Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Es gibt Applikationen, welche durch ihre einfache Oberfläche und der zugrundeliegenden simplen Idee den Alltag erleichtern. Zur Feier der neuen grafischen Präsentation des Testbereiches wird ein alter Bekannter vorgestellt, welcher die beiden oben genannten Attribute integriert. 

Ob unser heutiger Testkandidat DE Fahrplan - Pendel Panda ein angemessener Premierenvertreter ist, erfahrt ihr in unserem heutigen Testbericht!

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32246
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 27571
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Pro

  • Einfache und intuitive Oberfläche
  • Schnellzugriff auf häufig befahrene Strecken
  • Pandas ;)

Contra

  • Weiterleitung auf die mobile „Bahn“-Seite
  • Keine automatische Korrektur von Eingaben
  • "Bruch" in der grafischen Präsentation
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Nexus 4 4.3 Nein 2.2.5 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Die Idee von DE Fahrplan - Pendel Panda ist so einfach wie genial. Dem Nutzer stehen bei Pendel Panda 12 verschiedene Schaltflächen zur Verfügung, welche individuell mit Haltestellen belegt werden können. Die Idee hinter dieser Belegung ist, dass mit einem einzelnen „Wisch“ zwei Haltestellen miteinander verbunden und dadurch die Verbindungen abgerufen werden können. Für Haltestellen, die nicht regelmäßig abgerufen oder aufgrund einer Reise einmalig benötigt werden, gibt es den Panda Joker! Dieser Joker wird erst im Nachhinein mit Informationen „gefüttert“ und ist jedes Mal eine andere Haltestelle (deshalb ja der Name).

Nachdem nun eine Strecke ausgewählt wurde bleiben nur noch die Angaben zum Datum und zur vorraussichtlichen Abfahrtsuhrzeit. Dann schnell die Pandapfote betätigt und ab geht die wilde Fahrt beziehungsweise die wilde Suche nach der passenden Bahnstrecke.

Bis zu diesem Zeitpunkt des Ablaufs gibt es - meiner Meinung nach - keine großartigen Mängel an der Applikation. Im weiteren Verlauf sind jedoch ein paar Umstände, welche den sonst sehr guten Eindruck der Applikation schmälern. So wird man auf die mobile Ansicht der Bahn weitergeleitet. Dies bricht etwas mit der gesamten Präsentation und man merkt einen deutlichen Bruch in der Ausführung der Eingaben. Es wirkt nämlich eher wie eine angepasste Webseite und nicht wie eine native Applikation.

Auch bei den restlichen Umständen innerhalb der nun sichtbaren mobilen Ansicht merkt man die Limitierungen dieses Wegs. So ist ein Abspeichern für den mobilen und internetlosen Gebrauch nicht möglich. Eine Funktion, welche mir persönlich oft genug Kopfzerbrechen verursacht hat. Wie oft sitzt man nämlich im Zug mit furchtbarer Verbindung und möchte im Voraus den kommenden Umstieg planen. Geht leider nicht ohne Offline-Funktionalität und im schlimmsten Fall befindet sich die Strecke nicht mehr im Cache, sondern eine Fehlermeldung wird angezeigt. Ärgerlich und deutlich einfacher zu lösen.

Auch sind innerhalb von Pendel Panda detailliertere Angaben nicht möglich wie die Auswahl von bestimmten Zügen und Abzweigungen über bestimmte Städte. Hier hätte man dies ohne Verlust von Einfachheit mit einem optionalen Menü lösen können. Somit ist Pendel Panda an mancher Stelle „zu einfach“ und erfüllt für die alltäglichen Aufgaben fast jede Anforderung, aber für die professionellen Bahnreisenden ist die Vielfalt manches Mal zu „simpel“.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von DE Fahrplan - Pendel Panda ist ein Thema für sich. Denn die Bedienung in der nativen Applikation ist sehr gut gelungen und hat vier Sterne verdient. Die gesamten Eingaben in der mobilen Ansicht der Bahnseite sind jedoch deutlich weniger gut gelungen und ziehen den Gesamteindruck deutlich nach unten.

Speed & Stabilität

DE Fahrplan - Pendel Panda befindet sich nun seit knapp zwei Jahren auf meinem Smartphone und hat in dieser Zeit keine Abstürze oder Performanceeinbrüche verursacht.

Preis / Leistung

DE Fahrplan - Pendel Panda ist kostenlos und werbefinanziert im APP Center verfügbar.

Abschließendes Urteil

DE Fahrplan - Pendel Panda ist ein schwieriger Fall für die Bewertung und somit macht es hier besonders Sinn, dass das neue Bewertungssystem Anwendung findet. Bisher war es nämlich so, dass das "System" die vergebenen Teilnoten ausgewertet und eine Gesamtnote "ausgespuckt" hat. Diese entspricht/entsprach jedoch manchmal nicht der Note, die man der Applikation in einer Gesamtbewertung geben würde. So kann eine Anwendung in der grafischen Präsentation zwischen zwei Noten pendeln und trotzdem in der Funktionalität jeden aus den Socken hauen.

Bei Pendel Panda ist man aufgrund der simplen Idee gewillt eine sehr gute Bewertung zu vergeben, aber im Endeffekt gibt es zu viele kritische Aspekte - auch in der Präsentation - die eine sehr gute Bewertung verhindern.

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • In der Rubrik "Screenshots" werden selbige nicht angezeigt? Ist das ein Bug oder ein Feature?

    • Izzy
      • Blogger
      30.05.2014 Link zum Kommentar

      Offensichtlich ein Bug (und sie sind noch immer nicht zu sehen). Bei einem Feature hätte sich schon jemand lobend geäußert...

  • Die einzige wahre Pendler-App lautet: Pendlr & Dösassistent.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.pendlr&hl=de

  • Anonymous
    • Mod
    08.08.2013 Link zum Kommentar

    n0j0e: Ich weiß das, aber es ist trotzdem ein Kritikpunkt, da die Bedienung und das gesamte "Gehabe" der Applikation damit schlagartig verändert wird.

    Zu der Bewertung: Wir sind aufgrund von regelmäßiger Kritik von Kategoriepunkten abgerückt und haben uns für eine Gesamtbewertung entschieden.

  • Nicht Bahnreise sondern Bahnseite.

  • Das mit der mobilen Bahnreise wird daran liegen das sie ihre Daten nicht freigegeben, Stichwort:"OpenData". Da kann also die App nix für.

  • Hallo, ich benutze Pendel Panda schon seit Jahren und habe auch gespendet. Für mich als Pendler ist das die beste App um von meinem Arbeitsplatz nach Hause zu kommen. Ich arbeite in Frankfurt und wohne auf dem Land bei mir sind 9 Buttons besetzt die ich auch benötigte. Wie oft hat mir die App eine Menge Zeit und Nerven erspart, für Ballungsräume sehr zu empfehlen.

  • Pendel Panda nutze ich schon länger. Ideal um seine Standard Ziele einzugeben und so super schnell zu sehen wann die nächste S Bahn fährt.

  •   2

    die App verkürzt die Dauer, die man braucht um die Abfahrtszeit regelmäßiger Verbindungen zu finden enorm, weshalb sie genial ist.
    Man speichert bis zu 10 Haltepunkt, die man häufig ansteuert.
    Bei Benutzung hat man nun innerhalb Sekunden seine Verbindung: App öffnen, von Start zu Ziel wischen, dann folgt ein Bildschirm auf dem die aktuelle Zeit voreingestellt ist, dort den Pandabutton drücken, dann werden die Verbindungen angezeigt.

    Man braucht nur ein paar Sekunden, um zu wissen, wann die nächste Bahn kommt.

  • Mir fehlt einfach ein Satz, was die App nun genau macht, ist es etwas wie DB Navigator oder wie Öffi??? Der Vergleich bietet sich an. Und weshalb hat du eine App seit 2 Jahren eine App auf dem Gerät, wenn es in allen Kategorien nur 3 Sterne bekommt?

  • ich versteh nicht ,die Bewertung ist seltsam, du sagst das die app bei Dir noch nicht abgestürzt ist und Gibts nur 3

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!