Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 41 mal geteilt 110 Kommentare

Apple-Keynote 2015: Alle Infos zum neuen iPad Pro, Apple Watch und Apple TV

Auch auf AndroidPIT sind Apples jährliche Produktvorstellungen wichtige Events, denn sehr viele unserer Leser sind iPhone-Nutzer. Heute war es wieder so weit. Apple hat unter anderem das iPad Pro und Apple TV vorgestellt.

Apple ließ in San Francisco die Hüllen fallen und schickt die neuesten Generationen seiner diversen Produkte ins Rennen. Hier findet Ihr alle Informationen zu ihnen, sobald Apple sie vorstellt. Die neuen iPhones behandeln wir in einem gesonderten Artikel.

Das ist das neue Apple iPad Pro 

Apple nennt es das "kraftvollste iPad, das wir je gebaut haben", gemeint is das iPad Pro. Das verfügt über ein 12,9-Zoll-Display, das "größte, das wir je gebaut haben". Es verfügt über 5,6 Million Pixel, mehr Bildpunkte als auf einem 15-Zoll-MacBook-Pro mit Retina Display. So ist es möglich, zwei Apps in voller Auflösung nebeneinander darzustellen. Der neue A9x-Chip ist 1,8 Mal schneller als der A8X-Chip, den es ersetzt. Die Grafik-Performance seit dem Vorgänger-Chip soll verdoppelt worden sein und zudem deutlich größere Texturen unterstützt werden.

ipad pro side
Das Apple iPad Pro. / © Apple

Apple verspricht 10 Stunden Akkulaufzeit. Möglich soll das unter anderem deshalb sein, weil das Display in Kacheln unterteilt ist, die getrennt voneinander angesteuert werden können. Vier Lautsprecher in der Front schaffen einen Klang, der dreimal so laut ist wie der des aktuellen iPad Air. Das Ganze steckt in einem schlanken, leichten Gehäuse, das nur minimal dicker ist als das des iPad Air 2.

Das iPad Pro wird mit 32 GB 799 US-Dollar kosten, 949 US-Dollar mit 128 GB und WLAN-Modul und sage und schreibe 1.079 US-Dollar für 128 GB und 3G. Ab November 2015 werden die neuen Tablet-Flaggschiffe erhältlich sein.

Wie erwartet, führt Apple mit dem iPad Pro erstmals einen Stylus ein und folgt somit Samsung, das den S Pen bereits seit Jahren anbietet. Dieser Sylus kann und muss separat aufgeladen werden, was geschieht, indem man den Stift in das iPad steckt. Die große Frage wird sein, ob Apple es geschafft hat, eine verzögerungsfreie Stiftnutzung zu ermöglichen. Zumindest die Promovideos scheinen genau das anzudeuten, doch hier müssen wir erst einmal live sehen, was tatsächlich möglich ist.

ipad pro pencil
Das Schreiben auf dem iPad Pro soll auch mit Stift natürlich und intuitiv vonstatten gehen. / © Apple

Interessanterweise hat Apple ausgerechnet mit Microsoft am Thema Produktivität gearbeitet, und so stellte ein hochrangiger Microsoft-Manager die Früchte dieser Kooperation (vor allem Microsoft Office) auf der Apple Keynote vor. Wieder einmal sehen wir, wie stark Microsoft aktuell auf Software setzt und versucht, seine Produkte auch auf anderen mobilen Betriebssystemen zu verbreiten, anstatt auf ein eigenes mobiles Ökosystem zu setzen. Windows Phone wird offensichtlicher immer weniger wichtig für die eigene mobile Strategie.

ipad pro front cook
Tim Cook stellt das iPad Pro vor. / © Apple

Apple Watch und WatchOS 2.0

Die Apple Watch machte den Anfang auf der diesjährigen Apple Keynote, ein Signal, dass Apple das Smartwatch-Format sehr ernst nimmt und große Hoffnungen für seine wirtschaftliche Zukunft an es knüpft. Über 10.000 Apps gibt es bereits für die Apple Watch, und nun kommen auch Dienste wie der Facebook Messenger auf die Uhr. Auch Übersetzungen aus über 90 Sprachen lassen sich über das Apple-Watch-Mikro anstoßen. Native Apps sind die Zukunft der Apple Watch und sollen die Funktionalität der Uhr ins Unendliche erweitern.

Watch OS 2.0 soll persönlicher und anpassbarer werden. Neue Watch-Designs werden entstehen, was sich natürlich in erster Linie an die riesige Auswahl an Armbändern bezieht, ein Smartwatch-Trend, den andere Hersteller seit der Apple Watch übernommen haben. Mit verschiedenen Bändern, die ab Oktober bei ausgewählten Händlern verfügbar sein sollen, kommen passende Watchfaces. In erster Linie bietet Apple in diesem Jahr neue Armbänder an und fasst diese in einer Herbstkollektion zusammen.

Die neuen Apple-Watch-Modelle werden bald verfügbar sein, Watch OS 2.0 wird am 16. September 2015 ausgerollt.

apple watch new colors cook
Ein paar der neuen Modelle der Apple Watch. / © Apple

Apple TV mit Sprachsteuerung

Auch über Apple TV wird gesprochen. Die Zukunft des Fernsehers ist die App, so Tim Cook. Daher gibt es nun einen eigenen App Store für Apple TV. Neue Hardware, ein neues System und Sprachbedienung durch Siri. All das ist das neue Apple TV. Und die Bedienung per Siri ist ein ganz besonderer Teil dessen.

Die neue Fernbedienung hat eine Glasoberfläche an der oberen Spitze, die als Trackpad dient. Aber wie gesagt, die Bedienung per Sprache ist zentral. Siri durchsucht auf Kommando alle möglichen Apps wie Netflix, Hulu, Showtime, HBO und mehr und findet die Filme, die Ihr sucht. Die Suchfunktion geht sogar so tief, dass man Siri bitten kann, eine bestimmte Episode einer bestimmten Sendung, in der ein bestimmter Schauspieler mitspielt, zu finden. Und innerhalb der Folge kann Siri dann sogar den Auftritt jenes Schauspielers für einen finden und vorspulen.

Apple Keynote September15 35
Apple TV im Einsatz. / © Apple

Gespielt werden kann mit dem neuen Apple TV, etwas worauf lange gewartet wurde. Sogar eine Gestensteuerung wie bei Nintendos Wii wird dabei geboten. Weiterhin sind Dienste wie Apple Music sind in Apple TV integriert. Das Ganze wird zusammengehalten von einem neuen Betriebssystem namens TV OS.

iPhone 6S und 6S Plus

Die überarbeiteten iPhones sind ebenfalls vorgestellt worden; die Vorstellung auf die alle gewartet hatten. Äußerlich hat sich nur wenig verändert, wie erwartet.

pink iphone 6s teaser hero
Apple wirbt mit einer neuen Aluminium-Legierung. / © Apple

Hardwareseitig bekommen Kunden unter anderem den stärkeren A9-Prozessor und Apples Force-Touch-Technik 3D Touch. Softwareseite wird iOS 9 geboten. Aber dazu mehr hier:

Top-Kommentare der Community

  • Lucas 09.09.2015

    "the strongest iPad we ever bulit"...
    Ach was... Krass!!! Das IPad wird besser? Ein NEUES Ipad wird stronger? Schon erstaunlich dass neue Produkte besser werden..

    Achso, nicht zu vergessen, für diese unglaubliche Revolution zahlt ihr bitte 1079€ 😊
    Nicht zu vergessen: Wenn ihr das iPad in vollem Funktionsumfang nutzen wollt, kauft doch bitte den Stylus (den Samsung seit 3 Jahren allen "Galaxy Notes" kostenlos belegt) welcher liebevoll "Apple Pen" getauft wird für weitere 100€...

    😭😭😭Das ist do erbärmlich und trotzdem kauft es jeder 😭😭

  • Tenten 09.09.2015

    Leute die etwas machen,das ihnen Spaß macht, sind keine Idioten. Leute, die sich über andere lustig machen sind Idioten.

  • Dänu 12.09.2015

    Nur noch eine Frage der Zeit bis man sich hier bei AP umbenennt oder für Apple und Microsoft auch noch eine Sektion einrichtet, ähnlich Giga. Ich frage mich ehh warum man das nicht schon überdacht hat und am umsetzen ist.

110 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   44

    sind wir hier bei einem appleforum?

  • Wenn ihr schon so viele Artikel über Apple Geräte bringt dann fügt doch auch die jeweiligen Geräte im Forum hinzu, damit man sich auch dort austauschen kann. Und nennt euch um in MobilePIT ;)

  • Leute, regt euch nicht auf! Ist doch interessant, was das andere Lager zu bieten hat!

  • Zum 3. Mal das ihr den Artikel pusht!! Wieso?

  • applepit willkommen.... bin glaube ich falsch hier... erste 5 themen nur apple!!!!

    • verstehe die Aufregung nicht. überspring doch den Artikel oder zwingt doch jemand ihn zu lesen

      •   44

        ganz oben hat es eine leiste da steht Andropit/Magazin/Apps/Hardware/Forum wenn dort noch eine Kategorie Applepit stehen würde wo alle Obstartikel drin stehen würden wären alle zufrieden

      •   44

        ist doch ein bisschen viel verlangt gefühlte 30 Minuten suchen bis man ein Artikel über android findet zugegeben bei Apple Seiten kann man stundenlang suchen und man findet nichts über android

    • Leute wie du sind doch Schuld daran ;)
      schau dir an wieviele Kommentare ein Apple Artikel hat und vergleiche mal mit Android Artikeln... Mit Apple lässt sich eben die Masse anlocken = mehr Geld für die Redaktion. Da du soetwas unterstützt, hast du kein Recht zu heulen wie ein kleines Mädchen:

      •   7

        du bist ein appletroll eingeschmuggelt von tim cook

      • ich habe früher gesagt apple so apple das... die haben es drauf...jeder redet über denen..egal ob was gutes oder schlechtes... respekt apple... das ist mündliche Werbung....

  • Ich Besitze das s6.aber ein Hersteller wie Apple darf hier nicht fehlen.warum? Auch wenn ich das iPhone Technisch schlecht finde bzw nix bietend sieht das Design echt schön aus der wahre Konkurrent ist Apple das muss mal gesagt sein ein Hersteller das es gegen ganz Android aufnimmt muss auch gesagt sein.was ich aber nicht verstehe.wieso wird so ein Vergleich überhaupt gemacht mein s6 sieht echt edel aus und komme sehr gut damit klar.aber bitte in was für ne Richtung soll das führen?
    Apple geht in die richtung mercedes aber samsung geht in die richtige VW Zoffen die sich nein also Leute alles sportlich sehen und andere Mütter haben auch schöne Töchter; -)

  • Respekt Apple! Wenn ihr etwas vorstellt berichtet jeder von Euch. Alle Webseiten. Sogar die Tagesschau!

  • Seit wann habe ich mich den bei ApplePIT registriert? Sehr bald und die App wird DEINSTALIERT

    • Andy N.
      • Admin
      13.09.2015 Link zum Kommentar

      Na der eine oder andere Blick über den Tellerrand sollte doch erlaubt sein, gerade nach einer solchen Veranstaltung, oder?

      • Korrekt.
        Allgemeinbildung schadet nie... 😎

      • Wie man sich diese Sachen immer schönreden kann? Die letzten 6 von 8 Beiträgen geht es um Apple, natürlich kann man einen Beitrag machen der die Keynote und die Geräte beschreibt, aber das was Ihr macht gerade ist ja wohl was anderes.....

      • Nein, es ist doch viel besser sagen zu können das es alles ******* ist. Das kann man nämlich nur wenn man sich damit nicht auseinander setzt. Das kann man ja definitiv auch mit den Rechten vergleichen, die Ausländer sind schuld und mehr will ich nicht wissen :)

      •   26

        Leute , ihr müsst es auch nicht lesen ..es bittet euch keiner drum oder zwingt euch dazu..Apple hat nunmal ein Telefon , genau wie Microsoft und es sind alles mobile Geräte..das die seite androidpit heisst , heisst noch lange nicht ,dass nur Android Geräte im Vordergrund stehen..gerade wenn ein neues Produkt kommt , unabhängig welcher Hersteller , will man doch auf dem Laufenden bleiben ..also ich zumindest.der Rest den das nicht Interessiert ..bitte weiter scrollen.

Zeige alle Kommentare
41 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!