Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 10 mal geteilt 42 Kommentare

Amazon bietet ab sofort Smartphones mit Telekom-Vertrag an

Der Online-Händler Amazon ist eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom eingegangen und bietet jetzt auch Smartphones mit Vertrag an. Ein paar der Angebote haben wir für Euch zusammengetragen.

sony amazon telekom
Amazon und die Telekom arbeiten künftig in Deutschland zusammen. / © ANDROIDPIT

Wer auf das verlässlichste Netz Deutschlands besteht und bereit ist, dafür mehr zu zahlen, dürfte sich über das neue Amazon-Angebot freuen. Hier gibt es alle aktuellen Top-Smartphones und mehr in Zweijahresverträgen ab einem symbolischen Euro. Bei Neuabschluss eines Vertrages bei der Deutschen Telekom erhaltet Ihr einen Amazon-Aktionsgutschein im Wert von 50 Euro und die zwei Jahre lang unbegrenzten Zugang zum HotSpot-Netz der Telekom in Deutschland.

Wir haben im Folgenden jeweils den teuersten, mittleren und günstigsten LTE-Tarif zur Auswahl aufgeführt. Diese könnt Ihr mit einer Vielzahl an Smartphones kombinieren:

  • MagentaMobil L Plus: 99,95 Euro monatlich, 5 GB Datenvolumen, Telefon- und SMS-Flatrate
  • MagentaMobil M: 49,95 Euro monatlich, 1,5 GB Datenvolumen, Telefon- und SMS-Flatrate 
  • MagentaMobil S : 39,95 Euro monatlich, 500 MB Datenvolumen, Telefon- und SMS-Flatrate

Hier seht Ihr ein paar Beispiele beliebter Smartphones und die entsprechenden Zuzahlungsbeträge bei oben genannten Tarifen, jeweils von MagentaMobil L Plus bis S:

Galaxy S5 

Die Zuzahlung zur 16-GB-Variante beträgt hier jeweils 1 Euro, 149 Euro und 199 Euro - zum Angebot.

Galaxy Note 3

Die Zuzahlung beträgt hier jeweils 1 Euro, 1 Euro und 49 Euro - zum Angebot.

Xperia Z3 

Die Zuzahlung beträgt hier jeweils 149 Euro, 299 Euro und 349 Euro - zum Angebot.

Xperia Z3 Compact

Die Zuzahlung beträgt hier jeweils 1 Euro, 149 Euro und 199 Euro - zum Angebot.

LG G3

Die Zuzahlung zur 16-GB-Variante beträgt hier jeweils 1 Euro, 1 Euro und 149 Euro - zum Angebot.

HTC One (M8)

Die Zuzahlung beträgt hier 1 Euro, 1 Euro und 249 Euro - zum Angebot.

Quelle: Amazon

10 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also ich bin froh in Österreich zu leben, 1500min 1000sms unlimitiert surfen für 10€im Monat *.*

  • 100€ monatlich für 5GB?? In Österreich zahlt man für sowas 40 monatlich und hat wenn dann sogar noch mehr wtf??o.o

  • Leute die sich noch solche Verträge machen sind doch selbst schuld....
    o2
    5gb LTE All net flat
    25€ im Monat

  • Was will man mit SMS/-Telefonieren-Flat? Die sollen lieber mal Datenflat (und damit meine ich FLAT) mit 10 Anrufen/SMS anbieten.

  • Ich frage mich wie man überhaupt mit diesen arme Leute Verträgen spass hat mit seinem Telefon

    • Ich frage mich wieso sie glauben das man nur mit einem unverhältnismäßig teurem Vertrag "Spass" mit seinem Handy haben kann...
      Ich halte 60-70€ für eine komplette Flat (SMS,Telefonie und Internet) als angemessen.
      Und nun zu der, meiner Meinung nach, recht abwertenden Bemerkung vonwegen "arme Leute Verträge" ... Fakt ist nunmal das nur ein geringer Anteil der Handynutzer ihr Handy tatsächlich nutzen! Telefonie und SMS sind in den letzten 5 Jahren stark zurück gegangen und mussten Wahtsapp und FB weichen.
      Wozu soll ich anteilsmäßig für eine SMS Flat bezahlen wenn ich im monat nur noch 20stk schreibe? Wofür soll ich eine Telefonie Flat bezahlen wenn ich nicht mehr als z.B. 4std Telefoniere?
      Einzig und alleine die Internet Flat wird immer wichtiger, evtl erkennt ein Mobilfunkanbieter ja mal die Zeichen der zeit und bietet ein Volumen auf SMS/Telefonie und eine Daten Flat (mit unbegrenzen Highspeed zugriff) zu einem moderatem Preis an...

