dann müsst Ihr knapp 5 Euro für diese Version bezahlen.

Offline-Spiel für Actionfreunde: Badland

Entwickler Frogmind Anzahl Downloads 10 - 50 Millionen
Bewertung im Play Store 4,5 Anzahl Bewertungen ~ 1,4 Mio.
Bedienung (Play Store) 4,4 Altersfreigabe ab 12 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,4 Letztes Update 01.11.2016
Grafik (Play Store) 4,5 Berechtigungen In-App-Käufe, Identität: Konten auf dem Gerät finden, Kontakte: Konten auf dem Gerät finden, Standort, USB-Speicher lesen, ändern oder löschen, WLAN-Verbindungen abrufen, Vibration steuern, Beim Start ausführen, Ruhezustand deaktivieren, Google-Play-Lizenzprüfung
Kosten App-Download kostenlos, Werbung, In-App-Kauf für Vollversion Stand der Tabelle 24.05.2017
BADLAND Install on Google Play

Dieses Spiel zählt sicher nicht mehr zu den aktuellsten Spielen, aber es ist immer noch mit eines der Lieblingsspiele der AndroidPIT-Redaktion. Badland ist ein unglaublich gut aussehender Action-Adventure-Sidescroller und beeindruckt durch die liebevolle und zugleich düstere Atmosphäre.

Im Spiel schlüpft Ihr in eine Art Vogel und müsst Eure Figur durch einen Wald steuern. Zahlreiche Gefahren und Fallen bremsen Euch ein. Badland scrollt aber unablässig weiter und wenn Euer Vogel am linken Rand angekommen ist, müsst Ihr vom letzten Checkpoint aus neu starten.

Insgesamt gibt es mehr als 80 Level bestehen, wovon aber nur die ersten 40 kostenlos spielbar sind. Die weiteren Level können per In-App-Kauf erworben werden. Praktisch ist, dass es einen einen Multiplayer-Modus gibt, in dem Ihr mit bis zu vier Spielern insgesamt 21 Level auf einem Gerät erkunden könnt.

Offline-Spiel für Pendler: Does not Commute

Entwickler Mediocre Anzahl Downloads 5 - 10 Millionen
Bewertung im Play Store 4,0 Anzahl Bewertungen ~ 148.000
Bedienung (Play Store) 4,2 Altersfreigabe ab 0 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,3 Letztes Update 13.10.2015
Grafik (Play Store) 4,5 Berechtigungen In-App-Käufe, Zugriff auf alle Netzwerke
Kosten App-Download kostenlos, einmaliger In-App-Kauf für Vollversion Stand der Tabelle 24.05.2017
Does not Commute Install on Google Play

Does Not Commute mischt Rennspiel und Geschicklichkeitsspiel auf eine ganz eigene Weise. Das Spiel geht so: Jedes Level besteht aus einem kleinen Straßennetz und Ihr steuert Autos, Laster oder gar Boote eine vorgegebene Route - ein Fahrzeug nach dem anderen. Und da wird es schwierig: Denn mit jedem weiteren Auto ist mehr Verkehr unterwegs und Ihr begegnet dementsprechend den anderen Verkehrsteilnehmern. Denn die Fahrzeuge fahren genau die Strecke nach, die der Spieler zuvor eingeschlagen hat. Erschwerend kommt noch hinzu, das ein Countdown gnadenlos die Zeit herunterzählt.

Durch diese Hindernisse entsteht bei Does Not Commute ein ganz besonderes Spielgefühl. Es kann nämlich sehr schnell passieren, dass der Spieler das Ziel, alle Fahrzeuge sicher nach Hause zu bringen, um wenige Sekunden verpasst. Und diese Schmach kann man natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Weitere dicke Pluspunkte von Does Not Commute sind die tolle Grafik, auch lässt sich der Titel offline spielen; Für Pendler in der S-Bahn ist dieses Spiel eine echte Empfehlung. Ein niedliches Detail zum Schluss: Jedes Level erzählt eine kleine Story über die verschiedenen Fahrer, die Ihr steuert.

DoesNotCommuteAndroid1
Die besten Offline-Spiele für Android: Does not Commute. / © Mediocre

Does not Commute bietet ein Checkpoint-System, dass Ihr aber mit einem In-App-Kauf freischalten müsst. Wer im Spiel wirklich weit kommen möchte, kommt um diesen wohl nicht herum. 

Offline-Spiel für engagierte Helfer: Lifeline

Entwickler 3 Minute Games Anzahl Downloads

500.000 - 1 Million

Bewertung im Play Store 4,5 Anzahl Bewertungen ~ 71.000
Bedienung (Play Store) 4,7 Altersfreigabe ab 0 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,6 Letztes Update 20.12.2016
Grafik (Play Store) 4,3 Berechtigungen In-App-Käufe, Identität: Konten auf dem Gerät finden, Kontakte: Konten auf dem Gerät finden, Telefonstatus und Identität prüfen, USB-Speicher lesen, ändern oder löschen, WLAN-Verbindungen abrufen, Geräte-ID: Telefonstatus und Identität abrufen, Netzwerkverbindungen abrufen, Vibration steuern, Beim Start ausführen, Ruhezustand deaktivieren
Kosten App-Download 1,99 € Stand der Tabelle 24.05.2017
Lifeline Install on Google Play

Lifeline steht in der Tradition der früheren Textadventures. Astronaut Taylor meldet sich über eine Funkverbindung bei Euch und braucht dringend Eure Hilfe. Denn Taylors Raumschiff hat auf einem fremden Planeten eine Bruchlandung hingelegt und von der Crew ist keiner zu sehen. Er (oder vielleicht auch: sie. Das bleibt im Spiel offen) hat keinerlei Erfahrung, um diese Situation zu überstehen. Über Funk gebt Ihr Taylor Rat in kniffligen Situationen und werdet nach und nach in eine Survival- und Horror-Geschichte hineingezogen. Das klare Ziel: Helft Taylor dabei, Rettung zu rufen und zu überleben.

Auch das Gameplay ist grandios: Denn Taylor legt auch mal Funkpausen ein, sodass das Spiel im längsten Fall über rund zwei Tage läuft. Ihr könnt es aber auch beschleunigen und sofort die nächste Interaktion sehen. Dann fehlt aber das bedrückende Gefühl, dass Taylor gerade irgendwo auf einem Planeten unterwegs ist und Eure Hilfe braucht. Obwohl Taylor eine Datenverbindung zu Euch braucht, benötigt Ihr keine Internetverbindung, sodass Ihr Lifeline offline spielen könnt.

AndroidPIT offline games lifeline
Die besten Offline-Spiele für Android: Lifeline. / © Screenshots: ANDROIDPIT

Von Lifeline gibt es zwischenzeitlich einige Fortsetzungen und Adaptionen in anderen Settings - unter anderem auch die Detektivgeschichte Lifeline: Crisis Line.

Lifeline: Crisis Line Install on Google Play Lifeline 2 Install on Google Play Lifeline: Flatline Install on Google Play

Offline-Spiel für Rätselfreunde: The Room Three

Entwickler Fireproof Games Anzahl Downloads

100.000 - 500.000

Bewertung im Play Store 4,9 Anzahl Bewertungen ~ 66.000
Bedienung (Play Store) 4,7 Altersfreigabe ab 6 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,9 Letztes Update 09.08.2016
Grafik (Play Store) 4,9 Berechtigungen USB-Speicher lesen, ändern oder löschen, WLAN-Verbindungen abrufen, Netzwerkverbindungen abrufen, Zugriff auf alle Netzwerke, Ruhezustand deaktivieren, Google-Play-Lizenzprüfung
Kosten App-Download 4,99 € Stand der Tabelle 24.05.2017
The Room Three Install on Google Play

Ihr kennt das: Da fährt man entspannt im Zug und liest Zeitung. Dann rast die Dampflok in einen Tunnel, das Licht flackert und plötzlich ist es zappenduster. Als Ihr wieder sehen könnt, steht eine merkwürdige Kiste in Eurem Abteil und ein dubioser Meister fordert Euch zu einer Reise ins Ungewisse auf. In The Room Three lässt er Euch keine Wahl und so werdet Ihr im Intro auf eine Insel entführt und müsst Euch durch eine Welt rätseln, die Fantasy-, Steampunk- und Alchemisten-Elemente vereint.

Mal sind es Physikrätsel, mal müsst Ihr Schalter richtig bedienen und dann gibt es Rätsel, bei denen Ihr Bauteile zusammensetzen müsst. The Room Three besitzt vielfältige Rätsel, die aber stets fair sind. Mit einem Okular könnt Ihr in eine andere Dimension sehen und weitere Orte mit knackigen Rätseln entdecken. Die Grafik ist sehr hübsch und vermittelt die düstere Atmosphäre, die The Room Three so besonders macht.

The Room Three ist stellenweise sehr anspruchsvoll und garantiert rund zehn Stunden Spielspaß. Seid Ihr am Ende des Spiels angekommen, so könnt Ihr alternative Storylines erkunden. Spoiler-Alarm: Das erste Extro ist sensationell!

the room three
Die besten Offline-Games für Android: The Room Three / © Screenshot: ANDROIDPIT

Auch die beiden Vorgänger sind äußerst empfehlenswert und auch noch günstiger zu haben.

The Room Install on Google Play The Room Two Install on Google Play

Offline-Spiel für (Jetski-)Rennfahrer: Riptide GP: Renegade

Entwickler Vector Unit Anzahl Downloads

50.000 - 100.000

Bewertung im Play Store 4,7 Anzahl Bewertungen ~ 3.000
Bedienung (Play Store) 4,5 Altersfreigabe ab 6 Jahren
Gameplay (Play Store) 4,7 Letztes Update 09.11.2016
Grafik (Play Store) 4,8 Berechtigungen WLAN-Verbindungen abrufen, Netzwerkverbindungen abrufen, Zugriff auf alle Netzwerke
Kosten App-Download 2,99 € Stand der Tabelle 24.05.2017
Riptide GP: Renegade Install on Google Play

Riptide GP Renegade ist ein Jetski-Rennspiel, dass Euch lange fordern wird: In einer mitunter postapokalyptischen Umgebung saust Ihr über Wasserparcours-Strecken, der nicht nur mit vielen Hindernissen gespickt ist: Eure Gegner sind nicht gerade zimperlich und drängen Euch gerne ab. Für die Extraportion Geschwindigkeit sorgt der Turbo, den Ihr einschalten könnt. Weil der nicht ewig hält, könnt Ihr ihn natürlich nachladen - das geht, indem Ihr während des Rennens Stunts vorführt. Je komplexer der Trick, umso mehr Turboenergie gibt es. Wie Ihr den Jetski steuert und Tricks ausführt, zeigt Euch ein Tutorial, das außerdem in die Story einführt.

Neben der beeindruckenden Grafik ist auch das Gameplay ungemein herausfordernd: Weil Ihr nicht auf festen Boden unterwegs seid, sondern über das Wasser braust, erfordert es viel Fingerspitzengefühl, den Jetski unter Kontrolle zu halten. Herausfordernde Strecken, tolle Grafik und dazu noch offline spielbar: Was will man mehr?

AndroidPIT offline games riptide gp renegade
Die besten Offline-Games für Android: Riptide GP: Renegade / © Screenshot: ANDROIDPIT

Fazit: Fast alle Spiele sind auch Offline-Spiele

Diese Empfehlungen sind natürlich keine abschließende Liste, denn sehr viele Spiele lassen sich ganz ohne Online-Zwang auch offline spielen. In dieser Liste haben wir daher vor allem Spiele genannt, die in unterschiedlichen Genres zu Hause sind und die erwiesenermaßen eine lange Spielzeit liefern.

Welche Spiele zockt Ihr, wenn kein Internet verfügbar ist? Lasst es uns mit einen Kommentar wissen.


Dieser Artikel wurde im Mai 2017 vollständig aktualisiert und überarbeitet.

47 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mir gefällt eher "The Parallax" als "Lifeline", weil es etwas "moderner" gestaltet und kostenlos spielbar ist.

  • Wie immer werden emulatoren nicht mal erwähnt, klar ein Emulator ist an sich kein Spiel, aber die alten Gameboy, ds und nes spiele lassen sich völlig kostenlos spielen ohne Internet und nervige in App Käufe

    • Emulatoren sind aber Grauzone. Ausser du besitzt die Spiele die du runterlädst auch in Real.

    • Emulatoren sind eine Grauzone, wie Peter und weiter unten Hendrik schrieben. Gerade die Konsolenemulatoren sind rechtlich problematisch, zumal es in Deutschland keinen rechtlich sauberen Weg gibt, an die Spieledaten zu kommen. Daher lassen wir diese Konsolenemulatoren bewusst aus unseren Artikel raus.

      Ein bisschen anders sieht es bei Emulatoren aus, die es für bestimmte PC-Spiele gibt: Dosbox Turbo oder ScummVM wären solche Fälle. Hier gibt es legale Wege, an die Spieledaten heranzukommen, weil Käufer des Spiels diese schlicht von der CD oder Diskette laden können. Es gibt sogar legitime Online-Shops für diese Spiele.

      Als journalistische Publikation können wir rechtlich unsaubere Methoden nicht ohne weiteres in Artikel aufnehmen.

  •   10

    Was ist mit den ganzen Emulatoren, mit enen mal die guten alsen gameboy und nds spiele spielen kann?

    • Die werden nicht aufgeführt, da es sich um eine Grauzone bzw. "Illegalzone" handelt.
      Die Nutzung von Emulatoren ist per se nicht schlimm/verboten.
      Aber an legale ROMs zukommen ist quasi fast unmöglich. Es sei denn, man hat die ROM selbst von einem originalen Spiel erstellt und damit Gebrauch von seinem Recht auf eine Privatkopie gemacht oder es existiert kein Rechteinhaber mehr (was bei beliebten Spielen wie Mario, Zelda, Pokemon usw. eher unwahrscheinlich ist) oder das Urheberrecht ist erloschen (das dauert meistens etliche Jahre, gar Jahrzehnte).

    • Die werden hier regelmäßig vergessen, besonders Drastic scheinen die Mods zu meiden da es auch nie erwähnt wird. Vieleicht rückt der Hersteller für AP ja keine extra Kohle raus und wird nicht genannt. :D

  • Felipe vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Da fehlt eindeutig Super 2048 & Mekorama

  • Herr Eff vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    "Does not commute" find ich richtig gut-als würde man seine eigene Story basteln

  •   41

    Galaxy on Fire 2
    Alto's Adventure
    Life Line
    Pocket Mortys
    Osmos
    Etc... Die Liste an "Offline Spielen" kann man ewig weiterführen. Die meisten Games gehen ohne Internet Anbindung. Vorallem wenn man keinen Wert auf ne Play Games Anbindung legt. Muss im playstore immer lachen wenn ich lese, das sich Leute bei Andy Birds über die Werbung beschweren. Flugzeug Modus an und gut ist oder eben LTE und/oder WLAN aus.

  • Meiner Meinung nach, entwickelt sich die Spielebranche im mobilen Bereich in den letzten Jahren sehr ins negative. Das nichts verschenkt wird ist klar, diese "Freemium" Masche ist aber eine ganz klare Abzocke und eine Beleidung der Kunden. Ich frage mich immer wieder wer diese horrenden Beträge, die teilweise für In-App Käufe verlangt werden, bezahlt. Aber anscheinend ja genug, denn das System läuft. Ich zahle gerne im Voraus einen bestimmten Betrag für ein komplettes Spiel, solche Angebote werden aber leider immer weniger. Ein zweiter negativer Punkt sind die fast immer eingeforderten Listen an Berechtigungen, die an sich überhaupt nicht gebraucht werden. Die meisten Spiele haben dann nebenbei Zugriff auf alle Daten im Gerät und können diese beliebig ausspionieren. Aber da der großteil der User sowieso alles blind installiert, können die Hersteller ja auch damit weitermachen

    • Ich habe es als oldschool gamer der ersten Stunde aufgegeben auf mobile-device-games zu hoffen. Qualitativ gutes spielen funktioniert an den klassischen Konsolen und PC.
      Mobile gaming suck's.

  • Kleines und feines Spiel, was auch ordentlich retro rein bringt, ist 'Kung Fury'

  • Gibt noch ein paar mehr, die meiner Meinung nach auch gut sind. Aber ein paar gute Apps sind dabei, die ich z.T. davor gar nicht kannte :)

  • Offline-Spiele? Alter ******! Fast alle Spiele können Offline gespielt werden! Darunter viel bessere als die die hier vorgestellt wurden...

    • Ich habe es mal getestet meine Spiele-Apps laufen auch Offline:
      - Fleece
      - Quell Reflect
      - Monument Valley
      - Trap'n Gemstone
      - Carcasonne
      - Incredible Jack
      - Inner World
      - Syberia
      ...
      Und dann habe ich aufgehört zu testen...

  • Lifeline für Android 2,20 €, das gleiche Spiel für IOS 99 Cent. Von wegen Applenutzer geben mehr Geld aus.

Zeige alle Kommentare
110 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!