Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 mal geteilt 25 Kommentare

Android für Anfänger: Wann läuft mein WhatsApp-Abo aus?

Seit WhatsApp kostenpflichtig ist, wird das Abo immer wieder zum Gegenstand von essenziellen Fragen. Wie lange läuft es noch? Wann muss ich wieder zahlen? Welche Zahlungsoptionen habe ich? Hier sind die Antworten.

android fuer anfaenger
Hier findet Ihr unsere Tipps und Tricks für Anfänger. / © ANDROIDPIT

Eine Erkenntnis vorweg: WhatsApp operiert mit einer gewissen Willkür, wenn es um die Verlängerung von Abos und Zahlungsaufforderungen geht. Davon profitieren viele. Immer wieder hören wir beispielsweise von Nutzern, deren Abos Mal um Mal verlängert wurden, ohne dass sie je dafür hätten zahlen müssen. Ich selber habe bisher ein einziges Mal gezahlt, was schon wieder einige Monate, vielleicht ein Jahr, zurückliegt. Wie Ihr auf den folgenden Screenshots seht, läuft mein Abo trotzdem erst in mehr als einem Jahr aus. 

whatsapp payment subscription
WhatsApp: Der Weg zu den Zahlungs- und Aboeinstellungen. / © ANDROIDPIT

All das ist nicht nachvollziehbar, trotzdem ist es gut, das Wie, Wo und Wann zu kennen. Und das passiert auf folgendem Wege in der App: Einstellungen > Account > Zahlungsinfo. Hier seht Ihr nun nicht nur oben das Verfallsdatum Eures Abos, Ihr seht auch die verschiedenen Verlängerungs- und Bezahloptionen aufgelistet. Wie gesagt, das Datum kann sich am Ende als gegenstandslos erweisen, ob es das jedoch tut, ist nicht berechenbar. Es stimmt offenkundig: WhatsApp selber hat es nicht eilig damit, Einnahmen zu generieren, auch nicht unter Mark Zuckerberg.

WhatsApp Messenger Install on Google Play

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich habe auch lebenslang da ich WhatsApp das erste mal auf WindowsPhone benutzt habe. Da war es kostenlos UND man hat eine lebenslange Lizenz bekommen.

  • Bei mir steht: lebenslang!

    • Bei mir auch. Ich habe whatsapp damals für 79 cent auf einem iPhone gekauft und mir meiner Nummer registriert. seitdem kein Nummernwechsel. jetzt nutze ich whatsapp auf Android auch schon gute 3 Jahre und es bleibt einfach auf lebenslange stehen.

  • Macht jetzt entlich mal das man die Bilder in der App vergrössern kann!!!!!

  • noch nie was bezahlt 😋und 89cent sind ja nicht die Welt🌍

  • Mal eine andere Frage. Whatsapp kann ich definitiv ohne Umwege nur nutzen wenn ich eine Simkarte im Telefon habe? Nutze Whatsapp auf meinem Iphone aber will es parallel auch auf meinem Sony Xperia Z Ultra nutzen geht das? Denn die SMS Authentifizierung funktioniert ja nicht wirklich, der Code kommt als SMS auf mein Iphone aber ich habe keine Chance ihn beim Xperia einzugeben :( kennt hier jemand ne Lösung von euch zu meiner Problematik?

    • Man kann irgendwo anklicken,dass der Code nicht angekommen sei. Dann wird man angerufen und eine Computerstimme sagt den Code, welchen man dann wiederum in der App eingeben kann/muss. Ist gar kein Problem, WhatsApp auf einem Smartphone mit einer Nummer zu nutzen, dessen SIM nicht im Smartphone ist.

    • Also parallel ist es nicht nutzbar.Sobald dein Account auf einem anderen Gerät aktiviert wird, wird der Zugang auf dem ersten Endgerät gesperrt.
      Gruß Daniel

      • Richtig! Habe es per Anruf verifizieren lassen aber dann ging es auf dem Iphone nicht mehr und muss drei Stunden jetzt warten das ich es auf dem Iphone wieder verifizieren kann, ärgerlich aber nun weiß ich wie der Hase läuft :)

  • Ich hab offenbar "lebenslang" bekommen. Vermutlich, weil ich von iOS gekommen bin...

  •   32

    "WhatsApp selber hat es nicht eilig damit, Einnahmen zu generieren, auch nicht unter Mark Zuckerberg."

    Ein richtiger Journalist würde sich jetzt fragen warum das wohl so ist!
    WhatsApp braucht Eure paar Cent nicht, da sie Eure Daten viel mehr verdienen....

    • Eben, Facebook hat durch den Kauf von WhatsApp, gleich einen ganzen Schwung Facebook Profile auf Realnamen verifizieren können.
      Im Idealfall sogar mit richtiger Anschrift und Telefonnummer.

      Darum bin ich auch gleich nach Facebooks Kaufabsicht zu Viber gewechselt.

  • Ich habe noch nie bezahlt und brauch es auch nicht :D

    H G

  • Also ich habe für WA no nie was bezahlt und hab das Ding schon min 3 jahr in Benutzung

  • WhatsApp kostet? Hab noch nie was bezahlt.. ;)
    Material Design WhatsApp gibts Themes für WA+ aber keine Material funktionen, dass die Bedienung anpasst.

    • Aber in WhatsApp+ kann man nur Farben ändern, nicht die Größe/Stil der Action Bar.

      • true story.. hab ich ja gemeint mit material funktionen.. so wie z.b. Textra (SMS APP) wird es in WhatsApp das material handling bis auf weiteres nicht geben.
        IMHO gibts aber wesentlich schönere Designs für WA+

Zeige alle Kommentare
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!