Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 5 mal geteilt 20 Kommentare

Apple Watch Series 3: Die Apple-Uhr hat Zukunft

Update: Vorbestellungen möglich

Apple hat die dritte Generation der Apple Watch präsentiert. Diese kommt mit einer Mobilfunkschnittstelle mit LTE-Support und funkt durchs Display. 

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
6913 Teilnehmer

Apple Watch Series 3

Die dritte Generation der Apple Watch hat eine Mobilfunkschnittstelle und unterstützt einen Betrieb ganz ohne Smartphone. Dafür musste Apple einen schnelleren Chip implementieren, damit die Apps standalone funktionieren. Der neue Dual-Core-Chip hat einen von Apple konstruierten Bluetooth- und WLAN-Chip an der Seite, der für besonders niedrigen Stromverbrauch sorgen soll. Denn trotz all der Ergänzungen bleibt die Apple Watch Series 3 genauso groß wie die Apple Watch der zweiten Generation. Das gelingt mit mehreren Kniffen, unter anderem setzt Apple auf eine elektronische SIM-Karte, wobei unklar blieb, ob damit eine eSIM oder eine Apple SIM gemeint ist. Eine raffinierte Lösung hat Apple für die Mobilfunkantennen gefunden: Diese sind nämlich in das Display eingebaut. 

In Sachen Features punktet die neue Apple Watch dadurch, dass Siri auf der Watch sprechen lernt. Noch in diesem Jahr soll Apple Music eine Watch-App erhalten. Somit ist das Smartphone nicht mehr nötig, um Musik zu hören. Mit der integrierten Telefonie-Funktion bleiben Watch-User also stets verbunden.

apple keynote iphone x 6
Apple Watch Series 3 / © Apple @AndroidPIT

Die Apple Watch Series 3 kann ab dem 15. September vorbestellt werden und ist ab dem 22. September lieferbar. In Deutschland ist die Telekom der Launchpartner für die Version mit LTE. Die Kosten sind aktuell nur als Dollar-Angaben verfügbar: Ohne LTE kostet die neue Watch 329 US-Dollar, 399 US-Dollar für die Variante mit LTE. Die erste Apple Watch bleibt erhältlich und kostet jetzt 249 US-Dollar. Es gibt eine breite Bandbreite an Farben und Armbändern – am besten einfach mal im Apple Shop nachschauen.

5 mal geteilt

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Seoul vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Die Apple Watch ist eine hervorragende Smartwatch, zumindest in meinen Augen.
    Sie wurde mit der Serie 3 nun technisch deutlich aufgewertet.
    Von den Features her gefällt sie mir wirklich sehr gut.

    Doch leider kann ich mich nicht zu einem Kauf hinreißen lassen, so sehr ich es mir wünschen würde.
    Die Gründe sind zum einem in dem eckigen design zu sehen, das ich einfach unschön finde. Ich mag es deutlich mehr, wenn eine Uhr, wie eine ganz gewöhnliche Uhr aussieht und nur auf den zweiten Blick als eine Smartwatch erkennbar ist. zudem muss für mich eine Uhr rund sein.
    Der andere Grund ist die Akku Laufzeit. Diese sollte durchaus 2-3 Tage durchhalten, wobei auch 2 Tage in Ordnung wären. alles darunter kann ich nicht akzeptieren.

    Das war der Grund, dass ich mir erst vor wenigen Tagen eine Samsung Gear S3 Frontier gekauft habe. Perfekte Akku Laufzeit von um die 3 Tage, bei meiner Nutzung. Rundes Design, dass nicht sofort als Smartwatch erkennbar ist und eine hervorragende Verarbeitung. Hoher Funktionsumfang. Perfekte Bedienung mittels Lünette.

    Natürlich vollumfänglich nur mit meinen S7 edge und S8+ nutzbar, mit dem iPhone eher rudimentär nutzbar.
    Da ich aber auch die aktuellen iPhone besitze und sehr schätze, hätte ich schon gerne eine Apple Watch, auch gerne zusätzlich, doch so wird das leider nichts.
    Wäre sie rund, würde ich sogar die Akku Laufzeit akzeptieren können, schweren Herzens.

    Aber wie immer, alles Geschmacksache.


  • Nein


  • Und weiterhin nur 18 Std. Batterylife - hahaha
    Einfach lächerlich!


  • DSG vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Auch wenn Äpfel damit wirbt mehr Uhren verkauft zu haben als Rolex, Breitling usw., muss man aber ganz klar sagen, daß das Design der IWatch schon immer zu den schwächsten am Markt gehörte. Das hat wirklich nichts mit individuellem Geschmack zu tun, sich dafür zu entscheiden. Das ist mehr Panik in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen zu werden, sollte man sich für ein anderes Produkt entscheiden. Wie auch immer, Nichts hält für die Ewigkeit, und schauen wir mal, wie lang sich der Apfel noch auf dem Thron hält 😃👨‍💻🖐️


    • Tenten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Genau, du bist Experte für individuellen Geschmack :D Natürlich hast du dazu sicherlich auch etliche hunderttausend Leute befragt, oder wie kommt es zu deiner scharfsinnigen Analyse?


      • DSG vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Quelle ntv.de. "Das erste Produkt, das besprochen wird, ist die Apple Watch - laut Tim Cook die meistverkaufte Uhr der Welt, noch vor Rolex, Fossil, Omega oder Cartier."


    • Was bist du denn für einer? Hauptsache mal was gegen Apple posten, egal wie unqualifiziert und ohne Sinn ..


      • DSG vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Es geht nicht um irgendwas dagegen posten, es geht um freie Meinungsäußerung und subjektive Einschätzung. Meiner Meinung nach wird ein Hype um diese Marke gemacht, als würde es nichts Anderes auf der Welt geben. Es geht auch ohne, wirklich! Mercedes ist auch Erfinder des modernen Automobils und lange nicht Marktführer oder Rekordgewinnhalter. 😉


  • Das größte Problem aller Smartwatches ist die Display Größe. Auch wenn die Dinger sich um den Arm ranken, es bleibt eine Hilfskrücke. Dann lieber Smartphone gezückt und alles auf einen Blick.


    • Und bei mir bleibt das Smartphone stecken, Terminerinnerungen oder Mails werden nur mit einem kurzen Blick auf die Smartwatch gecheckt.


  • Kleine Evolution und keine Revolution bei der Apple Watch 3, hätte erwartet dass die alte Apple Watch von Store verschwindet und die bessere 2te Version dafür günstiger wird 😌


  • Alter Hut, meine LG Watch urbane 2nd Edition kann das schon seit zwei Jahren. Naja wenn Apple drauf steht muss es halt top sein...


  • NoName vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das rote am Knopf passt überhaupt nicht zum restlichen Design.


  • Pit123 vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das iPhone X haut mich gerade um....


  • Konnte die Apple Watch bisher nicht als mp3 Player genutzt werden?


    • Shaw La vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Doch natürlich konnte man das, allerdings konnte man mit ihr eben keine Music streamen, falls das Handy nicht mit dabei war ;-)


  • Tenten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Die erste Smartwatch, die mich wirklich reizt. Durch Cellular endlich unabhängig vom Phone. Cool.


    • So sieht es wohl aus. Erst wenn die "Smart Watch" vollständig unabhängig vom "Smart Phone" ist könnte man überlegen, das Teil Smart zu nennen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu