Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
45 mal geteilt 65 Kommentare

Das sind die Lieblings-Launcher von AndroidPIT

Launcher sind eine Wissenschaft für sich. Durchschnittsnutzer wissen nicht einmal, was sie sind, dabei sind sie so ein toller Charakterzug von Android. Doch wie halten es die Nerds und Power-User mit den Launchern?

Wähle Moto Z oder Motorola Milestone.

VS
  • 1093
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z
  • 1036
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Milestone

"Was zur Hölle ist ein Launcher?!"

Ein persönliches Geständnis vorweg: Als ich vor Jahren erstmals den großen Zeh ins Tech-Gewässer hielt, musste man mir erst einmal erklären, was es mit diesen ominösen “Launchern” überhaupt auf sich hat. Zwar kam ich nicht aus dem Lager der iPhone-Nutzer, die ganz natürlich keinerlei Schimmer von Dingen wie Widgets, Custom-ROMs oder Launchern haben, doch so weit war ich in die Tiefen von Android zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorgedrungen.

Noch heute bin ich der Überzeugung, dass man ein System, das ohnehin schon an naturgegebenen Optimierungsproblemen leidet (die Rede ist natürlich von Android), nicht unnötig verkomplizieren sollte. Hersteller passen ihre Software auf ihre Hardware ab, so sehr sie es können. Wenn man nun noch zusätzlich Performance-beeinflussende Elemente in diese technische Kette einführt, seien es eben Launcher oder Custom-ROMs, geht man immer das Risiko ein, das Resultat negativ zu beeinflussen.

Und trotzdem war ich es dann, der unsere Übersicht über die besten Android-Launcher ins Leben rief und bis heute mit Freude pflege, denn Launcher sind der einfachste Weg, seinem Smartphone neues Leben einzuhauchen, Abwechslung in die Sache hineinzubringen, und all das, ohne nennenswertes Geld zu investieren (zum Beispiel in neue Hardware). Natürlich bin ich bei AndroidPIT nicht alleine mit meiner Vorliebe für Launcher (dachte ich zumindest), und deshalb habe ich mich in der Redaktion mal umgefragt, was die Kollegen so präferieren. Das Ergebnis überraschte mich dann allerdings doch ziemlich:

lg g2 homescreen google apps de teaser
Mit dem Google Now Launcher beginnt die Nexus-Erfahrung. / © ANDROIDPIT

Launcher bei ANDROIDPIT DE

Im deutschen Team gibt es neben mir tatsächlich nur eine eingefleischte Launcher-Nutzerin, meine Kollegin Sophia. Ihr Herz schlägt seit einigen Monaten für den Action Launcher (nunmehr Version 3), der seitdem das Gesicht ihres Nexus 6 prägt. Sie sagt dazu:

“Das liegt vermutlich daran, dass er genauso schlicht wie der Google Launcher aussieht, aber viel mehr Funktionen bietet. Gerade die "Stapelfunktion" von Ordnern räumt meinen Homescreen stark auf und man sieht meinem Smartphone nicht mehr an, dass ich ein App-Messie bin.”

Kollege Stefan will von Launchern nichts wissen, Eric ist zwar ein Bastler par excellence, doch er schwört auf seinem Nexus 5 auf Stock-Android. Lediglich mein Kollege Shu hat zu dem Thema etwas beizutragen, wobei sich sein Beitrag in Grenzen hält, denn er schwört auf den Google Now Launcher, im Prinzip also Stock-Android. Da er jedoch ein Honor 6 besitzt und kein Nexus, ist dieser Launcher seine beste Wahl.

androidpit action launcher 3 galaxy s4
Action Launcher 3 führt stets erreichbare Ordnung im App Drawer ein.  / © ANDROIDPIT
Action Launcher 3 Install on Google Play

Launcher bei ANDROIDPIT COM

Und wie sieht es außerhalb des deutschen Teams aus? Ist der bunt gemischte, internationale Haufen, der AndroidPIT ausmacht, Launcher-freudiger? Erstaunlicherweise nicht wirklich. Mein Kollege Scott aus der COM-Redaktion ist da noch der abenteuerlustigste. Buzz Launcher ist sein Favorit, da er dessen Themes liebt. Sie “sind zwar oft kontraintuitiv, weshalb es kein Launcher für Nutzer ist, die den bequemsten Homescreen wollen - denn es kann ganz schön schwer sein, sich da zu orientieren. Doch sie sehen super aus, und wenn Leute sie auf meinem Handy sehen, ist die Reaktion meist ‘Was zum Teufel ist das???’”.

Buzz Launcher Install on Google Play

Kris, ebenfalls von .COM, hält Nova Launcher die Treue. Seine Gründe liegen auf der Hand. Nova ist stabil und bietet alle Möglichkeiten, die man sich nur wünschen kann. “Ich mag im Urlaub zwar mal den Smart Launcher oder anderen verrückte Launcher testen, aber am Ende komme ich immer wieder zu Nova zurück. Es versucht nicht, den Launcher neu zu erfinden, doch genau das ist der Punkt!”

androidpit best andriod launchers teaser
Der Buzz Launcher ist je nach gewähltem Theme ein absolutes Rätsel. / © ANDROIDPIT

Launcher bei ANDROIDPIT FR

Als ich mich bei unseren Franzosen umhörte, schlug mir Unverständnis entgegen. Dort schwört man ebenfalls auf Stock-Android, doch wenigstens mein französischer Kollege Tony nutzt den Google Now Launcher. Seine Erfahrung: “Er läuft schneller als der Stock Launcher auf meinem Moto G, er bietet die beste Google-Now-Einbindung, was für mich wichtig ist, denn hier erhalte ich so viele nützliche Informationen, auf die ich stets schnell über den linken Homescreen zugreifen will, und der Launcher bietet zwar zahlreiche Optionen, erstickt mich dabei aber nicht mit einem Überangebot”. Klingt, als sollte Tony sich nie mit Kris über Launcher unterhalten.

Google Now Launcher Install on Google Play

Launcher bei ANDROIDPIT BR

Unsere Brasilianer, von denen einige gerade im Urlaub sind, weshalb ich nicht alle fragen konnte, sind ebenfalls keine großen Launcher-Nutzer. Camila meidet sie, weil sie die Herstelleraufsätze als solche mag, nunmehr seit bald zwei Jahren den von Sony. Und auf den schwört sie, weshalb sie keine Notwendigkeit für einen Launcher sieht.

Launcher bei ANDROIDPIT IT und SP

Die Italienerinnen musste ich gar nicht erst fragen, AndroidPIT-Italien ist Launcher-freie Zone. Und die Spanier? Gleich zwei Redakteure, Luis und Sergio, empfehlen Nova, wobei keiner von ihnen ihn mehr aktiv nutzt. Luis’ Hauptgrund, Nova zu mögen, ist dessen Kompatibilität mit Icon Packs, und da ist was Wahres dran, denn welche Launcher auch immer die zahllosen Icon Packs da draußen unterstützen mögen, Nova Launcher ist immer dabei, meistens sogar der erstgenannte.

Nova Launcher Install on Google Play Nova Launcher Prime Install on Google Play

Offenbar gibt es ein Leben nach dem ersten Launcher

Nun könnte ich mich noch in unseren anderen Abteilungen umhören, doch fürs Erste soll das reichen. Ihr seht: Selbst die Hardcore-Techies rennen nicht alle mit zahllosen installierten Launchern rum und wechseln diese wie die Unterwäsche. Es gab Zeiten, in denen das auf mich zutraf, doch wie regelmäßigen Lesern bekannt sein dürfte, wurde auch ich vor einigen Monaten monogam. Ich möchte nicht so weit gehen, zu sagen, dass ich dem Smart Launcher 3 das Ja-Wort gegeben habe, doch wir sind glücklich zusammen und werden es, bis auf den ein oder anderen kurzzeitigen Ausrutscher hier und da, vermutlich noch eine lange Zeit sein.

smart launcher pro hero
Der Smart Launcher macht alles anders als Stock Android. / © ANDROIDPIT
Smart Launcher 3 Install on Google Play Smart Launcher Pro 3 Install on Google Play

Welchem Launcher habt Ihr - wenn überhaupt - die Treue geschworen? Oder gehört Ihr eher zu den promiskuitiven Android-Schwerenötern?

65 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ninelore vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Im Moment schwöre ich auf den TSF Launcher wegen der coolen Dots Uhr und der Möglichkeit ihn Horizontal zu benutzen und vielen weiteren Einstellungsmöglichkeiten

  • Ich bin vor allem vom Stock Launcher weg, weil er mir zu wenig Seiten bietet, auch die untere abgeteilte Leiste mit den fünf Apps ist beim Nova Launcher auf mehrere Seiten erweiterbar.
    Sonst ist Stock-software natürlich immer eine gute Wahl um Resourcen und damit auch Speicher zu sparen, andererseits wird die Stock-Software nicht so gut gepflegt und nicht so oft aktualisiert wie Play store Apps.

  • Ich habe auch schon einige Launcher ausprobiert, jetzt bin ich aber seit etwa einem Jahr dem Nova Launcher Prime relativ treu geblieben. Er ist schnell, verbraucht recht wenig Resourcen und vor allem ist mir nach meiner Erinnerung noch nie abgestürzt.
    Hatte aber zuletzt mal ein paar Tage den Apex Launcher installiert, der ist aber glaube ich jeden Tag mehrfach abgestürzt. So richtig schnell ist er auch nicht, ich bin jetzt froh wieder beim Nova Prime Launcher zu sein. Nach dem Wechsel merkt man erst wieder, wie schnell und zuverlässig der Nova Launcher doch ist.
    Früher hatte ich unter anderem auch mal den Go Launcher installiert, der zwar schön ist und viele Optionen bietet aber selbst in der Pro Version ewig und immer wieder für alle möglichen themes und Erweiterungen Werbung macht, extrem nervig!

    • Ad Wolfgang - das mit der nervigen Werbung beim GO Launcher kann ich nicht bestätigen. Es gibt den dezenten Hinweis auf neue Themen als kleine Nummer an der Themen App von GO. Mehr nervt eigentlich nicht.

  • Das einzige was ich von meinen Launcher erwarte ist ein schneller Zugriff auf meien wichtigsten Apps. Und warum brauche ich dafür einen externen Launcher. Ich packe mir einfach die 12 wichtigsten Apps auf den Google Now Launcher und dann brauche ich auch keine aufwendigen Übergangsanimationen oder irgendwelche anderen aufgepumpten Launcher, deren ganze Funktionen ich überhaupt nicht brauche. Niemand braucht die, wenn er mal genau nachdenkt. Oder wozu soll ein Launcher denn sonst da sein?

    • Hübsch sein darf ein Launcher auch. Und das eine oder andere praktische Widget ist auch nicht zu verachten. Und dann ist schon Essig mit 12 Apps. Mir als Extrem User reichen 12 Apps auch nicht. Und ich möchte auch nicht aus jeder App erst auf den Homescreen zurück latschen müssen (oder noch schlimmer: in den App drawer), um mal eben was nachgucken . Ich finde es geil, dass ich bei GOs Seitenleiste jederzeit an meine Remote App ran kann, ohne die App, in der ich gerade bin, zu verlassen.

  • Hallo, ich persönlich nutze nun schon eine ganze weile den kk launcher, in der kaufversion bietet er eine menge einstell möglichkeiten, Sidebar, Skalierbarer homescreen, schnellzugrif auf taschenlampe, rechner etc widgets können in gewünschter grösse angepasst werden.
    Ich liebe diesen launcher da er all meine wünsche abdeckt, sowohl in der gestalltung als auch in def übersichtlichkeit. Wer lust hat einfach die kostenlose version testen.

  • Kann mir jemand sagen welches Uhr / Wetter Widget auf dem Smart Launcher Bild verwendet wird?
    Bereits beantwortet: Chronus Flexmit mit Wetter Icon Pack Monochrome

  • GO LAUNCHER.
    Die Themen sind zwar überwiegend für kleine Mädchen und pubertierende Jungs, aber man kann sich ohne Weiteres seine eigenen Themen zusammenbauen mit selbstgewählten Wallpapers, Icon Packs etc. Leider fehlt eine Funktion zum Abspeichern der eigenen Themen; man kann zwar ein Backup machen, aber nur jeweils eins.

    WAS ICH SCHÄTZE:
    - die Seitenleiste, die man nach eigenem Belieben mit Apps füllen kann und die nicht nur vom Homescreen aus erreichbar ist, sondern auch, wenn eine App vorn ist. Die Sidebar kann so eingestellt werden, dass sie verschwindet.
    - die erweiterbare Dockleiste, in der man auch Ordner unterbringen kann. Dort abgelegte Symbole (ob nun Ordner, Verknüpfung oder App) können mit Wischgeste mit zweifacher Funktion belegt werden, z.B. Tip = Ordner öffnen, Wisch = App starten. Die Dockleiste kann beliebig erweitert werden und lässt sich dann seitwärts scrollen.
    - die nach eigener Logik befüllbaren Ordner auf Homescreen und im Appdrawer.
    - Jedes Appsymbol und auch Ordnersymbole können - unabhängig vom eingestellten Grund-Thema - mit einem Icon aus anderen Iconpacks versehen werden. Dabei ist sowohl das Icon selbst frei wählbar, als auch das Iconpack, d.h. Du kannst auf einem Homescreen mehrere Iconpacks mischen. Das alles gilt auch für die Dock Bar, nicht aber für die Seitenleiste und die Symbole im Appdrawer.
    - Auf dem Homescreen muss ich mich nicht mit vier Zeilen und Spalten begnügen, sondern kann z.B. auch fünf einstellen. Ab 6 wirds allerdings eng.

    WAS ICH WENIGER GELUNGEN FINDE:
    - die Wege zu den Einstellungsmenüs funktionieren über Wischgesten und verlängerten Druck auf eine freie Stelle auf dem Homescreen.
    So muss man drücken, um dem Homescreen Seiten, Apps und Widgets hinzuzufügen. Zwei Finger auf einander zu wischen öffnet ein GO-Schnellmenü usw. Alles etwas schwer zu finden.

    INSGESAMT: Früher hatte ich mal 5 Seiten im Homescreen, jetzt komme ich mit einer bis zwei aus, obwohl ich ein App-Junkie bin.

    p.s. Einige der erwähnten Funktionen (z.B. Sidebar) stehen nur in der Prime-Version zur Verfügung.

  • Nutze lange Zeit den Stock-Launcher von Samsung, dann den Atom-Launcher - was mir dort gefällt ist, dass man komplett durchscrollen kann. Dann begann ich mit Custom Rom und nutze Atom oder Google Launcher - mal so, mal so, auch wenn sie ziemlich unterschiedlich sind ;)

  • Hab' irgendwann vor 2-3 Jahren einen Launcher genommen und weiß nicht mehr welchen. Wie kann man überhaupt feststellen, welchen Launcher man benutzt? NEIN - ich will nicht wechseln!

    • Sehr oft findet sich in den Einstellungen zu Apps (z.B. dem Launcher) ein Menü-Punkt "über" oder man hat die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben, das führt im Play Store direkt auf die Seite der App...

  • Lange Zeit go und next launcher. Jetzt zur Zeit smart launcher

  • Action launcher 3

  • habe lange zeit den apex launcher benutzt, bin aber seit kurzem auf den geschmack vom action launcher 3 gekommen, bei dem ich vorerst auch mal bleibe. vermisse allerdings die vielfalt der einstellungs-möglichkeiten von apex ein wenig.

  • Nova Prime, nix anderes! 👌✌

  • 10

    Nach Nova Launcher jetzt seit langem der Smart Launcher Pro. Pro 2 hat bei mir aber gehörige Macken.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!