Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 15 Kommentare

ZTE – 7“ Android 2.1 Tablet angekündigt

Ein neuer Tag, ein neues Tablet. Von meinem gestrigen Galaxy Tab „Haben-Will-Syndrom“ bin ich wieder etwas runtergekommen. Das Gerät ist mit Sicherheit gut, allerdings müsste ich definitiv im Lotto gewinnen, um es mir leisten zu können. Außerdem gibt es nach wie vor andere interessante Tablets und es werden immer mehr.

Das ZTE Light macht beispielsweise auch keinen schlechten Eindruck. Auf dem 7“ Tablet läuft Android 2.1, ein 3G Modul ist an Bord und das Tablet verfügt über 512MB RAM und 512MB ROM. Infos darüber wo und wann das Gerät käuflich zu erwerben ist, gibt es noch keine.

Quelle Bilder: Phandroid

Hier die offizielle Pressemitteilung:

ZTE Launches a 7" Touch Screen 3G Android Tablet PC
Bringing enriched entertainment and business features in a lightweight and portable design

12 October 2010, Beijing, China - ZTE Corporation ("ZTE" or the "Group") (A share stock code: 000063.SZ /H share stock code: 0763.HK), a leading global provider of telecommunications equipment and network solutions, launched its latest touch screen tablet PC, ZTE Light, today in Beijing. The device is displayed at "Beijing Exhibition", bringing various distinct features in a slim and light weight tablet PC.

ZTE Light brings another dimension to internet access with its vast range of entertainment and business applications. It is altogether a more portable, easy-to-use and internet friendly tablet PC, adding a brand new experience to entertainment and internet access.

As the ever-growing demand for mobile internet continues, ZTE Light helps to make the internet more portable with its faster browsing experience and 7 inch TFT touch screen. Weighing only 403g ZTE Light is lightweight and easy to take anywhere.

The ZTE Light tablet also supports voice calling on dual band UMTS 2100 MHZ/900 MHZ and internet access on HSUPA network with a download speed of up to 7.2 Mbps and an upload speed of up to 5.76 Mbps. The device packs smart processing capabilities as it features 512 Mb RAM and 512 Mb ROM and is based on the Android 2.1 Operating System.

ZTE Light provides enriched business applications through its open Android platform and guarantees easy access to thousands of third party applications and content services. It fully supports various Google Services, Multi Email account setup, desktop widget applications and online document reading and editing features.

ZTE Light can also be used as a full entertainment device since the large touch screen and G-sensor can support various multimedia and games. In addition, its GPS navigation ability can be used as the best guide on the road. Other highlighted features include Wi-Fi, 3Mpx camera, music and video player with Mp4 support, standard picture format compatibility, Bluetooth, external SD Slot with up to 32GB of external memory, a 3.5mm stereo headset and up to 10 hours of working battery time.

ZTE has long been committed to bringing innovative and high-quality products to its customers worldwide. With the growing demand of portable and compact devices with mobility features, ZTE Light is surely the next generation tablet PC, with its compact design and wide range of features it is ideal for all entertainment and business needs.

About ZTE
ZTE is a leading global provider of telecommunications equipment and network solutions with the most comprehensive product range covering virtually every sector of the wireline, wireless, service and terminals markets. The company delivers innovative, custom-made products and services to over 500 operators in more than 140 countries, helping them to meet the changing needs of their customers while achieving continued revenue growth. ZTE's 2009 revenue led the industry with a 36% increase to USD 8,820.7 million. ZTE commits 10 percent of its revenue to research and development and takes a leading role in a wide range of international bodies developing emerging telecoms standards. A company with sound corporate social responsibility (CSR) initiatives, ZTE is a member of the UN Global Compact. ZTE is China's only listed telecom manufacturer, publicly traded on both the Hong Kong and Shenzhen Stock Exchanges (H share stock code: 0763.HK / A share stock code: 000063.SZ). For more information, please visit www.zte.com.cn.

Quelle: Androidspin

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich sehe auch keinen Grund, das Gerät (schon) so negativ zu bewerten.
    Vermute eher, dass viele von den angekündigten Tabs hier nicht so wirklich ankommen werden, ...allenfalls Exoten bleiben, für die es keinen Support, Custom-ROMs, Updates, Zubehör...geben wird.

  • Das iPhone z.B.... aber lassen wir das.
    Ist es Zufall oder Absicht, dass das Ding den Galaxy-Tab so ähnlich sieht? Oder wird das etwa von der gleichen Firma gebaut?

    Ich finde die Widgets gut. Mir gefällt das schon.
    Was habt ihr denn an den Fotos auszusetzen, die sehen doch ganz ordentlich aus.

  •   7

    @Max Außerdem willst du gar nicht wissen, wie viele Elektronikprodukte namhafter Hersteller aus China kommen und nur mit deren Label versehen werden ^^

  • @ Max

    danke für deinen kommentar,ich nehme an du hast sämtliche chinapads getestet, um dir dieses objektive urteil erlauben zu können

  • Android 2.1? Das kann eigentlich nur bedeuten, dass das Update auf 2.2 aufgrund von Anpassungsproblemen zuviel Zeit gekostet hätte, als dass man es zum Vorstellungstermin noch rechtzeitig hinbekommen hätte.

    Macht mich schonmal ein bisschen stutzig, was künftige Updates anbelangt und klingt fűr mich noch nicht nach Serienreife..

  • Max 13.10.2010 Link zum Kommentar

    Oh Gott
    Immer mehr schrott China Tablets stürmen den Markt!
    Jeden Tag neuer Müll der nix taugt!
    Selbst das arschteure Galaxy Tab kommt an Apple nich ran.
    Echt schade

  • Ihr meckert über die GUI? Ich finde die beiden bemängelten Widgets haben was von den Widgets der TAT UIs. Da fehlt nur noch die Animation ;-) Auch das rechte Widget unterstützt da meinen Eindruck.

    Die Launcherbar unten sieht aus wie bei Apple, kennt man ja, der Stil an sich von den Widgets könnte interessant weil schon ein gewisser Stil verfolgt wird, aber ich finde der passt nicht so zur Launcherbar. Und ein Textfeld, wo man nicht direkt reintippen kann ist eh unnütz (finde ich auch beim aktuellen Suchfeld von Google) erleichtert nur die Analogie, was zu tun ist.

  • Naja, Android 2.1 ist ja dann auch nicht mehr "Zeitgemäß". Da sollte schon 2.2 zum Einsatz kommen...

  • @Thomas:

    Hast du so eine tiefe Tasche? ;-)

  • @Der Gloinbaeir: Und genau deswegen würd ichs mir nicht kaufen! Wenn beim Produktfoto schon so gepfuscht wurde, wirds beim Gerät wohl kaum besser sein! Da greif ich lieber tief in die Tasche und hol mir das Galaxy Tab!

  •   6

    Sorry Michael, das sieht trotzdem Saudämlich und zusammen geschustert aus. Würde ich mir aus dem Grund schon nicht kaufen, passt nichts zueinander.

  • Das mit den umgekehrten Applets ist ja noch ein kleiner Fehler..das kann ja sogar am design liegen....aber die perspektivische Verzerrung vom Display zum Gerät....auweia. Das würde ich ja als Laie mit Paint besser hinkriegen....Eine schande, dass als off. Produktbild zu veröffentlichen.

  • Habe für euch noch mal zwei echte Bilder eingebunden ;-)

  •   6

    Schließ mich Thomas an. Das Uhren- und das Search-Applet sind in der Perspektive gegensätzlich. Schlecht.... ganz schlecht :-(

  • Schlechte Fotomontage!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!