Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 18 Kommentare

Avatar-Tool Androidify wird erheblich cooler

Mehr Accessoires, animierte GIFs, deutsche Übersetzung und viele weitere neue Features machen das 2.0-Update des Avatar-Studios Androidify zu einem Hingucker.

androidify eric nico teaser
AndroidPIT ist androidifiziert. Macht mit bei Androidify! / © ANDROIDPIT

Im Zuge der gestrigen Vorstellung von Android Lollipop und den neuen Nexus-Geräten (Nexus 6 und Nexus 9) hat Google auch eine neue Werbekampagne gestartet. „Be together, not the same“ ist ihr Motto und etliche kleine Video-Clips zeigen tanzende Androiden, die uns rein äußerlich an so ziemlich alle Bevölkerungsgruppen erinnern, die wir so kennen.

androidify share de
Androidify lässt Hautton-gefärbte Avatare zu, die als tanzendes GIF geteilt werden können. / © ANDROIDPIT

Markenbildung kann auch Spaß machen, und so hat Google sein Avatar-Tool Androidify gehörig aufgewertet. Dank der neuen Accessoires lassen sich 1,5 Trillionen unterschiedliche Kombinationen erstellen. Genug für alle Android-Fans da draußen. Ist Eure auch dabei? Dann zeigt sie uns im Forum!

Änderungen in Androidify 2.0 auf einen Blick:

  • Neue Bewegungen der Figuren
  • Teilen der Figuren als GIF
  • Neue Outfits und Accessoires
  • Neue Benutzeroberfläche (Material Design, versteht sich)
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern