Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

Samsung Galaxy S in abgespeckter Form - YP-MB2 Media Player

So wie es aussieht, hat sich Samsung Apple zum Vorbild genommen (auch was das Design des Samsung Galaxy S angeht) und arbeitet an einem Media-Player, der optisch auch aussieht wie das Galaxy S. Es wird vermutet, dass das Gerät Galaxy Touch heißen soll. Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor …

 

Laut den Androidguys soll das Gerät über einen 4 Zoll AMOLED Touchscreen, TouchWiz 3.0 und GPS verfügen. Samsung bezeichnet das Gerät als "multi functional Mobile Internet Device(MID) with touch-pad", was wohl bedeuten dürfte, dass auch WLAN an Bord ist.

Also eigentlich ein Galaxy S ohne Telefonfunktion? Wobei es über das Innenleben keine weiteren Infos gibt, also auch nicht, welcher Prozessor in dem Gerät werkelt.

Ob das Gerät Sinn macht, hängt wohl davon ab, was es kosten wird.
 

 

Quelle: Androidguys

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich fands beim Galaxie schon peinlich (da aber mehr die UI) und jetzt legt Samsung noch einen drauf. naja ich finde ein Mp3 player im gleichen Format wie das Handy eh quatsch. schon bei Apple. naja wir werden sehen, zur Not selektiert hält der Markt ;)

  • Die Schrift 'Yepp' sagt eigentlich schon fast alles. Ist ja der Tradename der MP3-Player Serie von Samsung:)

  • und dann noch über KIES ein zweites itunes aufziehen ^^

    (wer kies kennt, weiss wie toll das dann werden würde)

  • Kommt wie von euch schon gesagt auf den Preis an.
    Wer kein Telefon braucht, für den ist es schon eine Alternative.
    Aber die Namensgebung wird schon langsam peinlich.

  •   10

    Apple hat den neusten iPod "touch" getauft, weil es davor schon andere iPods ohne Touchsvreen gab. Was soll das denn jetzt das Galaxy "touch" zu nennen, ausser der Hoffnung, dass der wiedererkennungswert steigt, was ich uebrigens erbaermlich finde...

  • Leo 05.08.2010 Link zum Kommentar

    doof... ein Gerät fuer alles in der Tasche, und net eins fuer X, und das andere fuer Y. Fail Samsung!

  • oh nein. jetzt lassen die sich nicht mal nen eigenen namen einfallen. so langsam finde ich das richtig peinlich.
    ist die telefonfunktion eigentlich vorraussetzung um "with google" zu sein?

  • warum nicht? ;) das galaxy s ist ein super gerät und mit einem anständigen player sicher auch für sowas gut geeignet.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!