Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Bald könnt Ihr YouTube-Videos in Eurem Tesla gucken

Bald könnt Ihr YouTube-Videos in Eurem Tesla gucken

Elon Musk hat bestätigt, dass die Tesla-Elektroautos bald YouTube auf den eingebauten Displays anzeigen können.  Zwar war Video-Streaming von Tesla schon immer geplant, aber es ist das erste Mal, dass YouTube explizit erwähnt wurde.

Die Tesla-Fahrzeuge sind mit einem zentralen Bildschirm ausgestattet, der auch verschiedene Unterhaltungsfunktionen hat. Spiele wie Cuphead und Fallout Shelter sind ebenso verfügbar, wie klassische Atari-Spiele. Mit Videoplayern wie insbesondere YouTube bietet Tesla etwas Einzigartiges in der Automobilindustrie.

AndroidPIT tesla model 3 bordcomputer obstacles
Während der Fahrt sollten die Bildschirme nur nützliche Informationen anzeigen. / © AndroidPIT

Doch wann wird es YouTube in die Teslas schaffen? Elon Musk erwähnte bereits auf Twitter, dass Video-Streaming mit der "Version 10" der Tesla-Screen-Software verfügbar sein würde. Aktuell ist Version 9, somit wird YouTube voraussichtlich mit dem nächsten Software-Update kommen, das noch in diesem Jahr erwartet wird. Obwohl bisher nur YouTube genannt wurde, könnten auch andere Dienste, wie Netflix oder Hulu, unterstützt werden.

Natürlich kommen einem Sicherheitsbedenken in den Sinn, denkt man an die mögliche Ablenkung des Fahrers. Auch wenn Musk eine völlig selbstfahrende Zukunft anstrebt, sind wir noch nicht so weit, dass der Fahrer den Blick von der Straße nehmen sollte. Deshalb soll die Videowiedergabe, genau wie die Videospiele, nur dann möglich sein, wenn das Auto steht. Das Unterhaltungssystem kann so etwa genutzt werden, wenn Ihr Euer Auto an einer Ladestation aufladet.

Tesla hat eine schwierige finanzielle Phase hinter sich. Durch neue Funktionen wie das Video-Streaming kann sich das Unternehmen im Infotainment-Bereich von anderen Herstellern abheben. Doch ist dies genug? Was meint Ihr?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Cool, die Yungs aus aMeriCa wissen was der Halbstarke von heute so Not hat.
    Ich bleibe lieber beim Bewährten und schaue meine Freundin an in der Kutsche.


  • habe android system im Auto und benutze schon alles😂


  • Wer sagt, daß ich Tesla fahre? 🙄... Also mal ehrlich...


  • ich schau lieber auf YT tesla videos :-))


  • julsi vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Am liebsten wäre mir jetzt schon komplett autonomes fahren (freiwillig aber legal) mit elektroautos, sowie eine Energieerzeugung aus 100% erneuerbaren Energien. ich glaube auch wir wären da schon viel näher dran wenn die einflussreichen Menschen dieser Welt mehr dafür tun würden


  • Wer Tesla fährt, hat die Kontroller über sein Leben verloren

    *duckundweg
    #shitstormincoming
    #gretasderweltvereinteuch


  • Lefty vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Endlich mal was Sinnvolles! Bleib in meinem Zweittesla nämlich immer mit meiner Rolex hängen, wenn ich unterwegs das Smartphone raushole um auf Youtube die Börsenkurse zu checken. Das dürfte jetzt ja Vergangenheit sein...
    Danke für diese lang erhoffte Information.


  • Ahoi vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Wie geil ist das denn?! Endlich kann ich mein iPad Zuhause lassen, wenn ich meinen Tesla auf Tasche habe.


  • Snow vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Wow, das ist ja mal ein Verkaufsargument...

    Sowas können Millionen Leute mit ihren Oldschool Autos und ihren Smartphones/Tablets nicht...

    Das Highlight für 2020 wird dann eine Kamera sein, mit der man während der Fahrt Selfies machen kann mit seinem Schrott Tesla.


  • Uta vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    In meinem eigenen Tesla? Gehen AndroidPIT-Redakteure davon aus, dass wir arme Leser Tesla fahren? Auch wenn ich das Geld auf der hohen Kante hätte, würde ich eher zu einem BMW M-Modell greifen, das deutlich mehr Spaß bereitet als so ne olle Pseudo-Chef-Proll-Karre :D

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]