Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

In diesem Blogbeitrag werden die von Gartner veröffentlichen 2008er "Smartphone-Zahlen" referenziert und kommentiert. Wie voraus zu sehen, Nokia verliert und Apple gewinnt. Die Interpretation, dass Android aber nicht zulegen konnte, teile ich nicht. Der Autor bezieht sich hier auf die Linux-Zahlen. Ich behaupte, man muss auf die HTC-Zahlen schauen, und diese dokumentieren ein Wachstum von 58%. Vielleicht "läuft" Android bei Gartner nicht unter Linux, sondern unter 'Sonstige', anders kann ich mir den Unterschied HTC und Linux nicht erklären. Und im Übrigen: Android wird erst seit Q4 2008 vertrieben, dafür sind die HTC-Zahlen schon beeindruckend

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5751 Teilnehmer

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!