      Natürlich sieht das im Geschäftssektor anders aus, es trägt ganz einfach zu einem besserem Gesamtbild bei wenn man seine Partner/Kunden anruft ansatt Benachrichtigungen zu schicken.

    • Ich frage mich, wie man mit so einem beschränkten Horizont überhaupt weiß, was Spaß ist???

  • Also ich habe den premium Vertrag und habe bei Verfügbarkeit 150 MBit und 20 GB Volumen finde ich immernoch zu wenig ich wäre im mobile Bereich auch für echte Flatrates dafür würde ich sogar 200 Euros latzen 😉

  • Die Telekom hat doch nicht mehr alle bei den Preisen. Da bekomme ich bei anderen 2-4 Verträge mit Handy... Da habe ich lieber ,,nur" das 2. beste Netz xD
    Ich zahle gerade 30,- EUR für das Z2, alle Netze und SMS Flat, 1,5 GB LTE und eine Festnetznummer...

  • 40euro monatlich hahahaha

    Aldi talk, 10€ für 1,5gb und kostenloses LTE.

  • leute die glauben das dort 10,0€ steht :D

  • 100€ monatlich? Ehrlich wer holt sich sowas :D

    Tim

  • was zum teufel zahle bei 3AT 16€ für

    1000 min
    1000 sms
    5gb internet

    bis zu 100€ pro monat sind schon sehr hart sag ich mal

    • Ja ihr Österreicher habt es echt gut was das angeht, da bin ich wirklich sehr neidisch drauf.
      Würde zwar auch viel zahlen wenn es anders nicht geht und für mich passt, dennoch sagt man ja nicht nein, wenn man die selben Leistungen für weniger Geld bekommt. =)

      • war ein sehr guter deal das mit den 16 € vorallem weil sie noch ein TV paket draufgepackt haben und ich netzintern das ganze montat (falls einem fad ist) gratis telefoniern kann, und HSDPA (~20MBIT DOWN / 3MBIT UP) geht wie sau bei uns, da denk ich nicht einmal irgendwie an LTE

  • teuer ja,aber eben auch sehr guts Netz.Was nützt es wenn man spart,dafür aber nirgends Internet hat

    • Das dachte ich mir auch und war 2 Jahre T-Mobile Kunde. Was nützt das beste Netz, wenn man eh nur Edge hat aufgrund des viel zu geringen Datenvolumens? Natürlich muss das jeder für sich entscheiden aufgrund des Empfangs. Ich hatte in der Stadt trotz des guten Netzes nur 1-2 Balken und oft nur Edge, ebenso bei der Arbeit, ebenfalls mitten in der Stadt direkt am Fenster.
      Das beste Netz ist relativ. Die Orte an denen ich mich hauptsächlich aufhalten sind bei anderen Netzen mindestens gleichwertig, das Datenvolumen 4mal so groß und somit insgesamt die bessere Alternative. Für 40 Euro (ohne Handy) im Monat sind 750 MB ein Witz. Habe jetzt 3 GB mit G3 für den gleichen Preis und für mich ausreichendem Empfang.

    • Und wo soll das denn sein...nirgends Internet ? Nirgends Internet bedeutet denn doch wohl auch das auch die Telekom keine Verbindung anbietet.Wie hier schon angemerkt wurde werden die versprochenen Daten Geschwindigkeiten selten bis nie im vollem Umfang erreicht.Ich nenne das Vertragsbruch oder Täuschung.Jeder sollte auch nur das bezahlen müssen was an Leistung letztendlich beim Kunden ankommt.....technisch durchaus möglich das auszurechnen.Die durchschnittlichen Daten-Geschwindigkeit beläuft laut Stiftung Warentest Pi mal Daumen um die Hälfte.....bei Ca. 70.

  • ist ja voll die abzocke

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!