Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 Kommentare

Root Explorer gegen SU File Manager & Terminal

 Auf der Suche nach einem Dateimanager, mit dem man auch in die tiefsten Root ebenen leicht vordringen kann, stößt man bei der Suche unweigerlich auf zwei Namen. Zum einen ist da der "Root Explorer" und zum anderen der "SU File Manager & Terminal" (kurz SUFBS).

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 860
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1329
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Vom Funktionsumfang her ist es fast so als würde David gegen Goliat antreten. Der "Root Explorer" ist eher der schlichte und einfache Dateimanager mit dem man alle nötigen Dateiaufgaben schnell erledigen kann. Dagegen ist der "SU File Manager & Terminal" eher der Funktionsriese welcher Dateimanager mit Spielereien und Terminal in einem ist.

Den ganzen Artikel gibt es auf: http://www.bops-welt.de/index.php/2009/10/03/root-explorer-vs-sufbs/

(Sorry das musste sein :D )

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!