Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

Android Market News - Deutschland wir kommen

Diese Email habe ich, als "Android Entwickler", heute erhalten. Anstatt diese jetzt zu übersetzen, füge ich diese unten an. Das Wichtigste vorab: Entwickler können jetzt schon "bezahlte Android Anwendungen" für Deutschland und Österreich in den Market einstellen. Ich denke, lange kann es nicht mehr dauern, bis wir Android Apps kaufen können. Ich tippe auf Ende März, Anfang April:

Hello,

I'm writing to let you know that priced apps are now available to users in
the UK.  You can target your priced apps to UK users by selecting the "UK"
or "All Current and Future Countries with Payment" location options in the
publisher website at http://market.android.com/publish.  If you select
"All Current and Future Countries with Payment," then your priced apps
will automatically appear to users in all countries where priced apps are
available.  Please note that we have added selection options for Germany
and Austria in advance of priced apps becoming available in those markets.
Details on when users in Germany and Austria can see priced apps will be
forthcoming.

Also, I am pleased to let you know that free applications will become
available in France starting March 15th, when Orange launches the HTC
Dream.  France will join the other countries where users currently can
download free applications:  US, UK, Germany, Austria, Netherlands, Czech
Republic, Poland, Australia, and Singapore.  You can make your free apps
available to French users by selecting "All Current and Future Locations".
We will add the option to target France when we add the ability to add
French language listings in the publisher website, which we expect to be
complete by end of this month.

Thanks for your support, and we look forward to continue working with you
on Android Market.

Eric Chu,
Android Market

Google, Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA  94043


































Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Kernaussage, dass Entwickler jetzt schon Anwendungen in Deutschland und Österreich in Market einstellen können, ist irreführend, denn dies ist nur Entwickler in US und UK ist. Also ändert sich erstmal nichts für Entwickler in Deutschland nichts.


    • Danke für den Hinweis, heiss also richtig: UK- und USA-Entwickler können bezahlte Anwendungen für D. einstellen.
      Andrea

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern